Sie sind auf Seite 1von 2

------------------------------------------------------------------

Canon Camera/DV TWAIN Driver


Version 6.6
------------------------------------------------------------------
COPYRIGHT (C) 2006 CANON INC.
------------------------------------------------------------------
Vielen Dank, dass Sie sich für eine Canon Camera entschieden
haben.
Diese Readme-Datei enthält aktuelle Informationen zum
Canon Camera/DV TWAIN Driver. Lesen Sie diese Datei, bevor Sie
den Treiber zum ersten Mal verwenden.
------------------------------------------------------------------
Probleme mit dem TWAIN Driver:
Der TWAIN-Standard wird regelmäßig aktualisiert. Diese Änderungen
werden von den Software-Herstellern in neue Anwendungen
übernommen. Es konnen jedoch Probleme auftreten, wenn eine
Anwendung den TWAIN-Standard nicht vollständig unterstützt.
Damit die Benutzer unsere Software problemlos verwenden können,
arbeitet Canon eng mit einer Reihe von Software-Herstellern
zusammen, um diese Probleme zu lösen.

Inhalt
1. Probleme mit bestimmten Grafikkarten
2. RAW-Bilder und Movie-Dateien
3. Kompatibilitätsprobleme
4. Kommunikation zwischen dem Canon Camera/DV TWAIN Driver und
der Kamera
5. Probleme bei der Installation

1. Probleme mit bestimmten Grafikkarten


Das Starten dieses Treibers von Photoshop 5.0 LE aus kann bei
bestimmten Grafikkarten zu instabilem Betrieb führen. Ist dies
der Fall, führen Sie vor dem Starten von Photoshop 5.0 LE das
Programm "dispinit.exe" aus.
Es empfiehlt sich, "dispinit.exe" als ein Windows-Startprogramm
festzulegen, da dieses Programm bei jedem Computerstart
ausgeführt werden sollte. Das Programm "dispinit.exe" befindet
sich in demselben Ordner wie das Installationsprogramm (setup.exe).
2. RAW-Bilder und Movie-Dateien
Mit diesem Treiber können keine Miniaturansichten von RAW- und
Movie-Bildern angezeigt werden.
Daher sollten Sie stets den Inhalt einer Speicherkarte
überprüfen, bevor Sie diese formatieren.

3. Kompatibilitätsprobleme
Beim Testen zahlreicher TWAIN-kompatibler Anwendungen und
Betriebsumgebungen wurden die folgenden Kompatibilitätsprobleme
festgestellt.
Es können stets nur 30 Bilder auf einmal an Photoshop 5.0 LE
übertragen werden.

4. Kommunikation zwischen dem Canon Camera/DV TWAIN Driver und


der Kamera
(1) Wenn der Treiber aktiv ist, kommuniziert er regelmäßig mit
der Kamera, die mit dem Computer verbunden ist. Wahrend der
Kommunikation mit der Kamera sollten Sie weder Schalter an der
Kamera bedienen, die Speicherkarte oder die Batterie der Kamera
entfernen noch das Kommunikationskabel trennen.
Je nach Betriebsumgebung Ihres Computers kann einer der oben
genannten Vorgänge zu fehlerhaftem Betrieb des Computers führen.
Daher sollten Sie den Teiber stets deaktivieren, bevor Sie
einen dieser Vorgänge durchführen.
(2) Versetzen Sie Ihren Computer nicht in den Standby- oder
Ruhemodus, während die Kamera mit dem USB-Anschluss des Computers
verbunden ist.
Wenn Sie den Computer versehentlich in den Standby- oder
Ruhemodus versetzt haben, während die Kamera noch mit dem
USB-Anschluss des Computers verbunden ist, stecken Sie das
Kommunikationskabel nicht aus und kehren Sie in den normalen
Betriebsmodus zurück.
Wenn Sie das Kabel herausziehen, während sich der Computer im
Standby- oder Ruhemodus befindet, kann der Computer je nach
Modell möglicherweise nicht mehr richtig hochgefahren werden.
Detaillierte Informationen zum Standby- oder Ruhemodus finden Sie
im Handbuch zu Ihrem Computer.

5. Probleme bei der Installation:


Die Installation dieses Treibers kann möglicherweise
fehlschlagen, wenn Sie ein Root-Laufwerk, z. B. C:\, bzw. einen
bereits bestehenden Ordner als Zielordner für die Installation
wählen.
Deinstallieren Sie in so einem Fall den Treiber, installieren Sie
ihn neu und wählen Sie dieses Mal "Neuen Ordner erstellen".

<DE><EOF>