Sie sind auf Seite 1von 5

Wer geht einkaufen?

Lana: Hallo Mami! Was machst du da?

Mutter: Hallo Lana! Ich mache einen Salat.

Wie war die Schule?

Lana: Och, wie immer.

Mutter: Kannst du mir einen Gefallen tun?

Lana: Hm! Was denn? Can you do me a favor?

Mutter: Papa hat seinen Chef zum Abendessen


eingeladen. Ich brauche noch ein paar Sachen. Kannst du für
mich einkaufen gehen? einladen - invite

Lana: Ja klar! Ich liebe Einkaufen!

Mutter: Danke. Das ist lieb von dir. Hier sind der Einkaufszettel und das Geld. Beeil dich bitte.

Lana: Natürlich. Kann ich mir ein Überraschungsei kaufen?


na gut = ok
Mutter: Na gut. Von mir aus.
von mir aus = I don’t
mind

Der Einkaufszettel
Lana schaut sich die Liste an. Sie bekommt alles im
1 Fl. Olivenöl
Supermarkt um die Ecke.
1kg reife Tomaten
Die Rindersteaks kauft sie am Fleischstand und den Käse
1 Bund frisches Basilikum
an der Käsetheke.
1x Spaghetti
Die Tomaten und das Basilikum bekommt sie am
4 Rindersteaks Gemüsestand.

100g Gorgonzola Das Bier gibt es in der Getränkeabteilung.

1 Tüte Kartoffelchips Das Öl und die Nudeln wird sie auch finden.

4 Bier Wo die Kartoffelchips und die Schokolade sind, weiß sie


genau.

wissen – ich weiß (know)

Page 1 of 5
Wie viel kostet das?
Lana hat alles gefunden. Sie schaut in den Einkaufswagen und rechnet. Mama hat ihr 20 € gegeben.

1 Fl. Olivenöl = Eine Flasche Olivenöl kostet 3.99 €.

1kg reife Tomaten = Ein Kilo Tomaten kostet 1.99 €.


rechnen
1 Bund Basilikum = Ein Bund Basilikum kostet 0.99 €.

1x Spaghetti = Eine Packung Spaghetti kostet 0.69 €.

4 Rindersteaks = Vier (Stück) Rindersteaks kosten 6.97 €. 1.99€: ein Euro 99/eins 99
100g Gorgonzola = 100 Gramm Gorgonzola kosten 1.66 €. 0.99€: 99 Cent
1 Tüte Kartoffelchips = Eine Tüte Kartoffelchips kostet 0.88 €.

4 Bier = Vier Flaschen von Papas Lieblingsbier kosten 2.78 €.

_______________________________________________________________________________

1. Wie viel muss Lana bezahlen? Hat sie genug Geld für ein Überraschungsei (0.75 €)?

An der Kasse
Lana ist enttäuscht. Das Geld reicht nicht für das Überraschungsei. Sie geht zur Kasse und packt alles
auf das Laufband. Die Kassiererin stoppt bei den Bierflaschen.

Kassiererin: Wie alt bist du?

Lana: Ich bin 13.

Kassiererin: Da darfst du noch kein Bier kaufen.

Lana: Aber, es ist für meinen Papa.

Kassiererin: Tut mir leid. Das geht nicht. Bier darf man erst mit 16 kaufen.

Die Kassiererin räumt die Bierflaschen zur Seite. Lana hat eine Idee.

Lana: Dann nehme ich noch ein Überraschungsei.

Kassiererin: Aber gern. Das macht zusammen 17 Euro 92.

Page 2 of 5
Modalverb “dürfen” - to be allowed
ich darf wir dürfen Im Satz steht das Modalverb an 2. Stelle und wird
konjugiert. Das zweite Verb bleibt im Infinitiv und
du darfst ihr dürft steht am Ende.
er / sie / es / darf sie dürfen
Lana darf noch kein Bier kaufen.
man

Jugendliche dürfen in Deutschland mit 16 Jahren Bier, Wein und Zigaretten kaufen.
Schnaps und andere starke alkoholische Getränke darf man mit 18 Jahren kaufen.

2. Wie ist das in deinem Land? Ab welchem Alter darf man Alkohol und Tabakwaren kaufen?

__________________________________________________________________________________

3. Setze die korrekten Verbformen in die Lücken: dürfen + Vollverb!

trinken, fernsehen, schminken, fressen, bestellen, gehen, kommen, fahren,


verreisen, rauchen, schlafen, spielen

1. Er ____________ nicht zur Party seines Freundes ____________.

2. Wir _____________ heute bis Mitternacht _________________.

3. Die Kinder _____________ im Garten _____________________.

4. Sie _______________ sich noch nicht _____________________.

5. Der Hund ______________ nicht im Haus _________________.

6. Kinder ______________ keine Cola ______________________.

7. Ihr _______________ heute im Restaurant ________________.

8. Du ______________ mit meinem Auto ___________________.

9. Ich ______________ nicht zu spä t zum Unterricht __________.

10. Die Katze ____________ auf dem Sofa ___________________.

11. Er _______________ nicht im Haus ______________________.

12. Sie ______________ im Sommer mit Freunden _____________.

Page 3 of 5
Verpackungen & Co.
4. Was ist was? Ordne zu!

der Karton Milch / die Packung Nudeln / das Kilo Äpfel / die Tüte Chips/ der Becher Sahne/ das Stück
Käse/ die Flasche Wein / das Glas Gurken / das Bund Petersilie / die Schachtel Pralinen/ der Kasten
Bier/ die Dose Tomaten / die Tafel Schokolade / der Riegel Schokolade

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

kaufen / brauchen + Klassifikator (Akkusativ) + Lebensmittel

When we have classifiers in front of a noun (like the packaging of goods), then the genus of the
classifier determines the accusative form:

das Glas + die Gurken = das /ein Glas Gurken

Ich kaufe / brauche eine Dose Tomaten, ein Stück Käse, einen Becher Joghurt und vier Tüten Chips.

Page 4 of 5
5. Wie heißt das?

______________________ __________________________ ______________________

______________________ __________________________ _____________________

Hausaufgabe
Du willst ein paar Freunde zum Abendessen einladen. Was möchtest du kochen? Was brauchst du?
Schreib einen Einkaufszettel mit genauen Angaben! Vergiss die Getränke nicht!

Ich möchte ___________________________________________ kochen.

Dafür brauche ich:

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

_________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________

Page 5 of 5