Sie sind auf Seite 1von 3

Opto-BERO M18M/P 3RG76..

3RG762
3RG760 X – X X X X X
60 Kurze Bauform/Shorty
00 Normale Ausführung/
Standard version
51 Ohne polfilter/Without
polarisation filter

RH PNP, NPN, Hell/Dunkel-


schaltend/Light/dark-On
BG Sender/Transmitter

1 Kabel/Cable
3 Stecker/Plug M12

0 Reflex. Lichttaster/Diffuse sensor


1 Reflex. Lichtschranke/Reflex
sensor
2 Einweglichtschranke/Thru-beam

Bedienungsanleitung Deutsch
TEST Funktion Einstellung 3RG76.2
Die TEST Funktion (TEST+ und TEST-) wird benutzt, um den Positionieren Sie die beiden Geräte (Sender / Empfänger)
Sender zu sperren und zu überprüfen, ob die Lichtschranke richtig gegenüber.
arbeitet. Um die Testfunktion auszuführen, muß der Empfänger Die grüne LED (Versorgungsspannung) muß an sein.
richtig montiert sein und es darf sich kein Objekt zwischen Sender Ermitteln Sie den Punkt, an dem die gelbe LED (OUT) angeht,
und Empfänger befinden. Der Empfänger muß jedesmal schalten, sowohl in vertikaler als auch in horizontaler Richtung, und
wenn die Eingänge TEST+ und TEST- an eine Spannung von befestigen Sie den BERO zwischen diesen beiden Punkten.
DC10 bis 30 V gelegt werden; unter Beachtung der Polarität.
Wenn die Linsen schmutzig oder beschlagen sind, oder wenn die Bei den Typen 3RG76.1 und 3RG76.0 kann die Empfindlichkeit
Ausrichtung des Empfänger nicht mehr stimmt, wird der mittels Einstellpotentiometer eingestellt werden. Der Schaltab-
Empfänger den Lichtimpuls nicht mehr empfangen und damit wird stand wird erhöht, indem das Potentiometer im Uhrzeigersinn
der Ausgang während der Testphase nicht schalten. Die Test gedreht wird.
Funktion ermöglicht eine vorbeugende, automatische und
Warnung
ferngesteuerte Diagnose, ob die Lichtschranke ohne Objekt noch
Der Einstellwinkel des Potentiometers wird bei 270° durch einen
richtig funktioniert.
Anschlag begrenzt. Bei der Einstellung muß beachtet werden, daß
Einstellung die max. zulässige Kraft gegen den Anschlag von 40 Nmm nicht
überschritten wird.
Einstellung 3RG76.1 Geräte
Positionieren Sie den BERO und den Reflektor gegenüber.
Drehen Sie das Einstellpotentiometer auf Maximum. Ermitteln Sie A 3RG76.1-...51
den Punkt, an dem die gelbe LED (OUT) angeht, sowohl in
B 3RG76.1-...00
vertikaler als auch in horizontaler Richtung, und befestigen Sie den
BERO zwischen diesen beiden Punkten. K 3RG76.0-...60
C 3RG76.0-...00
Einstellung 3RG76.0
Positionieren Sie das Objekt vor dem BERO und stellen Sie das F 3RG76.2-.RH..
Gerät wie bei 3RG76.1 beschrieben ein. G 3RG76.2-.BG..

Technische Daten
3RG76.1-...51 3RG76.1-...00 3RG76.0-..... 3RG76.2-.....
Versorgungsspannung 10 bis 30 Vdc
Stromaufnahme ohne Last 30 mA max.
Ausgang npn / pnp einstellbar über Verpolung der Versorgungsspannung
Ausgangsstrom 150 mA Kurzschlußschutz
Reaktionszeit 1 ms 2 ms
Schaltfrequnez 500 Hz max. 250 Hz max.
Anzeigen gelbe LED OUT / grüne LED Versorgungsspannung
Einstellung - über Poti (Version C) über Poti -
Umgebungstemperatur -15°C ÷ 55°C
Nennschaltabstand 2m 1,5 m 8 cm Version K 12 m
30 cm Version C
Sender INFRARED (880 nm) RED (660 nm) INFRARED (880 nm)
Umschaltung hell-/dunkelschaltend einstellbar über Verpolung der Versorgungsspannung
Gehäuse ABS für M18P / Messing vernickelt für M18M
Schutzart IP67

4NEB 839 6104-10 1


Opto-BERO M18M/P 3RG76..

Instruction manual English

TEST function Alignment 3RG76.2


The TEST function (TEST+ and TEST-) is used to inhibit the pulses Position the BEROs on opposite sides.
issued by the emitter and check if the emitter/receiver unit is working The green led (POWER ON) must be on.
correctly. In order to carry out the test, the receiver must be ready to Determine the points where the receiver yellow LED (OUT) is
receive the pulse and no object should be placed between emitter and switched ON and OFF in both vertical and horizontal positions, and
receiver. The receiver output should switch every time the inputs fix the BERO in the centre between these points.
TEST+ and TEST- are energized with a voltage in the range 10 to 30
Vdc, whilst respecting the polarity. In the case of dirty or dusty lenses, For 3RG76.1 and 3RG76.0 versions is possible to set sensibility
or loss of optical alignment, the receiver does not receive the pulses acting on trimmer, operating distance increases turning the
whatever state it is in and therefore its output does not switch during trimmer clockwise.
the TEST operation. The TEST function provides a proactive
Warning
automatic, remote, self-diagnostic check that the BEROs are working
The trimmer rotation is limited to 270° by a “stop”.
correctly without the need to interpose the target.
When adjusting towards “maximum” or “minimum”, be careful not
Settings to exert excessive torque (max 40Nmm) against the “stop”.

Alignment 3RG76.1 Models


Position the BERO and reflector on opposite sides.
Determine the points where the yellow LED (OUT) is switched ON and A 3RG76.1-...51
OFF in both vertical and horizontal positions, and fix the BERO in the
B 3RG76.1-...00
centre between these points.
K 3RG76.0-...60
Alignment 3RG76.0 C 3RG76.0-...00
Position the object to be detected and drive the alignment as per
3RG76.1. F 3RG76.2-.RH..
G 3RG76.2-.BG..

Technical data
3RG76.1-...51 3RG76.1-...00 3RG76.0-..... 3RG76.2-.....
Power supply 10 to 30 Vdc
Consumption (output current excl.) 30 mA max.
Output NPN/PNP selectable by inverting the power supply wires
Output current 150 mA (with short-circuit protection)
Response time 1 ms 2 ms
Switching frequency 500 Hz max. 250 Hz max.
Indicators led OUT (YELLOW) / led POWER ON (GREEN)
Sensitivity adjustment - sensitivity trimmer sensitivity trimmer -
(version C)
Operating temperature -15°C ÷ 55°C
Operating distance 2m 1,5 m 8 cm Version K 12 m
30 cm Version C
Emission type INFRARED (880 nm) RED (660 nm) INFRARED (880 nm)
Light/dark selection selectable by inverting the power supply wires
Housing ABS for M18P / Brass, nichel plated for M18M
Protection class IP67

2
Anschluß/Connections/Connexions
Kabel/Cable/Câble Versions

Light pulse, NPN Dark pulse, NPN


Hellschaltend Dunkelschaltend
1
BN
1 _ 0V
BN + 10 - 30 Vdc
LOAD 2
WH WH
2
BK 4 BK LOAD.
4
BU _ 0V BU + 10 - 30 Vdc
3 3

Light pulse, PNP Dark pulse, PNP


Hellschaltend Dunkelschaltend
1
1
BN _
BN + 10 - 30 Vdc 0V

2 LOAD.
WH 2 WH

BK 4 BK
4
LOAD
BU _ 0V BU + 10 - 30 Vdc
3 3

3RG76..-.BG..
1
BN + 10 - 30 Vdc
2
WH TEST +

4
BK TEST -

3
BU _ 0V

Stecker/M12 Connector/Connecteur Versions

2 1
3 4

Abmessungen/Dimensions/Dimension
Stecker M12/Connector/Connecteur Version Kabel/Cable/Câble Version

2 2 LENGTH MODELS
3 3
5 5

4.5
M18x1

16.6

X1
4

L
X2

18.8

M12

16.6

Technische Änderungen vorbehalten. 3


Subject to change without prior notice.
© Siemens AG