Sie sind auf Seite 1von 1

Elektrotechnik

Grundlagen &
Klassifizierung · Profilinnenrohre · Systemabgasanlagen 477
477.6 Empfohlene Maße für die Lage der Mündungen von Abgasanlagen DIN EN 152871)

Kommunikation
Technische
Abstände in m
Symbol

Lage der Mündung der Fest- Über-


Abgasanlage brenn- Öl Gas druck-
stoffe feuerst.
Höhe über First eines schrä-
a a ≥ 0,4 a ≥ 0,4 a ≥ 0,4 a ≥ 0,4
gen Daches nahe am First
a1 desgl. jedoch Strohdach a ≥ 0,8 a ≥ 0,8 a ≥ 0,6 a ≥ 0,8

Werkstoff-
verbotene Zone an benach-

kunde
a2 barten höheren Gebäuden ≥ 0,6 ≥ 0,6 ≥ 0,6 ≥ 0,4
angrenzend
Höhe über Flachdächern
b oder umschließenden Brüs- b ≥ 1 b ≥ 1 b ≥ 0,6 b ≥ 0,6
tungen

Fügetechniken
g Neigungswinkel des Daches: g ≤ 20° flach, g ≥ 20° schräg

Trenn- und
horizontaler Abstand von der
c c ≥ 2,3 c ≥ 2,3 c ≥ 1,5 c ≥ 1,4
schrägen Dachfläche
senkrechter Abstand auf
c1 geneigte Dachfläche mit ≥1 ≥1 ≥1 ≥1
nichtbrennbarer Dachziegeln
Höhe über First mit L (L = ≥ 0,4 ≥ 0,4 ≥ 0,4 ≥ 0,4

Rohrarmaturen
c2

Rohre und
horizont. Abstand vom F.) für L < 8 m
d Höhe über Öffnungen d≥1 d≥1 d≥1 d>1
Höhe über Hindernisse oder für f < 0,5 · g
den höchsten Punkt von ist dann
geneigten Dächern, mit f
e
Abstand der abgasanlage zu
e ≥ 1 e ≥ 1 e ≥ 1 e ≥ 0,4
Hindernissen g = Höhe der

installation
Sanitär-
Hindernisse 1. Lage des Kopfes der Abgasanlage, angrenzende Fenster und
Höhe über angrenzenden für i < 2,3 m Öffnungen auf geneigter Dachfläche
h
oder angebauten Gebäuden ist dann 2. verbotene Zonen
der horizontale Abstand i 3. Wände, die Teil desselben oder eines benachbarten Gebäu-
i der Abgasanlage zu angrenz. h ≥ 0,6 h ≥ 0,6 h ≥ 0,6 h ≥ 0,4 des sein können
oder angebauten Gebäuden 4. Abstand bis zum Ende des niedrigeren Gebäudes mit Flach-
Abstand zu Gebäudeteilen, unter dach oder 10 m Abstand zum höheren Gebäude (größerer

Klempner-
arbeiten
A Dachfenstern und Öffnungen First für A < 1,5 m Wert anwend.)
auf einem schrägen Dach oder 5. obere Begrenzung des benachbarten höher aufragenden
Höhe über Gebäudeteilen mit a < 2,3 Gebäudes
dann ist dann ist dann ist
B Dachfenstern oder Öffnun- dann ist 6. Erlaubte Lage für Köpfe für Abgasanlagen auf Dächern, die
B ≥ 0,6 B ≥ 0,6 B ≥ 0,6
gen auf schrägem Dach B≥1 an benachbarte hoch aufragende Gebäude angrenzen
Abstand über oder seitlich
Gas-/Flüssiggas-
von Öffnungen oder Fens- 1)
Für Wohnraumbeheizung oder ähnl. Einrichtungen beruhen
installation
C C ≥ 1 C ≥ 1 C ≥ 0,6 C ≥ 0,6
tern auf einem schrägen auf bekannten internationalen Vorschriften und anerkannten
Dach Regeln.
D desgl. Abstand unterhalb D≥2 D≥2 D≥2 D≥2
Trinkwasser-
erwärmung
Erneuerb. Energie
Heizungstechnik
Lüftungs- und
Klimatechnik