Sie sind auf Seite 1von 3

Liste der zur Auswahl stehenden Gedichte für die

mündliche Aufnahmeprüfung im Fach Deutsch


Barock

Martin Opitz Liedt (Ach Liebste lass uns eilen) 1624

Andreas Gryphius Es ist alles eitel 1643


Andreas Gryphius Abend 1643

Aufklärung

Barthold Heinrich Brockes Kirschblüte bei der Nacht 1727


Matthias Claudius Abendlied 1779

Matthias Claudius Kriegslied 1779

Sturm und Drang

J. W. von Goethe Willkommen und Abschied 1771


J. W. von Goethe Prometheus 1774
J. W. von Goethe Auf dem See 1775

J. W. von Goethe Mailied 1775


J. W. von Goethe An den Mond 1778
J. W. von Goethe Der Fischer 1779

Klassik

J. W. von Goethe Erlkönig 1782


J. W. von Goethe Der Zauberlehrling 1797

J. W. von Goethe Selige Sehnsucht 1819


J. W. von Goethe Ginkgo biloba 1819
Friedrich Schiller Der Handschuh 1797
Friedrich Schiller Die Teilung der Erde 1795
Friedrich Schiller Die Bürgschaft 1798

Romantik

Clemens Brentano Der Spinnerin Nachtlied 1802

J. von Eichendorff Lied 1813


J. von Eichendorff Zwielicht 1815
J. von Eichendorff Sehnsucht 1834
J. von Eichendorff Mondnacht 1835
Heinrich Heine Belsazar 1820

Biedermeier und Vormärz

Eduard Mörike Um Mitternacht 1828

Eduard Mörike An einem Wintermorgen, vor Sonnenaufgang 1834


Eduard Mörike Auf eine Lampe 1846
Heinrich Heine Die Wanderratten 1854
A. von Droste Hülshoff Am Turme 1842
A. von Droste Hülshoff Spiegelbild 1842

A. von Droste Hülshoff Der Knabe im Moor 1842

Bürgerlicher Realismus

Gottfried Keller Abendlied 1879


Gottfried Keller Ich hab in kalten Wintertagen 1888
Gottfried Keller Jung gewohnt, alt getan 1888
Conrad F. Meyer Schwarzschattende Kastanie 1882

Conrad F. Meyer Die Bank des Alten 1872


Conrad F. Meyer Ein Pilgrim 1889
Theodor Storm Die Stadt 1852
Theodor Storm Hyazinthen 1852
Theodor Fontane Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland 1889

Expressionismus, Zwischenkriegszeit

Hugo von Hofmannsthal Ballade vom äusseren Leben 1896

Hugo von Hofmannsthal Weltgeheimnis 1896


Rainer Maria Rilke Der Panther 1903
Rainer Maria Rilke Herbsttag 1906
Rainer Maria Rilke Das Karussell 1907

Rainer Maria Rilke Archaischer Torso Apollos 1908


Georg Heym Der Gott der Stadt 1911
Gottfried Benn Kleine Aster 1912
Gottfried Benn D-Zug 1912
Gottfried Benn Menschen getroffen 1955
Gottfried Benn Aber du-? 1955

Bertolt Brecht Erinnerung an die Marie A. 1924


Bertolt Brecht Fragen eines lesenden Arbeiters 1936
Bertolt Brecht Fahrend in einem bequemen Wagen 1938

Seite 2 von 3
Bertolt Brecht Legende von der Entstehung des Buches 1939
Taoteking auf dem Weg des Laotse in die
Emigration
Erich Kästner Sachliche Romanze 1928

Nachkriegszeit

Theodor Kramer Die Wahrheit ist, man hat mir nichts getan 1946
Günter Eich Inventur 1947

Günter Eich Botschaften des Regens 1955


Ingeborg Bachmann Die grosse Fracht 1953
Ingeborg Bachmann Alle Tage 1953
Ingeborg Bachmann Anrufung des grossen Bären 1953
Paul Celan Todesfuge 1947
Marie Luise Kaschnitz Hiroshima 1951
Hans M. Enzensberger ins lesebuch der oberstufe 1957
Hans M. Enzensberger küchenzettel 1964
Hans M. Enzensberger kirschgarten im schnee 1964
Rainer Brambach Tauben, wenn ich Schlaf begehre 1977
Hilde Domin Nur eine Rose als Stütze 1957

Hilde Domin Mit leichtem Gepäck 1962


Peter Rühmkorf Grimm- und Grützelied 1962
Peter Rühmkorf Bleib erschütterbar und widersteh 1978
Wolf Biermann Ermutigung 1968
Nicolas Born Das Erscheinen eines jeden in der Menge 1972
Rolf Dieter Brinkmann Gedicht 1975

Wolf Wondratschek In den Autos 1976


Erich Fried Es ist was es ist 1983

Die Jahreszahl bezeichnet das Jahr der Entstehung des Gedichts oder das Jahr, in dem es zum ersten Mal in
Buchform veröffentlicht wurde.

Quellen
- Echtermeyer. Deutsche Gedichte. Von den Anfangen bis zur Gegenwart. Auswahl für Schulen.
Herausgegeben von Elisabeth K.Paefgen und Peter Geist. Berlin: Cornelsen Verlag 2010

- Deutsche Lyrik. Eine Anthologie Herausgegeben von Hanspeter Brode. Frankfurt: Suhrkamp Verlag 1998 5.
Auflage
Einzelne Gedichte sind nicht den beiden Anthologien, sondern den Gedichtbüchern der Autorinnen und Autoren
entnommen. Diese Gedichtbücher sind alle im Handel erhältlich.

Für ältere Texte ist „Projekt Gutenberg-DE“ eine zuverlässige Internet-Quelle.


http://gutenberg.spiegel.de/information

Seite 3 von 3