Sie sind auf Seite 1von 15

Der neue Golf,

Golf Variant & Golf Alltrack


Inhalt
04 Der neue Golf & Golf Variant

06 Exterieur

08 R-Line

12 Interieur

14 Infotainment

18 Connectivity

20 Assistenzsysteme

22 Der neue Golf Alltrack

24 Sitzbezüge & Lackierungen

26 Räder

Abbildungen auf den Folgeseiten zeigen teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis. Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack 03
Bereit für das, was kommt.
Der neue Golf und Golf Variant stehen in den Startlöchern:
sportlicher, dynamischer und markanter denn je. Dabei sorgen
eine Reihe modernster Infotainment- und Assistenzsysteme
dafür, dass Sie für das gerüstet sind, was der Alltag heute und in
Zukunft bringen mag.

01 Die Front des neuen Golf und Golf Variant besticht mit neuen Halogenscheinwerfern inklusive
LED-Tagfahrlicht. Optional sorgen LED-Scheinwerfer für noch mehr Lichtausbeute und Langlebigkeit.
Der neue Stoßfänger vorn sowie der neue Kühlergrill runden die Erscheinung des neuen Golf und
Golf Variant ab. S

01

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack 05
Die Abbildungen des neuen Golf und Golf Variant zeigen im gesamten Katalog das R-Line „Exterieur“ Paket gegen Mehrpreis.
Exterieur
So schön kann es sein, Dinge hinter sich zu lassen. Mit seiner markanten
Silhouette fährt der neue Golf selbstbewusst in Richtung Zukunft.
Seine charakteristische C-Säule, sein großzügiger Radstand und die
kurzen Überhänge sorgen dafür, dass er dabei voll und ganz Golf
bleibt – auch als Variant.

01 Das Heck des neuen Golf und Golf Variant kommt


nun erheblich dynamischer daher. Dafür sorgen unter
anderem die überarbeiteten Stoßfänger hinten und
der neue Diffusor mit unterschiedlichen Chromakzen-
ten je Ausstattungsvariante. Zudem sind bei beiden
Modellen erstmals keine Endrohre mehr zu sehen.
Und der Clou bei Tag und Nacht: die neuen optionalen
LED-Rückleuchten mit dynamischen Blinkern¹⁾. Der
neue Golf und Golf Variant sind also moderner denn je,
auch dank einer großen Auswahl an neuen Leichtmetall-
felgen und Farben – hier zum Beispiel im optionalen
Kurkumagelb und mit der auf Wunsch erhältlichen
Leichtmetallfelge „Jurva“. S

02 Unsichtbares Auge: Der Frontsensor für verschie-


dene optionale Assistenzsysteme ist elegant hinter
02
das Volkswagen Emblem platziert. C R H

1) Nicht für den neuen Golf Variant erhältlich.

01

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - Exterieur 07
R-Line
Noch selbstbewusster, noch markanter, noch dynamischer: Mit dem R-Line
„Exterieur“ Paket von Volkswagen R können Sie Ihrem sportlichen Ehrgeiz jetzt
noch mehr Ausdruck verleihen. Und weil es dabei auch um die innere Einstellung
geht, macht das R-Line Paket für das Interieur Ihren Auftritt komplett.

01

0 1 – 02 Mit dem R-Line „Exterieur“ Paket wirkt Ihr neuer Golf oder Golf Variant deutlich athletischer. Dafür
sorgen die R-Line-Front- und Heckstoßfänger, die schwarz glänzenden Lufteinlässe sowie die satte Schweller-
verbreiterung. Der Heckspoiler erzeugt dabei zusätzlichen Abtrieb auf der Hinterachse. SO

02

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - R-Line 09
03 Mit dem R-Line „Exterieur & Interieur” Paket spüren Sie die sportive Note auch im Interieur. Es enthält
zusätzlich zum R-Line „Exterieur“ Paket die beleuchteten Dekoreinlagen „Dark Diamond Flag“ sowie das Multi-
funktions-Lederlenkrad mit „R-Line“-Logo und Ziernähten. Weitere Details wie der schwarze Dachhimmel,
Fußmatten mit Ziernähten und die Pedalkappen aus gebürstetem Edelstahl betonen das dynamische Innere. SO

04 05

04 Die R-Line-Sportsitze in Stoff „Carbon Flag“ sind Bestandteil 05 Die optionalen R-Line-Sportsitze in Leder „Vienna“ mit einge-
des R-Line „Exterieur & Interieur” Pakets. Die Wangeninnenseiten sticktem „R-Line“-Logo in den Rückenlehnen der Vordersitze geben
in Mikrofaser „San Remo“ in Flintgrau und Ziernähte in Kristallgrau optimalen Halt und dem Innenraum eine Extraportion Coolness. SO
komplettieren den Look der Sitze. Das „R-Line“-Logo ist in die vor-
deren Rückenlehnen eingearbeitet. SO

03

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - R-Line 11
Interieur
0 1 Die Ausstattungslinie Highline ist nur ein Beispiel dafür, wie richtungsweisend Sie im neuen Golf oder
Golf Variant unterwegs sind. Denn das neue intelligente Cockpit ist Ihr Tor zur digitalen Welt. Dafür sorgt unter
anderem das vergrößerte Display des optionalen Radio-Navigationssystems „Discover Pro“ mit 23,4 cm (9,2
Zoll) Bilddiagonale. Es zeigt Ihnen alle relevanten Informationen und noch vieles mehr übersichtlich an. Zu-
dem ist es besonders intuitiv zu bedienen. Neue Türverkleidungen, neue Dekore und eine große Auswahl an
Sitzbezügen sorgen dabei für das richtige Wohlfühl-Ambiente. SO

02 03

02 Ob Drehzahlmesser, Tachometer, Kilometerzähler oder Routenplan: Auf dem optionalen hochauflösenden


Active Info Display mit 31,2 cm (12,3 Zoll) Bilddiagonale können Sie viele nützliche Informationen nach Ihren
Wünschen anordnen und in den Fokus stellen. So rücken etwa im Navigationsmodus der Tachometer und der
Drehzahlmesser an den Rand, um der Landkarte mehr Raum zu geben. Zusätzlich können die in der Mittelkonsole
dargestellten Daten des Infotainment-Systems wie Telefonkontakte, Bilder oder CD-Cover ebenfalls im Active
Info Display gezeigt werden. SO

03 So macht auch der Winter Spaß: Das optionale beheizbare Lenkrad sorgt dafür, dass Sie selbst nach langen
Spaziergängen in der Kälte sofort wieder warme Hände bekommen. SO

01

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - Interieur 13
Infotainment
Die Infotainmentsysteme im neuen Golf und Golf Variant erfüllen hohe
Ansprüche – unter anderem mit serienmäßigem Touchscreen, Telefon-
schnittstelle und optionaler Gestensteuerung.

01 02

01 Über die optionalen Telefonschnittstellen „Comfort“ und „Premium“ lässt sich zudem ein Mobiltelefon
in das System einbinden. Ist ein Mobiltelefon über Bluetooth® Hands-Free-Profile (HFP) mit der Freisprech-
einrichtung verbunden, kann kabellos über diese telefoniert werden. Mit der „Comfort“-Schnittstelle erfolgt
dies unter Nutzung der Außenantenne des Fahrzeugs. So ergibt sich eine verringerte Strahlung im Fahrzeug.
Ein zusätzlicher Antennenverstärker sorgt zudem für eine verbesserte Empfangsqualität. Gleichzeitig können
Geräte, die kompatibel mit dem Qi-Standard sind, kabellos geladen werden. Die „Premium“-Ausführung verfügt
über ein fahrzeuginternes Telefonmodul und kann alternativ mit einer separaten SIM-Karte bestückt werden.
Zusätzlich kann hier über die integrierte WLAN-Funktion eine Internetverbindung aufgebaut werden. SO

02 | 03 Mit der innovativen Gestensteuerung bedienen Sie das Radio-Navigationssystem „Discover Pro“ noch
einfacher und komfortabler. Sie können eine Reihe von Menüpunkten mit einer einfachen Geste ansteuern.
So springen Sie mit einer Handbewegung zum Beispiel von Radiostation zu Radiostation. SO

03

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - Infotainment 15
04 Das Radio-Navigationssystem „Discover Pro“ mit serienmäßigem App-Connect
lässt sich mit seinem 23,4 cm (9,2 Zoll) großen, glasüberbauten TFT-Touchscreen
mit Farbdisplay, Annäherungssensorik und innovativer Gestensteuerung voll-
kommen intuitiv bedienen. So können Sie eine Reihe von Menüpunkten mit einer
einfachen Geste ansteuern. Das System mit einem 32 GB großen integrierten
Speicher verfügt außerdem über installiertes Kartenmaterial für Europa, acht
Lautsprecher, FM-Radioempfang und ein CD-Laufwerk, das Musik auch im MP3-,
AAC- und WMA-Format abspielen kann. Zwei SD-Kartenslots, eine AUX-IN-Buchse
und zwei USB-Schnittstellen sowie eine Mobiltelefonschnittstelle über Bluetooth
machen das Infotainment-Erlebnis komplett. SO

05 Das Navigationssystem „Discover Media“ für das Radiosystem „Composition


Media“ ist mit einem 20,3 cm (8 Zoll) großen, glasüberbauten TFT-Farbdisplay, instal-
liertem Kartenmaterial für Europa, einem Touchscreen mit Annäherungssensorik
und einem MP3-, AAC- und WMA-fähigen CD-Player mit acht Lautsprechern ausge-
stattet. Zudem verfügt das System über zwei SD-Kartenschächte, eine AUX-IN-
Buchse, eine USB-Schnittstelle sowie eine Bluetooth-Anbindung für Mobiltelefone.
Im Display kann unter anderem die Außentemperatur angezeigt werden. SO
05
06 Das Radiosystem „Composition Media“ verfügt über ein 20,3 cm (8 Zoll)
großes TFT-Farbdisplay, einen Touchscreen mit Annäherungssensorik und einen
MP3- und WMA-fähigen CD-Player. Acht Lautsprecher mit 4 x 20 Watt Leistung
machen das Ganze zum Multimediaerlebnis. Zudem besitzt es einen SD-Karten-
schacht, eine AUX-IN-Buchse, eine USB-Schnittstelle und eine Bluetooth-
Anbindung für Mobiltelefone. H SO

07 Das Radiosystem „Composition Colour“ mit einem 16,5 cm (6,5 Zoll) großen
TFT-Farbdisplay mit Touchscreen, 4 x 20 Watt Leistung und acht Lautsprechern ist
zudem mit einem SD-Kartenschacht und MP3- und WMA-fähigen CD-Player ausge-
stattet. S C R
06 07

08 Feinste Nuancen, präzise Bässe, glasklare Höhen: Erleben Sie das Soundsystem
„DYNAUDIO Excite“ des dänischen Hi-Fi-Spezialisten Dynaudio. Acht auf den Innen-
raum abgestimmte Lautsprecher und ein Subwoofer sowie ein digitaler 10-Kanal-
Verstärker mit 400 Watt Gesamtleistung spielen Ihnen den passenden Soundtrack
zu jeder Fahrt. Dank Digital Signal Processing (DSP), das das Abstrahlverhalten der
einzelnen Lautsprecher in Abhängigkeit zu ihrer Position berücksichtigt, erleben
Sie den Klang auf jedem Sitz in der optimalen Hörposition. SO

04

08

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - Infotainment 17
Connectivity
Internet im Auto heißt bei Volkswagen Car-Net. Dahinter stecken
komfortable Services, praktische Dienste und hilfreiche Apps, die
Ihren Alltag unterwegs einfacher und aufregender zugleich machen.

01 02

01 Mit Car-Net Guide & Inform¹⁾ finden Sie spannende Ziele in Ihrer Umgebung, 1) Die Nutzung der mobilen Online-Dienste Car-Net Guide & Inform ist nur mit den optionalen Ausstattungen
„Discover Media“ und „Discover Pro“ möglich. Zusätzlich benötigen Sie ein mobiles Endgerät (zum Beispiel
nahe gelegene Parkplätze oder die nächste Tankstelle. Erhalten Sie außerdem Smartphone), das die Fähigkeit besitzt, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren. Alternativ kann mit der Option
aktuellste Verkehrsinformationen mit optionaler Stauumfahrungsempfehlung Mobiltelefonschnittstelle „Premium“ ein Mobiltelefon mit Remote SIM Access Profile (rSAP) oder eine
SIM-Karte mit Telefon- und Datenoption genutzt werden. Die Car-Net Guide & Inform-Dienste sind nur
oder Nachrichten aus dem Internet. SO mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobil-
funk-Provider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Emp-
fang von Datenpaketen aus dem Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und ins-
02 Car-Net App-Connect²⁾ – das sind drei innovative Technologien, mit denen Sie besondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (zum Beispiel Roaming-Gebühren) entstehen.
Aufgrund des im Rahmen der Nutzung der Car-Net Guide & Inform-Dienste anfallenden Datenvolumens wird
Smartphone-Inhalte einfach auf den Touchscreen Ihres Infotainment-Systems die Vereinbarung einer Daten-Flatrate mit Ihrem Mobilfunk-Provider dringend empfohlen! Zur Nutzung von
bringen: MirrorLink™, Apple CarPlay™ und Android Auto™ von Google. So können Car-Net Guide & Inform ist ein separater Vertrag mit der Volkswagen AG abzuschließen. Der Kunde hat
nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter www.volkswagen.com/car-net zu regist-
Sie die wichtigsten Funktionen Ihres Smartphones rund um Telefon, Nachrichten rieren. Die Verfügbarkeit der Car-Net Guide & Inform-Dienste kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen.
und Musik auch während der Fahrt bedienen: ganz einfach, sicher und bequem Diese Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können inhaltlichen Än-
derungen unterliegen. Nähere Informationen zu Car-Net Guide & Inform erhalten Sie unter www.volkswa-
über das Display in der Mittelkonsole. Car-Net App-Connect ist serienmäßig im gen.com/car-net und bei Ihrem Volkswagen Partner, Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen bei
Ihrem Mobilfunkanbieter.
Radio-Navigationssystem „Discover Pro“ enthalten. SO 2) Nur in Verbindung mit dem Radiosystem „Composition Media“ oder dem Radio-Navigationssystemen
„Discover Media“ erhältlich. Serie bei „Discover Pro“. Car-Net App-Connect umfasst die Technologien
MirrorLink™, Apple CarPlay™ und Android Auto™. Die Verfügbarkeit dieser Technologien kann länderab-
hängig unterschiedlich ausfallen. Car-Net App-Connect wird bereits jetzt von vielen Mobiltelefonen unter-
stützt und Volkswagen arbeitet eng mit großen Smartphone-Herstellern zusammen, um die breite Unter-
stützung für die Technologien von Car-Net App-Connect weiter voranzutreiben. Aktuelle Informationen zur
Kompatibilität neuer und bereits im Markt befindlicher Mobiltelefone finden Sie auf www.volkswagen.at/
mobiltelefon.

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - Connectivity 19
Assistenzsysteme
Intelligente Fahrerassistenzsysteme sorgen für mehr Fahrkomfort
und können Ihnen dabei helfen, kritische Situationen zu bewältigen
oder sogar ganz zu vermeiden.

02 Kann im medizinischen Notfall Leben retten: Die Fahrzeug-Teilsteuerung „Emergency Assist“


erkennt eine Fahruntüchtigkeit des Fahrers.¹⁾ Wird keine Lenk-, Brems- oder Beschleunigungsakti-
vität mehr festgestellt, kann das System das Fahrzeug in der Spur halten und bis zum Stillstand ab-
bremsen. SO

03 Die automatische Distanzregelung ACC passt die Geschwindigkeit bis zur eingestellten
Höchstgeschwindigkeit ²⁾ automatisch der des vorausfahrenden Fahrzeugs an und hält dabei
den vom Fahrer vorgegebenen Abstand ein.¹⁾ C R H SO
04

04 Achtet auf Sie – und auf andere: Das Umfeldbeobachtungssystem „Front Assist“ inklusive
City-Notbremsfunktion mit Fußgängererkennung kann bei einem drohenden Auffahrunfall helfen,
die Unfallschwere zu mindern oder – im Idealfall – den Unfall zu vermeiden. Es erkennt Fußgänger
01
und andere Hindernisse auf der Fahrbahn und warnt den Fahrer rechtzeitig.¹⁾ Falls daraufhin
nicht reagiert wird, leitet das Fahrzeug eine Notbremsung ein. C R H SO

05 Ziehen Sie Anhänger oder Wohnwagen mühelos hinter sich her. Beim Rangieren hilft dabei
der Anhänger-Rangierassistent „Trailer Assist“.¹⁾ Sie brauchen nur die gewünschte Fahrtrichtung
einzustellen – dann bringt der Assistent Ihren Anhänger bequem rückwarts ins Ziel. Sie müssen
nur noch Gas geben, bremsen und die Augen offen halten. SO

02 03 05

01 Mehr Komfort, selbst im Stau. Der Stauassistent ermöglicht ein komfortables Folgefahren in Stausituationen
und hilft, typische Stauunfälle zu vermeiden.¹⁾ Das System hält das Fahrzeug in der Spur und steuert in Verbindung
mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG selbsttätig Gas und Bremse. SO

1 ) Im Rahmen der Grenzen des Systems. 04


2) Bis max. 210 km/h.

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - Assistenzsysteme 21
Abenteuerlust serienmäßig.
Wenn der Alltag mal etwas weniger alltäglich sein soll: Mit erhöhter Bodenfreiheit und Schlecht-
wegefahrwerk, Dachreling und größerem Gepäckraum ist der neue Golf Alltrack zu allem bereit.
Der Allradantrieb 4MOTION bietet dabei zuverlässige Traktion auf fast allen Untergründen.

01 02

0 1 Der Innenraum des neuen Golf Alltrack beeindruckt durch sein Design und eine hochwertige Materialaus- 02 Infotainment mit persönlichem Profil: Dank
wahl. Die Dekorblenden an Instrumententafel und Mittelkonsole in der Ausführung „Polar Night Black“ und die des auf Wunsch erhältlichen Radio-Navigations-
exklusiven Dekorleisten „New Brushed Dark“ in den Türen und über dem Handschuhfach strahlen einen Hauch systems „Discover Pro“ mit Fahrprofilauswahl haben
von Luxus aus. Der hochwertige Stoffsitzbezug „Summits“ oder die optionale Ausführung in „ArtVelours“ Sie während der Fahrt Zugriff auf alle wichtigen
überzeugt auf ganzer Linie. Die Mittelarmlehne vorn ist mit einer Ablagebox für Handy, Schlüssel und Co. Informationen und diverse Anschlüsse für externe
ausgestattet und hat zudem hinten zwei Luftausströmer, über die frische Luft direkt zu den Passagieren im Audioquellen. Zusätzlich können Sie mit dem
hinteren Bereich gelangen kann. Unter den Vordersitzen befindet sich jeweils eine praktische Schublade „Discover Pro“ ganz bequem Ihre persönlichen
für kleinere bis mittelgroße Gegenstände. A Einstellungen bei der Fahrprofilauswahl vornehmen
und die Fahreigenschaften des neuen Golf Alltrack
Ihren individuellen Präferenzen und den Straßen-
verhältnissen anpassen. SO

Serie bei Alltrack A Sonderausstattung SO


Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - Alltrack 23
Sitzbezüge &
Lackierungen
01 04 07 11 13 16
Bei uns ist Vielfalt Trumpf. Das spiegelt sich auch in der reich-
haltigen Auswahl an Lackierungen und Sitzbezügen wider.
So machen Sie einen Volkswagen zu Ihrem Volkswagen.
01 Stoffsitzbezug „Basket“ Titanschwarz TW S
02 Stoffsitzbezug „Zoom Merlin“ Titanschwarz TW C R

03 Stoffsitzbezug „Zoom Merlin“ Shetland XW C R

04 Stoffsitzbezug „Summits“ ¹⁾ Titanschwarz TW A


05 Sitzbezug in ArtVelours/Stoff „Global“ ²⁾ Titanschwarz TW H SO
06 Sitzbezug in ArtVelours/Stoff „Global“ Shetland XW H
02 05 08 12 14 17 20
07 Sitzbezug in Stoff/Mikrofaser „Carbon Flag/San Remo“ ³⁾ Flintgrau-Schwarz/Flintgrau TW SO

08 Sitzbezug in Leder „Vienna“,⁴⁾ perforiert, Schwarz-Kristallgrau TW SO


09 Sitzbezug in Leder „Vienna“, perforiert, Shetland-Shetland XW SO
10 Sitzbezug in Leder „Vienna“, perforiert, Pure Grey-Ruby Red UW SO

11 Pure White Uni-Lackierung 0Q SO


12 Uranograu Uni-Lackierung 5K S
13 Tornadorot Uni-Lackierung G2 SO
14 Black Rubin Uni-Lackierung V5 SO
15 Kurkumagelb⁵⁾ Metallic-Lackierung 6T SO
16 Pfauengrün Metallic-Lackierung 8U SO
17 Atlantic Blue⁵⁾ Metallic-Lackierung H7 SO
03 06 09 18 21
18 Tungsten Silver Metallic-Lackierung K5 SO
19 White Silver Metallic-Lackierung K8 SO
20 Indiumgrau Metallic-Lackierung X3 SO
21 Deepblack Perleffekt-Lackierung 2T SO
22 Oryxweiß Perlmutteffekt-Lackierung 0R SO

1) Nur für den neuen Golf Alltrack erhältlich. 2) Auch für den neuen Golf Alltrack als Sonderausstattung erhältlich. 3) Nur in Kombination mit dem R-Line Paket erhältlich.
4) Auch für R-Line-Sportsitze und den neuen Golf Alltrack als Sonderausstattung erhältlich. 5) Nicht für den neuen Golf Alltrack erhältlich.

Die Abbildungen auf diesen Seiten können nur Anhaltspunkte sein. Die Druckfarben können die Sitzbezüge und Lackierungen nicht so wiedergeben, wie sie in Wirklichkeit sind. 10 15 19 24
Die Abbildungen der Sitze zeigen die Basissitzform des Modells und können von einer ggf. wählbaren höherwertigen Variante abweichen.

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Serie bei Alltrack A Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - Lackierungen 25
Räder
Jetzt geht’s rund – in welcher Form, entscheiden Sie selbst.
Die große Auswahl an Leichtmetallrädern macht es Ihnen
möglich, Ihren neuen Golf, Golf Variant oder Golf Alltrack noch
individueller zu gestalten. 01 06 09

01 15-Zoll-Leichtmetallrad „Lyon“ C R

02 16-Zoll-Leichtmetallrad „Hita“ H
03 16-Zoll-Leichtmetallrad „Toronto“ SO
04 17-Zoll-Leichtmetallrad „Dijon“ SO
05 17-Zoll-Leichtmetallrad „Karlskoga“ SO
02 04
06 17-Zoll-Leichtmetallrad „Madrid“ SO
07 10 12
07 17-Zoll-Leichtmetallrad „Singapore“, Volkswagen R SO
08 17-Zoll-Leichtmetallrad „Valley“ ¹⁾ A
09 17-Zoll-Leichtmetallrad „Sebring“, Volkswagen R SO
10 18-Zoll-Leichtmetallrad „Kalamata“ ¹⁾ SO
11 18-Zoll-Leichtmetallrad „Jurva“ SO
12 18-Zoll-Leichtmetallrad „Marseille“, Volkswagen R SO
13 18-Zoll-Leichtmetallrad „Durban“ SO

03 05
08 11 13
1) Nur für den neuen Golf Alltrack erhältlich.

Serienausstattung/Trendline S Serie bei Comfortline C Serie bei Rabbit R Serie bei Highline H Serie bei Alltrack A Sonderausstattung SO
Der neue Golf, Golf Variant & Golf Alltrack - Räder 27
Der neue Golf,
Golf Variant & Golf Alltrack
Porsche Austria GmbH & Co OG
Produktmanagement VW PKW
Änderungen vorbehalten
Ausgabe: Dezember 2016
Internet: www.volkswagen.at
YVW 000 001 13080

Die Angaben über Lieferumfang, Aussehen, Leistung, Maße und Gewicht, Kraftstoffverbrauch und Betriebskosten der Fahrzeuge entsprechen den zum Zeitpunkt der
Drucklegung vorhandenen Kenntnissen. Änderungen von Modellvarianten, technischen Daten, Ausstattungen sowie des Serienumfanges und der Preise sind vorbehal-
ten. Die in diesem Katalog abgebildeten Fahrzeuge sind teilweise mit Mehrausstattungen, die erst zu einem späteren Zeitpunkt einsetzen und/oder gegen Mehrpreis
erhältlich sind, ausgerüstet. Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Bitte erkundigen Sie sich vor Abschluss des Kaufvertrages unbedingt
über den genauen Ausstattungs- bzw. Serienumfang sowie den Preis Ihres Fahrzeuges. Ihr Volkswagen Partner berät Sie gern.

Kraftstoffverbrauch: 3,9 – 6,7 l/100 km; CO2-Emission: 102 – 156 g/km.


Erdgasverbrauch (CNG): 3,6 kg (5,5 m³)/100 km; CO2-Emission: 98 g /km.
Vorabdaten zum Zeitpunkt der Drucklegung.