Sie sind auf Seite 1von 1

KUNSTSTOFFE - ARTEN & HERSTELLUNG

ARTEN
THERMOPLAST DUROPLAST ELASTOMER
Struktur: Struktur: Struktur:

Ketten nicht verknüpft! engmaschig, 3D weitmaschig, 3D


Eigenschaften: Eigenschaften: Eigenschaften:
bei einer bestimmten Temperatur schmilzt nicht, hart und spröde elastisch, danach wieder Ausgangs-
verformbar, schmilzt form, speichert keine Energie
Verwendung: Verwendung: Verwendung:
Plastikbeutel, Eimer Feuerwehrhelm, PC-Gehäuse Gummiband, Luftballon, Autoreifen

POLYMERISATION
Arten der Polymerisation: radikalisch, ionisch (kationisch (siehe Beispiel: Polymerisation von Ethen), anionisch)
1. KETTENSTART (INITIATION): 2. KETTENWACHSTUM (KETTENFORTPFLANZUNG):

Carbokation Monomer neues Carbokation


Kation Monomer Carbokation
3. KETTENABBRUCH:

lange Kette Anion Polyethen/Polyethylen Carbokation Monomer lange Kette

POLYADDITION
- Monomere mit unterschiedlichen funktionellen Gruppen reagieren ohne Abspaltung eines Nebenproduktes

Alkohol Isocyanat Zwitter-Ion mesomeres Zwitterion Urethanverbindung


… … … —> Polyurethan
POLYKONDENSATION
- Monomere verbinden sich unter Abspaltung von kleinem Nebenprodukt (meistens H2O, aber auch HCl oder NH3)
Mechanismus: Diamin

Dicarbonsäure

Polyamid

© Copyright 2017 · www.thesimpleclub.de