Sie sind auf Seite 1von 1

Sachliches und Sprachliches.

Ill.
Allerheiligenfestes, vezza 49; contra Epiphanienfestes,
Namen des – im part 49. Namen des in –
Romanischen 19, Bedeutunglehnwort den rom. Ländern 39.
42–43. christl. Aus

-
von rät. incipere Fehlen
Aschermittwochs, Na „Fastnacht“ aus drücke im Bünd
men des im lat. um je nerromanischen:

n
lifatius,

t
i
i
i
Bündnerrom. 47 jun (?) 20.

m
.
-

ma
i
i
Auffahrtsfestes, Be in ed us 44.

d
Chiesa,

O
Ortsnamen

e
zeichnungen des besonders häufig Gergo der Valfurva
– in den roman. im Piemont, wo (Bormio). Räto
Sprachen 19, 41–12. basilica zu feh romanischer Ein
schlag im


Ausdrücke, die der len scheint 24. 25.
-
-

-
Diözese Chur Christentumbündn, – Germanismen (uner
eigentümlich sind: Herkunft des 20. wünschte) 49.

-
.
in per e„Fast Christianisierung Heidentums, Spuren
c
i

nacht“ 20; coe Frankreichs (vor- des Du sius

.:
-

mit er iu
.
.
durch fränkisch, nach- 40; (Fehlen der)
tu beein cal ca vegia
pi 29.
n

fränkisch)
c
a
s

-
-

flußt 20; ex Differenzierung. Le- 40; Weih


gn or re „er bloc

k.
xikologische
a

h
a

s
c

im
t

lösen“ 21; die (Fehlen des)


Spätlatein oder 45.

.
sprachliche Form Frühromanischen: Heiligennamen
von pr es biter
33.

„..
.
.

prer 40; per Heiligennamen, fran


zu

e.

Aig
-

on zösische,
d

a
n
a

i
t

SA US
na gnus 33; Ur
Il
G
Il
C
C


:

„Kirchweih“ 20,
si

19; es
m

sic in us (?)
n
o

45; Wallfahrts 34.


an tos: totos
.

Gagl,
fi filio
c
s

orte: Homonymie:
S.

an to 19;
c
li s

lus „Patenkind“;
s

Nossa au
n.
D

an us,
u
n

fi
o

lus, affilia
-
l

36;
i

22, 49. „Söhnchen“


m on
a

älterer
h
u

tus 35–36; cam


c

Aussterben
a

in Nordfrankreich
Kul Da na, Sign Ulm
bündnerrom.
38–39; at ri
p

tuSWörter“ 44. 18, 36.


rig
-

nu
p
a

Bedeutung, ältere Diözesansprache von


S. S
u.

t
:

jüngere von ple in


m

Chur ist einheit


m n
u

a
r
t

ign
-

be in Italien 26. lich 2n, 3–4, at im


a
r

23.
-40–41.
-
-
-

Rätischen
-

Bedeutunglehnwort Eigennamen, bündn.,


(deutsch-roman.): als Zeugnis für Italianismen (uner
tschepp baselgia, kirchliche Bezie wünschte) 49.
.
-

d'unfrir (?) obw. hungen mit Ober Kirche. Bezeichnun


-

43; crap da bat italien Frank alt


u.

gen der im

ten obw. 49; ur reich 16– 17. irischen 29.


.
-