Sie sind auf Seite 1von 1

Korrosionsbeständige Schweißzusätze – Massivdrahtelektroden

EN ISO 14343-A: G 23 7 N L
AWS A5.9: ER2307 BÖHLER CN 24/9 LDX-IG
Massivdrahtelektrode,
hochlegiert, hochkorrosionsbeständig

Eigenschaften
BÖHLER CN 24/9 LDX-IG wurde für das Schweißen von ferritisch-austenitischen Lean-
Duplex-Stählen entwickelt. Das Schweißgut hat eine hohe Festigkeit sowie eine gute allge-
meine Korrosionsbeständigkeit und wird hauptsächlich im Brückenbau, Hoch- und Tiefbau, für
Lagertanks, Container, etc. eingesetzt. Der Schweißzusatzwerkstoff ist überlegiert an Nickel
um den erforderlichen Austenitgehalt zu garantieren.
BÖHLER CN 24/9 LDX-IG hat ein ausgezeichnetes Schweißverhalten und kann im Kurz-,
Sprüh- und Impulslichtbogen eingesetzt werden. Schweißen im Impulslichtbogen ermöglicht
gute Ergebnisse in der horizontalen und steigenden Position. Die Korrosionsbeständigkeit ist
vergleichbar mit dem Stahl AISI 304.

Richtanalyse der Massivdrahtelektrode


C Si Mn Cr Ni Mo N Ferrit nach WRC-92
Gew-% 0.02 0.4 0.5 23.0 7.0 <0.5 0.14 ~40 FN

Mechanische Gütewerte des reinen Schweißgutes


(*) u
Dehngrenze Rp0.2 MPa: 520 (≥ 450)
Zugfestigkeit Rm MPa: 710 (≥ 570)
Dehnung A (L0 = 5d0) %: 30 (≥ 20)
Kerbschlagarbeit ISO-V KV J +20°C: 150
-40°C: 110 (≥ 32)
(*) u unbehandelt, Schweißzustand
Verarbeitungshinweise
Schutzgase: ø mm
Argon + 30% He + max. 2.5% CO2 1.2
Argon + 2% CO2
Argon + 1-2% O2
Die Zwischenlagentemperatur sollte mit max. +150°C nach oben begrenzt werden.
Wärmeeinbringung: 0.5 - max. 2.0 kJ/mm

Werkstoffe
1.4162 X2CrMnNiN21-5-1, UNS S32101
1.4362 X2CrNiN23-4, UNS S32304 und andere vergleichbare Werkstoffe

Zulassungen und Eignungsprüfungen


TÜV-D (beantragt), CE

Legierungsähnliche Schweißzusätze
WIG-Stab: CN 24/9 LDX-IG
Draht/Pulver-Kombi: CN 24/9 LDX-UP/BB 203
Fülldrahtelektrode: CN 24/9 LDX-FD
CN 24/9 LDX PW-FD

Официальный дистрибьютор ЗАО «Ресурс» т/ф 8(383) 363-26-24, 291-93-02


630020 Россия г.Новосибирс ул.Объединения д.9 e-mail: resurszao@yandex.ru