Sie sind auf Seite 1von 3

. lL.xte sclrcrbcn llIl Urtdergeschichten 1./2.

Klosse

E
o-
o
do
()
:t
:r
o

si I"
o0

)
I

'*
rlr
,t I
,ll
tl,
rll
$', Oi.
.\
a
E
ltl
ttl =

I
1. Dos Schweinchen plont ein Fest.
Beontworte zuerst die Frogen. Du dorfst eigene Angoben erfinden.

Wos feiert dos Schweinchen?

An we[chem Tog sott dos Fest stottfinden?

Um wie viet Uhr beginnt dos Fest und wonn endet es?

Wo möchte dos Schweinchen feiern?

Wen tödt dos Schweinchen ein?

Wos möchte es ouf seinem Fest o[[es tun?

Wos wünscht es sich?

2. Vervotlstöndige jetzt die Eintodungskorte.

Y0=
möchte ich !
(
^PQ2Li"b"/'

h
mit Dir feiern.
,!
beginnt um

^ /
*(r;::::::::* und endet um E
OJ ca

lch freue mich über


v9 I
i_

_[
E

Dein
c
cc

c
Einlodung

1. Dos Schweinchen plont ein Fest. Wqs denkt es sich? Du dorfst eigene Angoben
erf inden.

lch möchte feiern.

Am besten feiern wir om

Dos Fest so[[ um beginnen und um enden.

Der beste Ort für dos Fest ist

lch möchte einloden.

Wir könnten ouf dem Fest

Zu essen gibt es

Ats Geschenke wünsche ich mir

2. Schreibe jetzt die Eintodungskorte.

o
Liebe/r
Y
§i
t:

h
.9

g)

to
?8
F
c
E
0/\g OJ

i
'6
E
v9
6>
ä<
oo

Bitdergeschichle 4