Sie sind auf Seite 1von 6

Centar EQUILIBRIO, Beograd, Bulevar despota Stefana 22, 011 337-40-75

PROBETEST Name:

B1.2 Vorname:

Total: ____/ 80

I Wählen Sie die richtige Antwort.

1. ___________ sie ein paar Sekunden überlegt hatte, antwortete sie ihm auf die
Frage.
a) bevor b) als c) nachdem d) indem

2. Der Begriff „Demokratie“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Herrschaft
_______________“.
a) der Volk b) des Volk c) des Volkes d) dem Volk

3. Nein, leider kann ich nicht mit dir ins Kino gehen. Heute Abend ist die
Abschiedsfeier ________________ und ich habe ihm schon versprochen, dass ich
komme.
a) meines Kollege b) meines Kollegen c) meines Kolleges d) meiner Kollegen

4. ___________________ besteht aus den Arbeitnehmern eines Unternehmens und


wird von dem Vorsitzenden des Betriebsrats geleitet. Dort wird über die neuesten
Entwicklungen und Vorgänge im Unternehmen gesprochen.
a) die Betriebsversammlung b) der Betriebsrat
c) die Betriebsvereinbarung d) die Betriebsanleitung

5. Alle, ________ Tom, sind zu ihrer Abschiedsfeier gekommen. Sie war sehr traurig,
weil sie von ihm nicht verabschieden konnte.
a) mit b) außer c) ohne d) aus

6. David Wagner, ________ Buch „Vier Äpfel“ viele Buchpreise gewonnen hat, erzählt
mit stilistischer Brillanz in seinem neuen Buch „Das Leben“ vom Lieben und
Sterben.
a) dem b) das c) den d) dessen

7. ___________ der schlechten Aussprache kann es viele sprachlichen


Missverständnisse geben.
a) trotz b) wegen c) mit d) aus

8. Einen _____________ kann man anmalen, aber damit kann man auch das Bild
hängen.
a) Finger b) Hahn c) Leiter d) Nagel

9. Nach dem Erdbeben gab es viele _____________ Häuser.


a) zerstörende b) zerstörte c) zerstörten d) zerstörenden

10. Aus der Bäckerei rochen frisch ___________ Brote.


a) gebackene b) gebackenen c) backende d) backenden
Centar EQUILIBRIO, Beograd, Bulevar despota Stefana 22, 011 337-40-75

11. Die Feuerwehrmänner haben eine Frau mit dem Baby aus dem ___________ Haus
gerettet.
a) brennende b) gebrannte c) brennenden d) gebrannten

12. In den Ferien braucht man keine E-Mails ____________.


a) zu kontrollieren b) kontrollieren c) kontrolliert d) kontrollierte

13. Statistik zeigt, dass jede dritte __________ in Deutschland geschieden wird.
a) Freundschaft b) Bildung c) Frage d) Ehe

14. Die Mitarbeiter bekommen ein besser__ Gehalt. Und sie dürfen länger_ Pausen
machen.
a) -es/-e b) –en/ -en c) –er/-e d) -es/ -en

15. Meiner Meinung nach ist es sehr wichtig, dass die Eltern ihren Kindern gute
____________ geben.
a) Streite b) Beziehung c) Erfahrung d) Erziehung

16. Es fällt ihr schwer, sich bei solchem Lärm ________________.


a) zu konzentrieren b) konzentrieren c) konzentriert sein d) konzentriert

17. Nachdem du die Prüfung ________________ , kaufen wir dir ein neues Auto.
a) bestanden hattest b) bestanden hast c) bestehst d) bestehen wirst

18. ____________ des Kriegs mussten sich viele Familien verstecken halten.
a) während b) bis c) trotz d) nachdem

19. Dieses Hotel ist gut geeignet für alle Arten von Veranstaltungen: man kann hier
____________ Geburstage feiern, ____________ Seminare dürchfüren.
a) sowohl....als b) sondern...als auch c) nicht nur... als auch d) nicht nur...
sondern auch

20. Wenn das Wetter gestern schön ________, ________ wir zum
Strand____________.
a) wäre/ würden...gehen b) sein würde / würden... gehen c) gewesen wäre... / wären...
gegangen d) wäre gewesen / wären.... gegangen

20

II Schreiben Sie die Synonyme

1. der Rechtsanwalt _________________


2. daher _________________
3. die Verantwortung _________________
4. die Beziehung _________________
5. sich entspannen _________________
Centar EQUILIBRIO, Beograd, Bulevar despota Stefana 22, 011 337-40-75

III Schreiben Sie die Antonyme

1. gewinnen ________________
2. der Krieg _________________
3. das Alter _________________
4. die Lüge _________________
5. das Leben ________________

IV Schreiben Sie die Sätze im Konjunktiv II der Gegenwart oder Vergangenheit

1. Dennis ist nicht zum Fußballspiel genangen.


_______________________________________________________

2. Billy ist hundemüde. Sie hat nicht genug geschlafen.


_______________________________________________________

3. Sabine hat keine Zeit, Sport zu machen.


Aber wenn_______________________________________________

4. Thomas und Paul haben am Montag eine wichtige Prüfung.


________________________________________________________

V Schreiben Sie die Sätze im Plusquamperfekt

1. Nach dem Kaffetrinken aß sie Müsli und Joghurt.

__________________________________________________________________

2. Nach der Landung des Flugzeuges rief sie sofort ihren Freund an.

___________________________________________________________________

3. Nach ihrer Rückkehr lasen sie die Post.


Centar EQUILIBRIO, Beograd, Bulevar despota Stefana 22, 011 337-40-75

___________________________________________________________________

4. Nach dem Duschen packte er den Koffer aus.

___________________________________________________________________

VI Schreiben Sie die passende Reaktion auf jeden Satz.

1. - Danke für die Einladung zum Gespräch.


- ___________________________________________________________
2. Warum haben Sie sich gerade unser Unternehmen ausgesucht?
- _____________________________________________________________
3. - Als ich jung war, musste ich bis meinen Eltern helfen, Kleidung waschen und bügeln,
kochen...
- _______________________________________________________________

VII Welches Wort passt nicht?

1. Kurs – Zielgruppe – Teilnehmer – Vorsatz – Kursleiter


2. sprachliche Missverstännisse – Sprachkurs – Übersetzungsfehler – falsche Betonung –
undeutliches Sprechen
3. sich trennen – die Ehe – heiraten – die Verlobung – die Freundschaft
4. sich streiten - die Erziehung – aufwachsen – die Kindheit – die Eltern
5. die Bank – das Schloss – der Hahn – die Schlange – die Katze

VIII Finden Sie die Fehler und schreiben Sie die richtige Form.

1. Außer meine Mutter war niemand zu Hause.


_____________________________________________________________
2. Trotz des Gewitters hatten wir keinen Strom gestern.
_____________________________________________________________
3. Die Wahl des Präsidentes ist immer ein aktuelles Thema in unserem Land.
_____________________________________________________________
4. Du brauchst dich nicht so ärgern.
_____________________________________________________________

8
Centar EQUILIBRIO, Beograd, Bulevar despota Stefana 22, 011 337-40-75

IX Leseverstehen. Fügen Sie die fehlenden Wörter ein und antworten Sie auf die
Fragen.

15
Das Leben ist schön

Ekaterina, 24, und ihre Freundin Marina, 23, kommen aus Nizhnij
Nowgorod. Die beiden jungen Frauen studieren im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes
von ausländischen Hochschulen und der Fachhochschule Köln in Deutschland. Beide haben
bereits einen ___________ in Betriebswirtschaft und bereiten sich jetzt auf ihre Promotion
vor. Ekaterinas Studienschwerpunkt ist Controlling, Marinas ________Marketing. Beide
erhalten ein Stipendium der Heinrich-Herzt-Stiftung."In Russland gibt es nicht so viel
Literatur und wenige Firmen, die Controlling praktizieren“, erzählt Ekaterina. Ihr______,
dass das Studium sehr praxisorientiert ist. Vertreter _________ Firmen kommen in die
Seminare und berichten von ihrer Arbeit. Dass die Fragen bei den _______ eher
theoretisch sind, gefällt ihr

allerdings weniger. Marina lobt die Möglichkeit des selbstständigen Arbeitens. Und: "Man
kann seinen Studienplan weitgehend nach eigenen Wünschen gestalten.“
Mit ihrem Studienort sind die beiden __________. "In Köln gibt es viele Möglichkeiten
_________“, sagt Ekaterina. Marina mag den Rhein, die kleinen Straßen und Häuser rund
um die Fachhochschule und den Kölner Dom. Das deutsche Essen ist nicht so ganz nach
ihrem Geschmack, es gebe zu wenig Suppen und zu viel gebratenes Fleisch. Was sie gar
nicht mag? "Essig im Salat - brrr!“, sagt sie nur dazu.
Trotzdem: "Das Leben ist schön und ein Studium in Köln muss man probieren!“, findet
Marina.

a) Ergänzen Sie den Text mit folgenden Wörtern: (7 P.)

Schwerpunkt– Studienabschluss – Prüfungen – verschiedener –zufrieden – auszugehen–


gefällt

b) Antworten Sie auf die Fragen. (8 P.)

1. Haben die beiden Freundinnen noch keinen Abschluss?

________________________________________________________________

2. Wie finanzieren beide das Studium?

_________________________________________________________________

3. Was gefällt Ekatarina an dem Studium?

__________________________________________________________________
Centar EQUILIBRIO, Beograd, Bulevar despota Stefana 22, 011 337-40-75

4. Wie finden die Freundinnen Köln?

__________________________________________________________________