Sie sind auf Seite 1von 21

PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.

de/pdfmailer/

Fachhochschule 16 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
Modalverben – Übungen 3
A - Setze ein: (Infinitiv: möchten, können, müssen – konjugiert!)

Wir ________________ an der Nordsee Urlaub machen. ---

________________ du schwimmen? --- Ihr ________________ den Lückentext


ausfüllen.

Vater fragt in einem Geschäft: „ ________________ ich mit einem Scheck


bezahlen?"

In einem Kaffee wirst du gefragt: „ ________________ du Tee oder Limonade

trinken?" --- ________________ ich hier telefonieren, bitte? --- Das Gemüse ist

schlecht, ich ________________ das nicht kaufen. --- Ich bin so müde,

ich ________________ jetzt ins Bett. --- Hier gefällt es mir. Hier
________________

ich bleiben. --- Tut mir leid, ich ________________ kein Instrument spielen.

B-Setze ein: "möchten"

2. Singular Plural
Ich jetzt frühstücken. Wir
frühstücken.

Du jetzt frühstücken. Ihr jetzt


frühstücken.

Er jetzt frühstücken. Sie jetzt


frühstücken.

C - Setze ein: "müssen"

Ich das Formular ausfüllen. Wir das Formular


ausfüllen.
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 17 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006

Du das Formular ausfüllen. Ihr das Formular


ausfüllen.

Sie das Formular ausfüllen. Sie das Formular


ausfüllen.

D - Setze ein: "können"

Ich schwimmen. Wir


schwimmen.

Du schwimmen. Ihr
schwimmen.

Er schwimmen. Sie
schwimmen.

E - Setze ein: „können“ oder „müssen“

________________Sie mir Feuer geben? / Oh bitte, ________________ du noch


fünf

Minuten warten? / ________________ ich bitte eine Cola haben? / Herr Müller,

Sie ________________ sofort zur Polizei kommen! / ________________ du schnell


und

andauernd schwimmen? / ________________ ich dich bitte etwas fragen?

Moment! Ich ________________ mich noch frisieren. / ________________ du auf


Rap

tanzen?

Auf Wiedersehen! Ich ________________ jetzt leider gehen.

Du ________________ nun alle Übungen kontrollieren und wenn nötig


verbessern!
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 18 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006

Reflexive Verben
I. echte reflexive Verben

Verben mit Reflexivpronomen im Akkusativ:

sich auf den Weg machen


sich ausruhen
sich bedanken (für)
sich beeilen
sich beschweren (über)
sich bewerben (um)
sich bücken (über)
sich erholen
sich erkälten
sich erkundigen (nach, über)
sich kümmern (um)
sich schämen
sich wundern (über)

Verben mit Reflexivpronomen im Dativ:

sich etwas leisten können


sich etwas vorstellen
sich Mühe geben

II. Unechte reflexive Verben

Verben mit Reflexivpronomen im Akkusativ:

sich abtrocknen
sich anziehen
sich ändern
sich ärgern (über)
sich anstrengen
sich aufregen (über)
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 19 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
sich ausruhen
sich bewegen
sich duschen
sich entschuldigen
sich erinnern (an)
sich fragen, ob...
sich freuen (auf / über)
sich ... fühlen
sich fürchten (vor)
sich gewöhnen (an)
sich interessieren (für)
sich ... legen
sich kämmen
sich konzentrieren (auf)
sich nähern
sich nennen
sich rasieren
sich schminken
sich setzen (auf) - hin...
sich treffen
sich umdrehen
sich umziehen
sich unterhalten
sich verletzen
sich verteidigen
sich vorbereiten
sich waschen
sich wiegen
sich wundern (über)
sich (...Akk ) vorstellen

Verben mit Reflexivpronomen im Dativ:

sich etwas denken


sich ... lassen
sich Sorgen machen
sich etwas merken
sich etwas wünschen
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 20 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006

Unregelmäßige Verben - Auswahl

Infinitiv
Präsens Präteritum Perfekt
Singular 3. Pers 3. Pers 3. Pers.
backen backt / bäckt backte hat gebacken
beginnen beginnt begann hat begonnen
beißen beißt biss hat gebissen
beweisen beweist bewies hat bewiesen
bewerben bewirbt bewarb hat beworben
biegen biegt bog hat / ist gebogen
bieten bietet bot hat geboten
binden bindet band hat gebunden
bitten bittet bat hat gebeten
bleiben bleibt blieb ist geblieben
braten brät briet hat gebraten
brechen bricht brach hat / ist gebrochen
brennen brennt brannte hat gebrannt
bringen bringt brachte hat gebracht

denken denkt dachte hat gedacht


dürfen darf durfte hat gedurft

empfehlen empfiehlt empfahl hat empfohlen


erschrecken erschrickt erschrak hat/ ist
erschrocken
essen isst aß hat gegessen
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 21 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
fahren fährt fuhr hat / ist gefahren
fallen fällt fiel ist gefallen
fangen fängt fing ist gefangen
finden findet fand hat gefunden
fliegen fliegt flog hat / ist geflogen
fliehen flieht floh ist geflohen
fließen fließt floss ist geflossen
fressen frisst fraß hat gefressen
frieren friert fror hat / ist gefroren

geben gibt gab hat gegeben


gehen geht ging ist gegangen
gelingen gelingt gelang ist gelungen
gelten gilt galt hat gegolten
geschehen geschieht geschah ist geschehen
gewinnen gewinnt gewann hat gewonnen
gießen gießt goss hat gegossen

haben hat hatte hat gehabt


halten hält hielt hat gehalten
hängen hängt hing hat gehangen
heben hebt hob hat gehoben
heißen heißt hieß hat geheißen
helfen hilft half hat geholfen

kennen kennt kannte hat gekannt


klingen klingt klang hat geklungen
kommen kommt kam ist gekommen
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 22 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
können kann konnte hat gekonnt

laden lädt lud hat geladen


lassen lässt ließ hat gelassen
laufen läuft lief ist gelaufen
leiden leidet litt hat gelitten
leihen leiht lieh hat geliehen
lesen liest las hat gelesen
liegen liegt lag hat gelegen

messen misst maß hat gemessen


mögen mag mochte hat gemocht
müssen muss musste hat gemusst

nehmen nimmt nahm hat genommen


nennen nennt nannte hat genannt

pfeifen pfeift pfiff hat gepfiffen


raten rät riet hat geraten
reiten reitet ritt hat / ist geritten
riechen richt roch hat gerochen
rufen ruft rief hat gerufen

scheiden scheidet schied hat / ist geschieden


scheinen scheint schien hat geschienen
schieben schiebt schob hat geschoben
schießen schießt schoss hat geschossen
schlafen schläft schlief hat geschlafen
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 23 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
schlagen schlägt schlug hat geschlagen
schließen schließt schloss hat geschlossen
schmelzen schmilzt schmolz hat / ist
geschmolzen
schneiden schneidet schnitt hat geschnitten
schreiben schreibt schrieb hat geschrieben
schweigen schweigt schwieg hat geschwiegen
schwimmen schwimmt schwamm hat/ ist
geschwommen
sehen sieht sah hat gesehen
sein ist war ist gewesen
senden sendet sandte hat gesandt
singen singt sang hat gesungen
sinken sinkt sank ist gesunken
sitzen sitzt saß hat gesessen
sprechen spricht sprach hat gesprochen
springen springt sprang ist gesprungen
stehen steht stand hat gestanden
stehlen stiehlt stahl hat gestohlen
steigen steigt stieg ist gestiegen
sterben stirbt starb ist gestorben
stoßen stößt stieß hat / ist gestoßen
streiten streitet stritt hat gestritten

tragen trägt trug hat getragen


treffen trifft traf hat getroffen
treiben treibt trieb hat / ist getrieben
treten tritt trat hat / ist getreten
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 24 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
trinken trinkt trank hat getrunken
tun tut tat hat getan

vergessen vergisst vergaß hat vergessen


verlieren verliert verlor hat verloren
verschwinden verschwindet verschwand ist verschwunden

wachsen wächst wuchs ist gewachsen


waschen wäscht wusch hat gewaschen
wenden wendet wandte hat gewandt
werden wird wurde ist geworden
wiegen wiegt wog hat gewogen
wissen weiß wusste hat gewusst

ziehen zieht zog hat / ist gezogen


zwingen zwingt zwang hat gezwungen
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 25 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006

A d j e k t i v e - Deklination
Dativ:
Nominativ ... der Baum ... das Haus. ... die Kirche.

Dativ

... der hohen


Singular dem hohen Baum dem hohen Haus
Kirche.

Plural ... den hohen Bäumen. ... den hohen Häusern. ... den hohen Kirchen.

Akkusativ:
Nominativ ... der Baum ... das Haus. ... die Kirche.

Akkusativ

Singular den hohen Baum das hohe Haus ... die hohe Kirche.

Plural ... die hohen Bäumen. ... die hohen Häusern. ... die hohen Kirchen.

GENITIV
Nominativ ... der Baum ... das Haus. ... die Kirche.

Genitiv

... der hohen


Singular des hohen Baumes hes hohen Hauses
Kirche.

Plural ... der hohen Bäume. ... der hohen Häuser. ... der hohen Kirchen.
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 26 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006

ADJEKTIVE-SINGULAR

Fall maskulin / der neutrum / das feminin / die


NOM / 1. Fall der Baum das Haus die Kirche
NOM / 1. Fall hoher Baum hohes Haus hohe Kirche
NOM / 1. Fall der hohe Baum das hohe Haus die hohe Kirche
NOM / 1. Fall ein hoher Baum ein hohes Haus eine hohe Kirche

AKK / 4. Fall den Baum das Haus die Kirche


AKK / 4. Fall hohen Baum hohes Haus hohe Kirche
AKK / 4. Fall den hohen Baum das hohe Haus die hohe Kirche
AKK / 4. Fall einen hohen Baum ein hohes Haus eine hohe Kirche

DAT / 3. Fall dem Baum dem Haus der Kirche


DAT / 3. Fall hohem Baum hohem Haus hoher Kirche
DAT / 3. Fall dem hohen Baum dem hohen Haus der hohen Kirche
DAT / 3. Fall einem hohen Baum einem hohen Haus einer hohen Kirche

GEN / 2. Fall des Baums des Hauses der Kirche


GEN / 2. Fall hohen Baums hohen Hauses hoher Kirche
GEN / 2. Fall des hohen Baums des hohen Hauses der hohen Kirche
GEN / 2. Fall eines hohen Baums eines hohen Hauses einer hohen Kirche

ADJEKTIVE–PLURAL

NOM / AKK die Bäume die Häuser die Kirchen


NOM / AKK hohe Bäume hohe Häuser hohe Kirchen
NOM / AKK die hohen Bäume die hohen Häuser die hohen Kirchen

den Bäumen den Häusern den Kirchen


DATIV
DATIV hohen Bäumen hohen Häusern hohen Kirchen
DATIV den hohen Bäumen den hohen Häusern den hohen Kirchen

GENITIV der Bäume der Häuser der Kirchen


GENITIV hoher Bäume hoher Häuser hoher Kirchen
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 27 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
GENITIV der hohen Bäume der hohen Häuser der hohen Kirchen

ADJEKTIVE - Übungen A :
I. Ergänze die Endungen:

der freundlich... Herr; die alt... Dame; das klein... Mädchen

wegen des freundlich... Herrn; wegen der alt... Dame;

wegen des klein... Mädchens;

mit dem freundlich... Herrn; mit der alt... Dame;

mit dem klein... Mädchen ;

ohne den freundlich... Herrn; ohne die alt... Dame;

ohne das klein... Mädchen ;

dieser alt... Esel; jene klein... Hexe; manches groß... Kamel;

dieser dunkl... Wald; jene nass... Wiese;

das tief... Tal; der teur... Mantel; die golden... Halskette;

das wertvoll... Schmuckstück

II. Ergänze die Endungen ( Plural) :

die freundlich... Politiker; die politisch... Parteien;

die schwer... Lastwagen; die zu eng... Schuhe; sämtliche jung...


Männer;
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 28 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
beide alt... Freunde

III. Ergänze die Endungen:

mit einem interessant... Bericht; für ein schön... Erlebnis; ohne einen

freundlich... Gruß; außer einem klein.. Kind ; während einer gefährlich...

Fahrt; mit einem tüchtig... Angestellten; gegen einen stärker... Gegner;

durch einen älter... Arbeiter; mit einem zuverlässig... Freund; außer

einem alt... Regenschirm; statt eines freundlich... Wortes; ein höflich...

Mensch; ein schwer... Unfall; eine leicht... Verletzung;

der hilfsbereit.... Schüler; ohne einen schwer... Fehler; der schwer...

Fehler; mit einer klein... Pause; die klein... Pause; durch einen stark...

Schlag; für einen gut... Zweck; infolge eines stark... Sturms; der

stark... Sturm
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 29 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006

A d j e k t i v e - Übungen B
1. Setze die Beispiele mit den Präpositionen in die vier Fälle:

Beispiel: !! Wort maskulin - der !!

Nominativ 1. Fall Genitiv 2. Fall

ein treuer Hund wegen eines treuen Hundes

Dativ 3. Fall Akkusativ 4. Fall


außer einem treuen Hund durch einen treuen Hund

!! wegen + Genitiv / außer + Dativ / durch + Akkusativ !!

-ein tief...Tal, wegen ein... tief... Tal..., außer ein... tief... Tal,

durch ein... tief... Tal;

-ein falsch ... Pass, wegen ein... falsch ... Pass.. , außer ein...

falsch ... Pass, durch ein... falsch ... Pass;

-ein... gefährlich ... Kurve, wegen ein... gefährlich ... Kurve,

außer ein... gefährlich... Kurve, durch ein... gefährlich... Kurve;

-ein zerbrochen... Glas, wegen ein... zerbrochen... Glas...,

außer ein... zerbrochen... Glas, durch ein.. zerbrochen... Glas;


PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 30 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
-ein... gut... Freundin, wegen ein... gut... Freundin,

außer ein... gut... Freundin, durch ein... gut... Freundin;

-ein wichtig... Brief, wegen ein... wichtig... Brief...,

außer ein... wichtig... Brief, durch ein... wichtig... Brief;

2.

ein zerrissen... Tischtuch, ein kaputt... Auto, ein defekt...

Fernseher, ein wacklig... Stuhl, ein abgetreten... Teppich,

ein... durchgebrannt... Birne, ein.. ungenau gehend... Uhr,

ein verbogen... Fahrrad, ein uralt... Kinderwagen, ein stumpf.... Messer,

ein alt.... Wecker, ein veralt.... Lexikon;


PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 31 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006

STEIGERUNGSFORMEN A D J E K T I V E - AUSWAHL

Positiv Komparativ Superlativ (*)


aktiv aktiver am aktivsten
alt älter am ältesten
arm ärmer am ärmsten
ärgerlich ärgerlicher am ärgerlichsten

bekannt bekannter am bekanntesten


berühmt berühmter am berühmtesten
billig billiger am billigsten
böse böser am bösesten
breit breiter am breitesten
bunt bunter am buntesten

dunkel dunkler am dunkelsten


durstig durstiger am durstigsten
dünn dünner am dünnsten

eilig eiliger am eiligsten


einfach einfacher am einfachsten
eng enger am engsten

falsch - -
faul fauler am faulsten
fest fester am festesten
feucht feuchter am feuchtesten
flach flacher am flachsten
fleißig fleißiger am fleißigsten
freundlich freundlicher am freundlichsten
froh froher am frohsten
furchtbar furchtbarer am furchtbarsten

geduldig geduldiger am geduldigsten


gefährlich gefährlicher am gefährlichsten
geizig geiziger am geizigsten
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 32 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
gern/lieb lieber am liebsten
gestreift gestreifter am gestreiftesten
gesund gesünder am gesündesten
gewellt gewellter am gewelltesten
glatt glatter am glättesten
groß größer am größten
gut besser am besten

hart härter am härtesten


hässlich hässlicher am hässlichsten
hell helle am hellsten
hellblond - -
herrlich herrlicher am herrlichsten
höflich höflicher am höflichsten
hungrig hungriger am hungrigsten
hübsch hübscher am hübschesten

jung jünger am jüngsten

kalt kälter am kältesten


kariert karierter am kariertesten
klar klarer am klarsten
klein kleiner am kleinsten
korrekt korrekter am korrektesten
krank kränker am kränksten
kurz kürzer am kürzesten
krank länger am längsten
langsamer am langsamsten
langsam
laut lauter am lautesten
leer - -
leicht leichter am leichtesten
leise leiser am leisesten
lieb lieber am liebsten
locker lockerer am lockersten
lockig lockiger am lockigsten
lustig lustiger am lustigsten

modern moderner am modernsten


mutig mutiger am mutigsten
müde müde am müdesten
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 33 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
nah näher am nächsten
nass nasser am nassesten
nett netter am nettesten
neu - -
neugierig neugieriger am neugierigsten

offen - -
oval ovaler am ovalsten

platt platter am plattesten

reich reicher am reichsten


richtig - -
riesengroß - -
riesig riesiger am riesigsten
ruhig ruhiger am ruhigsten
rund runder am rundesten

satt - -
sauber sauberer am saubersten
sauer sauerer am sauersten
scharf schärfer am schärfsten
schick schicker am schicksten
schlank schlanker am schlanksten
schlecht schlechter am schlechtesten
schmal schmaler am schmalsten
schmerzhaft scherzhafter am scherzhaftesten
schmutzig schmutziger am schmutzigsten
schnell schneller am schnellsten
schön schöner am schönsten
schwach schwächer am schwächsten
schwer schwerer am schwersten
spät später am spätesten, zuletzt
spitz spitzer am spitzesten
stark stärker am stärksten
steif steifer am steifsten
still stiller am stillsten
stolz stolzer am stolzesten
streng strenger am strengsten
süß süßer am süßesten
teuer teurer am teuersten
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 34 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
tief tiefer am tiefsten
tot - -
traurig trauriger am traurigsten
trocken trockener am trockensten
tüchtig tüchtiger am tüchtigsten
unfreundlich unfreundlicher am unfreundlichsten

vernünftig vernünftiger am vernünftigsten


viel mehr am meisten
voll - -
vorsichtig vorsichtiger am vorsichtigsten

warm wärmer am wärmsten


weich weicher am weichsten
weit weiter am weitesten
wunderbar wunderbarer am wunderbarsten
wunderschön wunderschöner am wunderschönsten

zornig Zorniger am zornigsten


zufrieden Zufriedener am zufriedensten

(*) der, die, das .....e ___ das schönste Kind

die (Plural) .....en ___ die schönsten Kinder

Übung zur Komparation


Leseverstehen zur Komparation / Spiel: Personenraten

1.Die drei Schwestern


Karin ist 13 Jahre alt und 1,65 groß. Sie hat noch zwei Schwestern. Ihre Schwester Anna ist 6 Jahre
älter als sie. Anna ist aber 10 cm kleiner und wiegt 15 kg mehr als Karin. Die dritte Schwester
Sabine ist 15 cm größer als Anna und wiegt 65 kg. Sie ist 5 kg schwerer als Karin
und drei Jahre jünger als Anna. Anna macht gerade das Abitur. Sabine macht die Mittlere Reife und
ist drei Klassen weiter als Karin. Anna hat Schuhgröße 38. Karin trägt ihre Schuhe zwei Nummern
größer als Anna, aber nur eine Nummer kleiner als Sabine. Obwohl Sabine am größten ist, trägt sie
die höchsten Absätze. Karins Absätze sind niedriger als Annas Absätze. Sabines Röcke sind am
kürzesten. Annas Röcke sind nicht so lang wie Karins. Anna hat die lockigsten Haare, aber auch die
kürzesten. Sabine hat genauso glatte Haare wie Karin, aber ihre Haare sind nicht so lang wie
Karins Haare. Die besten Zensuren hat Karin. Annas Zensuren sind weniger gut als Karins, aber
besser als Sabines. Alle drei Schwestern lernen Gitarre, aber Sabine spielt besser als Karin. Anna
spielt das Instrument nicht so gut wie Karin.
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 35 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
Finden Sie die Antworten im Text!
Karin Anna Sabine
Alter
Größe
Gewicht
Schulklasse
Schuhgröße

Wer hat die schlechtesten Zensuren? __________________________________


Wer trägt die niedrigsten Absätze? __________________________________
Welche Schwester hat die längsten Haare? __________________________________
Welches Mädchen trägt die Röcke am längsten? __________________________________
Wer spielt am besten Gitarre? __________________________________
Wer spielt am schlechtesten Gitarre? __________________________________

Personenraten
2: Schauen Sie sich einen Kursteilnehmer genau an und vergleichen Sie
sich mit ihm!
Beschreiben Sie die Unterschiede!
Beispiel:
Die Person X ist viel jünger als ich. Ihre Haarfarbe ist viel dunkler als meine Haarfarbe und ihre
Haare sind lockiger als meine. Sie ist größer und schlanker als ich. Sie spricht besser russisch als
ich, aber noch nicht so gut deutsch wie ich. Ich habe schon länger gearbeitet als sie. Sie hat noch
keine Kinder wie ich, aber sie hat einen Bruder wie ich.
Sie lebt noch nicht so lange in Deutschland wie ich, ist aber noch nicht verheiratet wie ich.

Wer ist das?


Er / Sie ist....................................................................................................................................
................................................................................................................................................................
................................................................................................................................................................
................................................................................................................................................................
................................................................................................................................................................
................................................................................................................................................................
................................................................................................................................................................
................................................................................................................................................................
................................................................................................................................................................
...............................................................................

3. Weltrekorde
Die Cheopspyramide in Ägypten ist 147 m hoch. Sie wurde etwa 2580 vor Christi gebaut.
Der Eifelturm in Paris ist ............................. . Er ist 301 m hoch. Am ................................
ist der Fernsehturm in Toronto/Kanada. Er misst 553 m.

Der Staat Liechtenstein ist mit 160 km² sehr klein. Das Fürstentum Monaco ist noch ...............
Es hat nur 1,9 km². Die Vatikanstadt ist mit 0,44 km² der ............................... Staat der Erde.

Die USA haben sehr viele Einwohner: 248.710.000 Menschen. Noch ...................... Menschen
PDFMAILER.DE - Kostenlos PDF-Dokumente erstellen und per eMail versenden. Jetzt kostenlos downloaden unter : http://www.vollversion.de/pdfmailer/

Fachhochschule 36 A.Nagel-Syben
Gelsenkirchen Kurs Deutsch
2005/2006
leben in Indien: 846.931.000. Am ............................. Einwohner hat China: 1.158.200.000.

Die (alt) ..................................... Monarchie der Welt ist die japanische Monarchie. Der erste
Kaiser Jimmu soll zwischen 40 und 10 vor Christi gelebt haben.

Das (lang) ........................................ Bauwerk der Welt ist die chinesische Mauer. Sie ist
5.700 m lang und fast 10 m hoch.

Am (wenig) ............................. Menschen pro km² - nämlich nur 0,03 - leben in Grönland.

Die (klein) ............................... Menschen leben in Bambuti / Zaire. Sie sind durchschnittlich 1,40 m
groß.

Die (groß) ................................. Stadt der Welt ist Mexico City mit 19 Millionen Einwohnern.
Die ................................... Stadt Afrikas ist Ägyptens Hauptstadt Kairo mit.13,2 Millionen
Menschen. In der ................................. Stadt Europas – Paris – leben 9 Millionen Menschen.

Die Brücke über den Hafen von Sydney/Australien ist die (breit) .............................. Brücke
der Welt. Sie ist 49 m breit.

Der (hoch).................................Kirchturm der Welt steht in Ulm. er ist 161,6 m ................... .

4: Kennen Sie die Antworten?


Wie heißt der (groß) ................................... See der Welt?
Welcher Fluss ist am (lang) ................................... in Deutschland?
Welcher Fluss ist der (lang) ............................ in Europa?
Wo ist die (alt) ....................................... Universität Europas?
Wer war der (1.) ..................................... Mensch auf dem Mond?
Welchen deutschen Familiennamen findet man am (häufig) ..................................... ?
Wie heißt der (hoch) ........................... Berg der Welt?
Wie heißt der (klein) ........................... Vogel der Welt?

5: Nennen Sie Ihre Favoriten!


Der/Die (gut) ................................. Schauspieler/in ist .............................................................. .
Der/Die (interessant) ......................................... Schriftsteller/in ist ......................................... .
Der (mutig) ......................................... Sport ist ........................................................................ .
Die/Der (schön) ...................................... Frau/Mann ist ........................................................... .
Der/Die (gut) ....................................... Sänger/in ist ................................................................. .
Am (gut) .......................................... schmeckt/schmecken mir ................................................ .
Die (wichtig) .................................. Person in meinem Leben ist ..............................