Sie sind auf Seite 1von 5

Syntax, Seminar 13

Finalsätze mit damit und um… zu

1. WOZU TREIBT MAN SPORT? Schreiben Sie Finalsätze. 1 ist ein Beispiel!

1. Ich treibe Sport. Ich will gesund bleiben.


Ich treibe Sport, damit ich gesund bleibe.
Ich treibe Sport, um gesund zu bleiben.

2. Wir üben Gymnasrik. Wir wollen schöner aussehen.

3. Du gehst ins Stadion. Du willst das Fußballspiel sehen.

4. Du spielst Fußball. Du willst fit bleiben.

5.Er trainiert. Er will Muskeln bekommen.

6.Ich bin in einem Sportklub. Ich möchte neune Freunde finden.

7.Ich jogge jeden Tag. Ich möchte ein paar Kilo abnehmen.

8.Wir spielen Handball. Wir wollen einen Preis gewinnen.

9. Ihr schwimmt. Ihr wollt eine gute Figur haben.

2. Bilden Sie Satzgefüge mit der Konjunktion damit:

1. Er spricht Englisch. Die Touristen verstehen ihn.


__________________________________________________
2. Herr Meier kauft einen Computer. Seine Kinder können E-Mails schicken.
__________________________________________________
3. Familie Wagner fährt nach Italien. Ihre Kinder haben Spaß.
__________________________________________________
4. Ich kaufe Tropfen. Mein Sohn wird schneller gesund.
__________________________________________________

1
5. Wir machen das Licht an. Die Kinder haben keine Angst.
__________________________________________________
6. Mutti kauft Obst und Gemüse. Unsere Familie lebt gesund.
__________________________________________________
7. Ich erzähle Witze. Die anderen haben gute Laune.
__________________________________________________
8. Herr Geiger schickt seinen Sohn in die Tennisschule. Er kann Tennis spielen.

3. Ersetzen Sie die Finalsätze durch Infinitivkonstruktionen mit um… zu:


1. Ich fahre an die Adria, damit ich Spaß habe.
__________________________________________________
2. Mein Opa hat eine Lupe, damit er die Zeitung lesen kann.
__________________________________________________
3. Wir laufen, damit wir den Zug nicht verpassen.
________________________________________________
4. Herr Berger fährt nach England, damit er seinen Freund besucht.
_________________________________________________
5. Paul bringt Monika Schokolade, damit er ihr Freude macht.
_________________________________________________
6. Ich gehe zur Party, damit ich mich amüsiere.
_________________________________________________
7. Wir bleiben zu Hause, damit wir etwas kochen können.
_________________________________________________
8. Ich lerne Fremdsprachen, damit ich gute Arbeitschancen habe.
_________________________________________________

4. Verbinden Sie die Sätze und benutze dabei um… zu oder damit:
1. Sie reist nach Prag. Sie möchte die Karlsbrücke sehen.
________________________________________________
2. Der Englischlehrer fährt mit seinen Studenten nach England. Die Studenten sollen Englisch lernen.
________________________________________________________________
3. Die Mutti gibt ihrer Tochter Geld. Ihre Tochter soll ein neues Lehrbuch kaufen.
_________________________________________________
4. Mark muss sich beeilen. Er will seinen Bus nicht verpassen.
_________________________________________________
2
5. Er geht in die Stadt. Er will Geschenke kaufen.
_________________________________________________
6. Wir fahren ins Gebirge. Wir wollen uns erholen.
_______________________________________________________
7. Ich besuche oft meine Großeltern. Ich kann ihnen helfen.
_______________________________________________________
8. Sie geht in den Supermarkt. Sie kauft noch etwas zum Essen.
_______________________________________________________

5. Verbinden Sie die beiden Sätze - wenn möglich - mit „um ... zu“, andernfalls mit „damit“. Beachten
Sie, dass das Modalverb in der Position II wegfällt.

Bsp.: Ich habe sofort telefoniert. Ich wollte die Wohnung bekommen. > Ich habe sofort telefoniert, um
die Wohnung zu bekommen.
Ich habe sofort telefoniert. Mein Bruder soll die Wohnung bekommen. > Ich habe sofort
telefoniert, damit mein Bruder die Wohnung bekommt.

1. Ich habe die Anzeigen in der Zeitung studiert. Ich wollte eine schöne Wohnung finden.

2. Ich bin in die Stadt gefahren. Ich wollte eine Adresse erfragen.

3. Ich beeilte mich. Niemand sollte mir zuvorkommen.

4. Wir haben die Wohnung genau vermessen. Die Möbel sollen später auch hineinpassen.

5. Ich habe viele kleine Sachen mit dem eigenen Wagen transportiert. Ich wollte Umzugskosten sparen.

6. Mobilität. Wozu brauchst du ein Auto? Antworten Sie mit damit.


Bsp.: Wozu brauchst du ein Auto? Dann komme ich oft in die Berge. > Damit ich oft in die Berge komme.
1. Dann kann ich samstags für die ganze Woche einkaufen.
2. Dann muss ich nicht auf den Bus warten.
3. Dann bin ich schneller in der Arbeit.
4. Dann kann ich Oma häufiger besuchen.
5. Dann muss ich mir kein Auto mehr leihen.

3
7. Die perfekte Familie. Verbinden Sie die Sätze mit damit und um... zu, falls möglich. Denken Sie an das
Komma.
Bsp.:Herr Bergmann arbeitet hart. Es geht seiner Familie gut. > Herr Bergmann arbeitet hart, damit es
seiner Familie gut geht.

1. Theresa lernt viel für Latein. Sie bekommt gute Noten.

2. Frau Bergmann arbeitet halbtags. Die Familie kann sich mehr leisten.

3. Die Familie wohnt in einem großen Haus. Jedes Kind hat sein eigenes Zimmer.

4. lsabel lernt am liebsten Fremdsprachen. Später kann sie im Ausland arbeiten.

5. Jedes Kind hat einen eigenen Computer. Es gibt keinen Streit.

6. Tobias will ein gutes Abitur machen. Er kann in den USA studieren.

8. Das weiß ich doch! Ergänzen Sie.

damit • damit • damit • damit • damit • um • um • für • für • zur • zur • zur

Bsp.: Die Tochter macht eine Klassenfahrt nach Rom. Die Mutter nervt ... - Schalte dein Handy ein, damit wir
dich immer erreichen können.

1. Du brauchst eine Brotzeit und Wasser ________ die lange Busfahrt. 2. Du solltest vor elf ins Bett gehen,

________ am nächsten Tag fit zu sein. 3. ________ keine Blasen an den Füßen zu bekommen, nimmst du am

besten Turnschuhe mit. 4. Lern ________ die Reise ein paar italienische Ausdrücke. 5. Pass auf deine Sachen

auf, ________ nichts wegkommt. 6. Schick uns jeden Tag eine SMS, ________ wir uns keine Sorgen machen

müssen. 7. Schließ ________ Sicherheit immer dein Zimmer ab. 8. Benimm dich ordentlich, ________ es

keinen Ärger gibt. 9. Ich würde ________ Erinnerung ein paar Fotos machen. 10. Mach dir ________ Kontrolle

eine Packliste, ________ du auch wirklich nichts vergisst.

4
9. Bauen Sie Finalsätze mit „damit“ oder „um... zu“.

1. Ich kaufe mir ein Fahrrad. Ich komme schneller zur Uni.

Ich kaufe mir ein Fahrrad,  .


2. Loreana nimmt ein Schmerzmittel. Sie will keine Zahnschmerzen mehr haben.

Loreana nimmt ein Schmerzmittel,  .


3. Patrick hilft Bianca. Bianca schreibt gute Noten.

Patrick hilft Bianca,  .


4. Ihr müsst diese Straße nehmen. Ihr kommt zum Museum.

Ihr müsst diese Straße nehmen,  .


5. Frau Eisenbart leiht ihrer Kollegin ihr Handy. Ihre Kollegin kann zuhause anrufen.

Frau Eisenbart leiht ihrer Kollegin ihr Handy,  .


6. Meine Mutter hat bei der Firma angerufen. Sie wollte einen Mechaniker schicken.

Meine Mutter hat bei der Firma angerufen,  .


7. Ich gehe jetzt schon los. Ich will nicht zu spät kommen.

Ich gehe jetzt schon los,  .


8. Herr Heynckes hat sich Sonnencreme gekauft. Er will seine Haut schützen.

Herr Heynckes hat sich Sonnencreme gekauft,  .


9. Du musst mir helfen. Ich komme sonst zu spät.

Du musst mir helfen,  .


10. Wir gingen in die Stadt. Wir wollten ein Eis essen gehen.

Wir gingen in die Stadt,  .