Sie sind auf Seite 1von 2

NOMEN NOMEN

das Abfallüberwachungssystem (ASYS) die Abstimmung (coordination)


das Bodenschutz- und Altlasteninformationssystem (ST-BIS) die Abwasserbeseitigung (wastewater disposal)
das Bundesministerium (federal ministry) die Abwassereinleitung (wastewater discharge)
das Fachinformationssystem Wasser (FIW) die Abwasserentsorgung (sewage disposal)
das Hochwasserrückhaltebecken (flood control reservoir) die Abwasserentsorgung (sewage disposal)
das Landesamt die Änderung (modification)
das Referat (department, representation) die Aufgabenerfüllung (task fulfillment)
das Sondervermögen (special asset) die Aufsichtsbehörde (supervisory/regulatory authority)
das Umweltministrium die Auswertemethode (evaluation method)
das Verfahren (process) die Auswertung (evaluation)
das Verwaltungsverfahren (administrative procedure) die Bearbeitung (überprufen, processing)
das Wasserspeichern (water reservoirs) die Beratung (constulting, advice)
das Wasserwirtschaftgebiet (water management field) die Buchführung (accounting, record keeping)
der Ausbau (development, expansion) die Durchsetzung (enforcement)
der Boden (soil)/die Böden die Eigengesellschaft (personal company)
der Bodenschutz (soil protection) die Energie
der Deichbau (dyke construction) die Entscheidung (decision)/die Entscheidungen
der Eigenbetrieb (in house operation) die Erarbeitung (development)
der Flutungspolder (flood polder) die Erhebung (survey, collection)
der Kreis (district)/die Kreise die Ermittlung (determination)
der Landesbetrieb die Erteilung (granting)
der Naturschutz (nature conservation) die Erteilung (granting, issuing)
der Regelungsrahmen (regulatory framework) die Fachaufsicht (technical supervision)
der Stand der Technik (state of the art) die Gemeindeverwaltung (municipal administration)
der Umweltschutz (environmental protection) die Hochwasserschutzmaßnahmen (flood protection)
der Unternehmer (contractor, entrepreneur) die Karte (map)/die Karten, thematischen Karten
der Verwaltungsvollzug (administrative execution) die Kiesseen (gravel lakes)
der Wasserwirtschaftgeschäftsbereich die Kommune (municipality), die Kommunen
der Zustand (condition, state, situation) die Landwirtschaft
die Abfallbehandlung (waste treatment) die Maßgabe (proviso)
NOMEN VERBEN
die Pflichtaufgabe (mandatory task) erlassen (issue, enact)
die Rahmenvorschrift (general provision, legal framework)/en vorgeben (specfiy)
die Rohrfernleitungsanlagen (pipeline system) ausüben (exercise)
die Sicherheit (safety) wahrnehmen (perform, observe)
die Steuerung (control, management) verbleibt (remain) bei der Gemeinde
die Tagebaurestseen (open cast mining lakes)
die Talsperre (dam)/die Talsperren
die Übertragung (transfer) ADJEKTIV
die Umwelt (environment) rechtlich (legal)
die Verantwortung (responsibility, liability) nuklear (nuclear)
die Versagung (refusal) behördlich (official, regulatory)
die Vorschriften (regulations, requirements, rules, provisions) übergeordnet (higher, superior)
die Wasserbehörde bedeutsam (relevant, signficant)
die Wasserfernleitungen (water pipeline system) eigenständig (independent, autonomous)
die Wasserkraftnutzung (hydropower utilities)
die Wasserversorgung (water supply) PRÄPOSITION
die Widerruf (revocation) im Rahmen (within)
die Zulassung (approval, accreditation)/die Zulassungen