Sie sind auf Seite 1von 1

Dhul-Hidscha - Der Monat der Hadsch

Die große Pilgerfahrt, auf Arabisch ____________ genannt, wird im Dhul-Hidscha


durchgeführt. Dhul-Hidscha ist der 12. Monat des ________________ Kalenders.
Die ersten 10 Tage dieses heiligen Monats sind die______________ im ganzen Jahr. Allahu
Es ist ___________, in dieser Zeit Allahs häufig zu gedenken. akbar
Man sagt z.B. nach den Gebeten und zu anderen Zeiten: Fest
Allahu akbar,___________________, Allahu akbar, la ilaaha illa-Llah, Hadsch
Allahu akbar, Allahu akbar, Allahu akbar, wa liLlahi-l-Hamd. Schaf
Außerdem bemühen wir uns, unsere __________ Taten zu vermehren, indem wir viel Mekka
Qur´an lesen und Allah um __________________ bitten für all unsere schlimmen Sünden. Religion
In den ersten 9 Tagen des Dhul-Hidscha fasten wir auch, um gute Taten zu sammeln, Propheten
wenn wir nicht zur Pilgerfahrt nach ____________ aufgebrochen sind. guten
Der 9. Dhul-Hidscha heißt der Tag von ´Arafat. Das ist der Tag, an dem Allah Sunna
Seine _______________ für uns vollendet hat. Hier ist es ebenfalls Sunna zu fasten. islamischen
Am 10. Dhul-Hidscha feiern wir das ___________________, ´Id-ul-Adha. Vergebung
An diesem Tag ist es Sunna, ein ______________ oder Kalb zu schlachten. opfern
Damit erinnern wir uns an die Geschichte vom ________________ Ibrahim (aleyhissalam), besten
der von Allah auf die Probe gestellt wurde und seinen Sohn opfern sollte. Opferfest
Ibrahim hat diese Prüfung bestanden und zum Austausch für seinen Sohn befahl Allah ihm,
ein Schlachttier zu _____________. Alhamdulillah – Alles Lob gebührt Allah.
Das `Id-ul-Adha ist das größte ______________ für die Muslime
und deshalb der schönste Tag im Jahr.

Dhul-Hidscha - Der Monat der Hadsch


Die große Pilgerfahrt, auf Arabisch ____________ genannt, wird im Dhul-Hidscha
durchgeführt. Dhul-Hidscha ist der 12. Monat des ________________ Kalenders.
Die ersten 10 Tage dieses heiligen Monats sind die______________ im ganzen Jahr. Allahu
Es ist ___________, in dieser Zeit Allahs häufig zu gedenken. akbar
Man sagt z.B. nach den Gebeten und zu anderen Zeiten: Fest
Allahu akbar,___________________, Allahu akbar, la ilaaha illa-Llah, Hadsch
Allahu akbar, Allahu akbar, Allahu akbar, wa liLlahi-l-Hamd. Schaf
Außerdem bemühen wir uns, unsere __________ Taten zu vermehren, indem wir viel Mekka
Qur´an lesen und Allah um __________________ bitten für all unsere schlimmen Sünden. Religion
In den ersten 9 Tagen des Dhul-Hidscha fasten wir auch, um gute Taten zu sammeln, Propheten
wenn wir nicht zur Pilgerfahrt nach ____________ aufgebrochen sind. guten
Der 9. Dhul-Hidscha heißt der Tag von ´Arafat. Das ist der Tag, an dem Allah Sunna
Seine _______________ für uns vollendet hat. Hier ist es ebenfalls Sunna zu fasten. islamischen
Am 10. Dhul-Hidscha feiern wir das ___________________, ´Id-ul-Adha. Vergebung
An diesem Tag ist es Sunna, ein ______________ oder Kalb zu schlachten. opfern
Damit erinnern wir uns an die Geschichte vom ________________ Ibrahim (aleyhissalam), besten
der von Allah auf die Probe gestellt wurde und seinen Sohn opfern sollte. Opferfest
Ibrahim hat diese Prüfung bestanden und zum Austausch für seinen Sohn befahl Allah ihm,
ein Schlachttier zu _____________. Alhamdulillah – Alles Lob gebührt Allah.
Das `Id-ul-Adha ist das größte ______________ für die Muslime
und deshalb der schönste Tag im Jahr.
nimanoema.blogspot.com