Sie sind auf Seite 1von 3
Amerika Kein Glick in Las Vegas Dort war sie also: Las Vegas — die Vergniigungsstadt mitten in der Wiiste. John Durst entdeckte bereits vom Flugzeug aus die Pyramide aus Beton, den sogenannten Caesars Palast und den nachgebauten Eiffelturm. John tippte sich an die Stim: Mon musste schon ganz schén verriickt sein, um auf die Idee zu kommen, hier mitten in der Wiste eine Vergniigungsstadt zu bauen. Obwohl es bereits Oktober war, herrschte eine driickende Hitze. In Las Vegas versuchten viele Leute, mit Glicksspielen das groBe Geld zu machen. Die meisten Leute verloren dabei mehr Geld als sie gewannen. John wollte sich einfach nur diese seltsame Stadt ansehen. Er bezog sein Hotelzimmer, zog sich etwas Frisches an, steckte seinen Geldbeutel in die hintere Hosentasche und machte sich auf den Weg, um Las Vegas zu erkunden. Er erlebte einen vergniiglichen Abend. Doch als er zum Hotel zurtickkam, erschrak er furchtbar: Sein Geldbeutel war gestohlen worden. Nun jagten ihm tausend Gedanken durch den Kopf: Im Hotel Caesars Palast war ich vor Einbruch der Dunkelheit. Da habe ich mir eine Limonade gekauft und mich ein paar Minuten hingesetzt. Eine Dame mit einem Hiindchen hat mich beim Zahlen beobachtet. ich habe das Hindchen gestreichelt. Qb die Frau dabei wohl den Geldbeutel aus meiner Hosentasche gestohlen hat? Ich habe die groBartigen Wasserspiele vor dem Belluci-Hotel um etwa zehn Uhr nachts angesehen. Zu dieser Zeit war es schon dunkel. Dort habe ich mir auch eine Flasche Wasser gekauft. Ich bin ziemlich nah neben einem Typen mit Cowboyhut gestanden. Vielteicht hat der mich beklaut? (© Otdonbourg Schubohveriog GmbH, ORV 145, Lesakinis, ——ae 39 Kein Glick in Las Vegas Amerika Vor dem Hotel Ballys habe ich noch mal meinen Geidbeutel in die Hand genommen und dann wieder in die Hosentasche gesteckt. Kurz darauf ist mir mein Pullover von den Schultern gerutscht. Eine Frau mit einem Rucksack hatte mich von hinten angerempelt. Deshalb ist mir der Pulli heruntergefallen. Sie hat ihn mir aber aufgehoben und sich entschuldigt. Das passierte etwa um Mitternacht. Ich habe mich durch diesen Vergniigungspark im Hotel Zirkus gedréngt. Da waren ganz schén viele Leute. Ein Jugenalicher mit Brille folgte mir eine ganze Weile. Ich sah ihn spdter auch noch bei den Was- serspielen vor dem Belucci-Hotel. 1s John schrieb sich alle Leute auf, die infrage kamen. Er iberlegte, wann ihm was passiert war. Er achtete genau auf die Uhrzeit. Wann und wo hatte er den Geld- beutel zuletzt gehabt? Und wem war er da begegnet? Nun strich er samtliche Personen durch, die nicht infrage kamen. Da blieb nur ein Mensch dbrig. Mann mit Cowboyhut Frau mit Hiindchen Frau mit Rucksack Jugendlicher mit Brille 8 John ging zur Polizei und berichtete alles. Er verdéchtigte _ —________.. Die Gesetzeshiiter aber machten ihm wenig Hoffnung. John hatte jedoch zuletzt doch noch Glick, denn zwei Wochen spéter wurde ihm sein Geldbeutel zugeschiokt. Er hatte Namen und Adresse ins Innere der Bérse geschrieben und jemand hatte das gelesen. Wer auch immer ihm den Geldbeutel Zugesandt hatte, John war dankbar. Allerdings war kein Penny Geld mehr drin. Das war weniger erfreulich! % (© Ot6endousg Schutbuctveriog GmbH, OKY 145, Lesehimis ———7 40 Amerika Kein Gliick in Las Vegas (AB) | Achte beim Lésen des Krimis auf die zeitliche Abfolge. Diese Fragen helfen dir. @) Wo war John vor Einbruch der Dunkelheit? Im Hotel |b) Wo war John gegen 10 Uhr nachts? | iy Hotel <2 ¢) Wo war John um Mitternacht? Im Hotel d) War John im Hotel Zirkus bevor oder nachdem er im Hotel Belucci war? e) In welchem Hotel war John also zuletzt? f) Hatte er in diesem Hotel noch seinen Geldbeutel? Welche Satze sind richtig? Unterstreiche sie. See eee eee S epee HHA TaD TTR oR Oe OOEE John Durst besuchte Las Vegas im Oktober und es war immer noch sehr hei, dort. Die Wasserspiele vor dem Ballys-Hotel sah sich John nach Einbruch der Dunkelheit an, Las Vegas ist eine Stadt in den USA, die mitten in der Wiiste liegt. In Las Vegas steht der originale beriihmte Eiffelturm. Im Hotel Caesars Palast nahm John eine Limonade au sich und streichelte einen Kleinen Hund. Ehe John sein Geldbeutel gestohlen wurde, hatte er einen vergniiglichen Abend. See ees ECS PSAP ST AST Vie TST SSS OTST SET Warum wurde John seine Geldbérse ohne Geld zuriickgeschickt? Hast du eine Idee? enema @ Odebourg Schulbusiverag Gn OKV 145, Leeks ——— 41