Sie sind auf Seite 1von 4

Text:

Meine Familie

Ich heiße Susana und ich bin in Italien geboren. 


Meine Eltern heißen Richard und Johanna. Mein Vater ist 59 und
meine Mutter ist 56 Jahre alt. Sie wohnen in Rom.
 
Meine Mutter ist Hausfrau von Beruf und sie ist Einzelkind. Mein
Vater ist
Kellner von Beruf und er hat zwei Geschwister, einen Bruder und
eine Schwester. Sie heißen Gisela und Hans.

Meine Tante Gisela ist 57 und mein Onkel Hans ist 49 Jahre alt.


Sie sind verheiratet und sie haben Kinder. Ich habe vier Cousinen. Sie
heißen Sonja, Heike, Sabrina und Stefanie.
 
Ich bin mit Jürgen verheiratet, wir leben in Sant Luis. Er ist 35
Jahre alt und Büroangestellter von Beruf. Wir haben zwei Kinder, sie
heißen Peter und Jürgen. Peter ist 5 und Jürgen ist 3 Jahre alt. 

Ich habe zwei Schwestern, sie heißen Rosa und Silvia. Rosa ist 35
und Silvia ist 27 Jahre alt. Sie sind verheiratet und sie haben auch
Kinder. 

Mein Großvater, der Vater von meinen Vater heißt Eduard, er lebt


nicht mehr. Meine Großmutter, die Mutter von meinem Vater, heißt
Elke und sie ist 81 Jahre alt.  
Die Eltern von meiner Mutter heißen Faustino und Gabriela. Sie
sind beide gestorben. 

I. Leseverstehen:
1) Richtig oder falsch. Kreuzen Sie an. (×) (. . . . . /4)
richtig falsch
a) Die Eltern von Susana sind Italiener. ...... .......
b) Die Mutter von Susana ist berufstätig. ...... .......
c) Die Großeltern von Susana leben noch. ...... .......
d) Susana hat keine Geschwister. ...... .......
e) Susana hat vier Cousins. ...... .......
f) Sonja, Heike, Sabrina und Stefanie ...... .......
sind Susanas Cousinen.
g) Rosa ist ledig. ...... .......
h) Elke ist jung. ...... .......
2) Antworten Sie in Satzform. (. . . . . /6)
a) Stellen Sie Susanas Eltern. (Alter, Beruf, Wohnort, Kinderzahl)
……………………………………………………………………………………………………………………………………
……………………………………………………………………………………………………………………………………
……………………………………………………………………………………………………………………………………
b) Stellen Sie Jürgen vor ? (Familienstand, Alter, Beruf, Wohnort)
Er ist ………………………………..…………………………………………………………………………………………
……………………………………………………………………………………………………………………………………
……………………………………………………………………………………………………………………………………

II. Wortschatz:
1) Was passt zusammen ? ( . . . . . . /4)
a) Ist sie Tunesierin? 1. Nein, sie ist Arzthelferin
b) Ist sie Krankenschwester? 2. Nein, der Stecker ist raus.
c) Was ist Ihr Lieblingsessen? 3. Nur der Schrank.
d) Sind die Möbel neu ? 4. Er ist sehr bequem.
e) Ist der Kühlschrank kaputt? 5. Nein, sie ist Spanierin.
f) Wie finden Sie den Sessel? 6. Nein, Bier.
g) Trinken Sie Wein? 7. Er ist süss.
h) Wie schmeckt der Kuchen 8. Reis mit Hähnchen.

a) . . . . . . b) . . . . . . c) . . . . . . d) . . . . . . e) . . . . . . f) . . . . . . g) . . . . . . h) . . . . . . .

2) Ordnen Sie zu ! (. . . . . . /3)


Kartoffeln, Herd, Saft, Tomaten, Tee, Kaffeemaschine, Stuhl, Banane,
Tisch,
Mandarine, Zwiebeln, Äpfel

Obst Gemüse Getränk Möbel Elektrogerät


………………….. ………………… …………………….. ………………….. …………………………….
………………….. ………………… …………………….. …………………. ……………………………
………………….. ………………… …………………….. …………………. …………………………..

3) Ergänzen Sie mit Wörtern aus der Liste ! ( . . . . . . /3)

Berufstätig, sehr gut, funktioniert, Bücherregal, Stuhl, Hausfrau.


a) Ist sie ………………………………….. ?
_ Nein, sie ist ………………………………. .
b) Was brauchen Sie noch ?
_ein …………………….für das Arbeitszimmer und einen ……………….
für die Küche.
c) …………………… die Waschmaschine ?
_ Ja, ……………………
III. Grammatik:
A) Fragen Sie ! ( . . . . . . /4)
……………………………….……………… ? _ Nein, ich bin schon verheiratet ?
………………………….……………………? _ Ich bin Krankenpfleger.
…………………………..………………….. ? _ Ja, eine Tochter.
……………………….…………………….. ? _ Sie ist erst drei Monate alt.

B) Ein, (k)eine, einen, Ø ? ( . . . . . /1.5)


a) _ Haben Sie …………………. Kinder ?
° Ja, ich habe …………….. Sohn und ……………. Tochter.

b) _ Haben Sie ……………… Bruder oder ……………. Schwester ?


° Ich habe …………….. Geschwister.

C) Der, die, das, den ? (. . . . . . /1.5)


_ Was möchtest du denn, ……………. Reis mit Hähnchen oder …………..
Kotelett mit Salat ?
° ………… Reis ist nicht mein Fall. Ich möchte lieber …………. Fisch mit
Salat.
_ Ich trinke eine Limonade, und du ?
° …………… Limonade ist mir sauer. Ich trinke lieber einen Bananensaft.

D) Schreiben Sie die richtige Verbform ! ( . . . . . ./3)

_ Was (nehmen) …………………….. ihr als Vorspeise?


° Ich (möchten) ………………………… einen Gemüsesalat und meine
Frau (nehmen)
…………………………………… einen Kartoffelsalat.
_ Was (bekommen) ………………………….. ihr als Hauptspeise ?
° Ich (nehmen) ………………………… Spagetti mit Hähnchen und sie
(essen) ………………
Spagetti mit Fisch.

IV. Aufsatz : ( . . . . . . /10)


Sie gehen mit Ihrem deutschen Freund / Ihrer deutschen
Freundin ins Restaurant essen. Der Kellner bringt Ihnen die
Speisekarte. Und notiert Ihre Bestellung.
Sie lesen die Speisekarte und Sie bestellen das Essen und die
Getränke. (Was bestellen Sie? Und was bestellt Ihr Freund/Ihre
Freundin?)
Schreiben Sie einen Dialog mit dem Kellner zu den folgenden
Punkten: Was nehmt Ihr als Vorspeise, als Hauptgerichte, als
Desserts und als Getränke?
 Herr Kellner, Wir möchten bitte
bestellen.
 ………………………………………..
 …………………………………………
….
 ………………………………………..
 …………………………………………
….
 ………………………………………..
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………
………………………………………………