Sie sind auf Seite 1von 2

Lied/Oratorium/Konzert (LOK) • Lebenslauf mit genauen Angaben über den

Ausbildungsstand
Masterstudiengang
• eine Begründung der Studien- und Berufswahl
Bewerbungsfrist (Motivationsschreiben)
15.10.-15.11. für das Sommersemester • Kontoauszug (bei Überweisung aus dem Ausland
Entscheidend ist der Tag des Eingangs der vollständigen Einzahlungsnachweis) über eine Gebühr in Höhe von
Bewerbungsunterlagen, nicht der Poststempel. 30,00 EUR für die Bearbeitung der Bewerbung
Sollte der letzte Tag der Bewerbungsfrist ein Samstag, Sonn- Hinweise dazu finden Sie auf der folgenden Seite:
oder Feiertag sein, gilt der darauf folgende Werktag als http://www.udk-berlin.de/studium/alles-zu-bewerbung-
letzter Tag der Frist. und-studienverlauf/bewerbung-allgemeine-
infos/gebuehren/
Studiendauer/Studienabschluss
• unbeglaubigte Kopie des Zeugnisses über den
Regelstudienzeit: 4 Semester Hochschulabschluss
Abschluss: Master of Music (M.Mus.)
• Bei Hochschulwechsel aus vergleichbaren
Studienaufbau Studiengängen: Nachweise bisher erbrachter Studien-
und Prüfungsleistungen
Das Studium soll stimmlich und musikalisch besonders
begabten Studentinnen und Studenten eine Ausbildung • Ausländische Hochschulabschlüsse müssen vor der
bieten, die den gegenwärtigen Anforderungen an eine/n Bewerbung an der UdK Berlin bei
möglichst vielseitigen Sänger/in, Musiker/in und Darsteller/in uni-assist zur Bewertung eingereicht werden.
entspricht und der Fortentwicklung der künstlerischen Die Vorprüfungsdokumentation (VPD) ist den
Persönlichkeit dient. Bewerbungsunterlagen beizufügen.
Weitere Informationen dazu finden Sie hier:
Detaillierte Informationen zu Inhalt und Aufbau des
http://www.udk-berlin.de/studium/alles-zu-bewerbung-
Studiums finden Sie in der Studienordnung.
und-studienverlauf/bewerbung-allgemeine-
infos/internationale-bewerberinnen-und-bewerber/
Zulassungsvoraussetzungen
• Bewerber/ Bewerberinnen aus der VR China, Vietnam
• ein abgeschlossenes Bachelor- oder vergleichbares
und der Mongolei wenden sich für die Zeugnisbewertung
Studium im Fach Sologesang
nicht an uni-assist, sondern an die Akademische
• besondere künstlerische und musikalische Begabung Prüfstelle APS der Deutschen Botschaft. Für sie gibt es
ein spezielles Visumverfahren, daher ist es notwendig,
• für Ausländer und Ausländerinnen ausreichende
sich frühzeitig vor der Bewerbung an die APS zu
deutsche Sprachkenntnisse
wenden! Ausführliche Informationen und Formulare
• Zahlung in Höhe von 30,-- Euro als Gebühr für die finden Sie über die jeweilige APS Website.
Durchführung des Bewerbungs- und
• Ausländische Studienbewerber/Studienbewerberinnen
Zulassungsverfahrens. Eine Rückzahlung der Gebühr ist
müssen deutsche Sprachkenntnisse nachweisen:
auch bei Rücknahme der Bewerbung ausgeschlossen.
Zur Bewerbung: Sprachnachweis entsprechend der
Bewerber und Bewerberinnen, die lediglich ein dreijähriges
abgeschlossenen Qualifikationsstufe A2
Bachelorstudium (180 LP) vorweisen können, müssen nach
dem Bestehen der Zulassungsprüfung zu einem Zur Immatrikulation: Sprachnachweis entsprechend der
Masterstudiengang ein- oder zweisemestrige abgeschlossenen Qualifikationsstufe B2
Anpassungsstudien absolvieren. Die Entscheidung über die
• Eine Liste der akzeptierten Sprachnachweise finden Sie
Dauer trifft die Zulassungskommission am Ende der
auf unserer Website https://www.udk-
Zulassungsprüfung unter Berücksichtigung des individuellen
berlin.de/studium/alles-zu-bewerbung-und-
Leistungsstandes.
studienverlauf/bewerbung-allgemeine-
infos/internationale-bewerberinnen-und-bewerber/
Bewerbungsunterlagen
• Ausländer/-innen mit deutschem Schul- oder
Innerhalb der Bewerbungsfrist sind folgende Unterlagen
Hochschulabschluss reichen bitte ihr Abschlusszeugnis
einzureichen:
zur Bewerbung mit ein. Sie brauchen keinen gesonderten
• Zulassungsantrag (online und unterschriebener Sprachnachweis.
Ausdruck)
Bitte bei der Bewerbung keine Tonträger einsenden.
Bewerbungsadresse Studienorte
Die Bewerbungsunterlagen können per Post gesendet oder Fasanenstrasse 1B, (Fa), Berlin-Charlottenburg
persönlich abgegeben werden. Bewerbungen per Fax oder Mierendorffstr. 30, (Mie), Berlin-Charlottenburg
E-Mail sind nicht möglich.
Genaue Hinweise bezüglich des Versands beziehungsweise
der persönlichen Abgabe der Bewerbungsunterlagen finden
Sie auf der folgenden Seite:
https://www.udk-berlin.de/studium/alles-zu-bewerbung-
und-studienverlauf/bewerbung-allgemeine-
infos/versandabgabe-bewerbungsunterlagen/

Zulassungsverfahren
Die Zugangsprüfung findet in der Regel am Ende der
Vorlesungszeit für das folgende Semester statt (Ende Januar
bis Mitte Februar für das Sommersemester und Anfang Juni
bis Mitte Juli für das Wintersemester). Das
Prüfungsverfahren kann sich über mehrere Tage erstrecken.
Die Zugangsprüfung besteht aus der Vorauswahl und der
Zugangsprüfung.
Vom Bewerber oder von der Bewerberin sind folgende
Werke vorzubereiten:

• zehn Lieder davon mindestens drei ab dem zwanzigsten


Jahrhundert und mindestens eines atonal; mindestens
zwei Lieder müssen in deutscher Sprache sein

• drei Oratorienarien, davon muss mindestens eine


Oratorienarie in deutscher Sprache sein und eine mittlere
bis große Oratorienpartie, die nicht auswendig
vorzutragen ist

• eine Opernarie

• ein Gedicht in deutscher Sprache (mindestens 12 Zeilen)


zum auswendigen Vortrag
Ausführliche Informationen zum Ablauf und den Inhalten
der Zugangsprüfung finden Sie in den
Ausführungsbestimmungen für den Masterstudiengang Lied/
Oratorium/ Konzert auf der folgenden Seite:
https://www.udk-berlin.de/studium/gesang-
musiktheater/fuer-
studieninteressierte/zulassungsverfahren/#c13623

Hochschulwechsel
Für Hochschulwechsler/Hochschulwechslerinnen gelten die
gleichen Bewerbungsfristen wie für
Studienanfänger/Studienanfängerinnen. Sie müssen
ebenfalls am Zulassungsverfahren teilnehmen.
Die Einzelheiten zur Anerkennung von Studienzeiten,
Studien- und Prüfungsleistungen, die an anderen
Hochschulen oder im Ausland erbracht wurden, regelt die
Prüfungsordnung für den Masterstudiengang
Lied/Oratorium/Konzert (LOK).