Sie sind auf Seite 1von 16

Service Manual Version 1.

0 - deutsch

Traffic Pro 4726

Schaltplan

Bestückungsplan

Benutzer,- Servicemenü

Navigation Systemtest

Code-Eingabe

Technische Daten

Ersatzteile

BECKER GMBH Technische Änderungen vorbehalten


Im Stöckmädle 1 Copyright by Becker GmbH, Karlsbad
76307 Karlsbad, Germany Bestell-Nr. 1394.681
Telefon +49(0) 7248 710
Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Benutzer- und Servicemenü


Im Benutzermenü können nachstehende Grundeinstellungen eingestellt werden.
1. Ebene Gal - Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung Tel - Telefonverhalten
Lcd - Display Einstellung Led - Einstellung der Blinkdiode
M/S - Einstellung der Empfangsoptimierung Nav - Einstellung Navigationsdurchsage

2. Ebene Aux - Einstellung Aux Eingang Cmp - Einstellung der Kompassanzeige


BeV - Einstellung Signaltonlautstärke
(Zum Erreichen der zweiten Ebene Multifunktionstaste „->“ drücken.)
Einstieg Benutzermenü:
Das Benutzermenü wird durch
Drücken der Klangtaste länger als
2 Sekunden angewählt. GAL +4
Gal Tel Lcd Led M/S Nav ->
Ausschalten: Klangtaste drücken.

Multifunktionstaste „Tel “ drücken.


Multifunktionstaste „Gal “ drücken.
Telefongesprächswiedergabe über TEL Mute
GAL-Kurve einstellbar in 15 Stufen. GAL +4
Gal Tel Lcd Led M/S Nav ->
Radiolautsprecher - ein oder aus. Gal Tel Lcd Led M/S Nav ->
Einstellung:
Audio signal oder Mute

Multifunktionstaste „Lcd“ drücken.


Multifunktionstaste „M/S “ drücken.
Displaydarstellung einstellbar - LCD automatic Empfangsoptimierung einstellen bei M/S Stereo
negativ-positiv-automatisch DISPLAY
Gal Tel Lcd Led M/S Nav -> empfangsbediengten Störungen.
Einstellung: Gal Tel Lcd Led M/S Nav ->
Einstellung:
negativ - positiv - automatic
Stereo - Mono - Auto

Multifunktionstaste „Led “ drücken.


Multifunktionstaste „->“ drücken,
Blinkfunktion bei ausgeschaltetem
LED blinking danach Multifunktionstaste „Aux “
Gerät ein- oder ausschalten. AUX Mode on
Gal Tel Lcd Led M/S Nav -> drücken.
Einstellung:
Aux Eingang nutzbar, wenn kein Aux Cmp BeV
->

blinking oder off


CD-Wechsler angeschlossen ist.
Einstellung:
Aux Mode on oder Aux Mode off

Sonstiges Benutzer- und Servicemenü (Teil 1) Traffic Pro - Handel BE 4726 32


Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Multifunktionstaste „->“ drücken, Multifunktionstaste „->“ drücken,


danach Multifunktionstaste „Nav “ danach Multifunktionstaste „Cmp “
drücken. NAV mixed drücken. Show compass
GalTel Lcd Led M/S Nav Aux Cmp BeV
->
Einstellung der Navigationsdurch- Kompassfunktion anzeigen lassen.
->

sage in verschiedenen Varianten. Einstellung:


Einstellung: show compass oder
only : nur Navigationsansagen hide compass
mixed : Audioquelle wird bei
Navigationsdurchsage abgesenkt. Multifunktionstaste „->“ drücken,
Alert Beep
independ : Einstellungen variabel danach Multifunktionstaste „BeV “ Beep Vol.+5
Audioquelle/Navigation drücken. AUX CmP B V
->

Signaltonlautstärke auswählen.
Einstellung:
Einstieg Servicemenü: 0 (leise)oder +5 (laut)
Brand Name:

Taste und Multifunktionstaste 10 Becker Aut. Sys.


Nxt Prv End
gleichzeitig drücken.

Durch Drehen des rechten Drehkopfes oder Drücken der Multifunktionstasten Nxt und Prv können nachfolgende Informationen abgerufen werden:

Model-No.: - Anzeige der Modellnummer Serial-No.: - Anzeige der Seriennummer


Canger Reset - Resetauslösung für CD-Wechsler (wenn vorhanden) GAL - Anzeige der momentanen GAL Anhebung
Radio Software - Anzeige des Softwarestandes Radio Bolo - Anzeige des Radio Bolo Standes
Navi Rom - Anzeige des Navi Rom/Lib Standes Navi Flash - Anzeige des Navi Flash Standes
RTC Value - Anzeige des RTC Wertes
Resetauslösung
Bei Fehlfunktionen des Gerätes erfolgt durch die Resetauslösung ein Neustart der internen Gerätesoftware.
3
Taste 1 Taste 2 und die Taste 3 (TP) gleichzeitig drücken.

Die Anzeige erlischt kurz.

1 2

Sonstiges Benutzer- und Servicemenü (Teil 2) Traffic Pro - Handel BE 4726 33


Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Werkstatt Mode
Gerät einschalten. ZIELSPEICHER
Code eingeben. ADRESSEINGABE
SONDERZIELE
Bei einem bereits kalibrierten Gerät durch Drücken der Taste das Navigationsgrundmenü anwählen.
Durch erneutes Drücken der Taste erreichen Sie die Systemeinstellungen. UHR

Multifunktionstaste 3 drücken und halten. Jetzt noch Multifunktionstaste 5 drücken. Der Werkstatt Mode wird POSITION SPEIC
SPIELE
aufgerufen
Durch Drehen des rechten Drehreglers gewünschten Eintrag anwählen (große Buchstaben) und durch Drücken
bestätigen.
Im Werkstatt Mode lassen sich folgende Funktionen anwählen:

KALIBRIERUNGSFAHRT - Anzeige zur Kalibrierungsfahrt


KALIBRIERUNG
Es wird der Kalibrierstatus (z.B. STATUS: 2 ) und die Art der Positionsbestimmung (z.B. 3D ) angezeigt. Nach
KALIBRIERUNGSF
erfolgter Kalibrierung wird anstelle RAD und RÜCK die momentan gefahrene Straße angezeigt (sofern diese MODULTEST
digitalisiert ist).
STATUS: 2 3D-FIX
HAUPTSTRASSE
11:38.34E 54:49.14N 5
KALIBRIERUNG - Funktion zum Löschen der Kalibrierung
Wird das Navigationssystem aus einem Fahrzeug ausgebaut und in ein anderes Fahrzeug eingebaut, muß eine GPS INFO

neue Kalibrierungsfahrt durchgeführt werden. Hierzu müssen jedoch unbedingt die aktuellen Kalibrierungsdaten KALIBRIERUNG
KALIBRIERUNGSFAHRT
gelöscht werden.
NICHT LÖSCHEN
LÖSCHEN
ÄNDERN

GPS INFO - Test der GPS Funktion


Bei korrekter Funktionalität und GPS Empfang, werden die Anzahl der empfangenen Satelliten (z.B. 5), Datum VERSION
GPS INFO
und Uhrzeit (z.B. 13.03.99 14:56:08 ) und die im Moment mögliche Art der Positionsbestimmung FIX: (z.B.
KALIBRIERUNG
3D ) angezeigt.
Für eine erfolgreiche und schnelle Kalibrierung ist mindestens FIX 2D erforderlich. Bis dieser Wert erreicht ist, 13:03:99 14:56:08
kann einige Zeit vergehen (Fahrzeug währenddessen nicht bewegen). FIX 3D X:5104905
PD 1.9 Y:29327722 5

Sonstiges Navigation Systemtest (Teil 1) Traffic Pro - Handel BE 4726 34


Handel Navigation CSD - Version: 13/01

SENSORIK - Test der Sensoren Funktionen


Zur Funktionskontrolle des GAL Signals das Fahrzeug mehrere Meter vorwärts oder rückwärts bewegen. MODULTEST
Der Zahlenwert hinter RAD : muß sich (auch bei geringer Geschwindigkeit) aufsteigend ändern. SENSORIK
SPRACHTEST
Der Zahlenwert hinter RAD: darf sich im Leerlauf bzw. beim Gasgeben im Stand nicht erhöhen.
Zur Funktionskontrolle des Rückwärtssignals den Rückwärtsgang einlegen. RAD: 35150 RÜCK: 0
Die Zahl hinter RÜCK: muß von 0 auf 1 (1 auf 0) springen. GYRO: 10

Zur Funktionskontrolle der geräteinternen Sensorik eine Kurve Fahren. X: -29 Y: -31

Die Werte hinter X: und Y: müssen sich verändern.

VERSION - es wird der Stand der Navigations CD angezeigt

SPRACHTEST - Test der Sprachausgabe


Ein Prüfprogramm ermöglicht den Test der Sprachausgabe. SENSORIK
Die Ansage „Bitte die Navigations CD einlegen“ wird ausgegeben. SPRACHTEST
Durch Drücken des rechten Drehreglers kann die Ansage wiederholt werden. DEMO

MODULTEST - Test der internen Komponenten


Ein Prüfprogramm testet automatisch die internen Komponenten des Navigationssystems. KALIBRIERUNGSFAHRT
Wird OK angezeigt Taste drücken. Es erfolgt ein Rücksprung in den Werkstatt Mode. MODULTEST
SENSORIK

DEMO - Einstellen des Demo Mode


Der Demo Mode ist zu Vorführungszwecken gedacht. Dem Gerät wird ein fester Standort vorgegeben (Ham- SPRACHTEST
burg Werderstaße). DEMO
Im Werkstatt Mode DEMO_MODE mit dem rechten Drehregler anwählen und durch Drücken bestätigen. VERSION

Durch kurzes Drücken des rechten Drehreglers zwischen EIN und AUS auswählen. Durch langes Drücken des
rechten Drehreglers wird die Einstellung gespeichert. DEMO-MODUS EIN / AUS
Es kann nun wie in der Bedienungsanleitung beschrieben ein Ziel eingegeben werden.
Um den Demo Mode auszuschalten mit dem rechten Drehregler AUS wählen und durch Drücken bestätigen.

Sonstiges Navigation Systemtest (Teil 2) Traffic Pro - Handel BE 4726 35


Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Code Eingabe
Wird das Autoradio von der Stromversorgung getrennt, ist es bei erneutem Anschluß
diebstahlgeschützt. Nach dem Einschalten über die Taste ON wird der Schriftzug Enter Enter Code Number
1 2 3 4 5 6 7
Code Number angezeigt.

Über die Multifunktionstasten “1-7” muß die fünfstellige Code - Ziffer eingegeben wer-
den.

Wurde die 5. Ziffer eingegeben und alle anderen Ziffern jeweils korrekt eingegeben, schaltet
sich das Gerät selbständig ein.

Wurde eine falsche Codenummer eingegeben, wird wieder der Schriftzug CODE an-
gezeigt. Nach dreimaliger falscher Codeeingabe wird WAIT angezeigt, das Gerät ist Wait
1 2 3 4 5 6 7
für ca. 60 Minuten gesperrt. Weitere 3 Fehleingaben blockieren das Gerät wieder für
60 Minuten.

Neue Mobilfront
Wird eine neue bzw. die Mobilfront eines anderen Gerätes benutzt, muß zur Aktivie-
rung des Gerätes (aus- und wiedereinschalten), die Codenummer wie zuvor beschrie-
ben ,eingegeben werden.

Sonstiges Code Eingabe Traffic Pro - Handel BE 4726 36


Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Technische Daten

Wellenbereiche: FM 87,5 MHz - 108 MHz


AM 531 kHz - 1620 kHz
LW 153 kHz - 282 kHz
SW 5800 kHz - 6250 kHz
Übertragungsbereich: 20 Hz - 20 kHz bei CD/CDW - Betrieb
30 Hz - 15 kHz bei FM
50 Hz - 2,5 kHz bei AM, LW, SW
Ausgangsleistung: 4 x 18 Watt
Leitungsquerschnitt: min. 0,75 mm²
Lautsprecherimpedanz: min. 4 Ohm
Line out: 4 x analog Line Out (Ua max 3Veff bei 10 kW)
Subwoofer Ausgang: Ua max. 3Veff regelbar um +/- 12 dB (zur momentan eingestellter Lautstärke) bei 10 k Ohm
GAL: Um die GAL zu nutzen, muß vom elektronischen Tacho des Fahrzeugs eine Rechteckspannung
mit einer massebezogenen Amplitude von +4 V - +12 V anliegen. Die Anhebung erfolgt in 7 Stufen a 2,5 dB.
Antenne: Impedanz 50 Ohm
NF-Telefon Eingang: Max. Eingangsspannung 8 V (falls Störungen auftreten, sollte ein handelsüblicher 1 : 1 Übertrager
in die Signalleitung eingeschleift werden).
AUX - Eingang: 16 k Ohm Eingangswiederstand, max. Eingangsspannung 1,7 Veff
Telefon Mute: Low aktiv Pegel < 2 Volt
Versorgungsspannung: 12 Volt
CD Anschluß: Es lassen sich die Becker CD - Wechsler Silverstone 2630 und Silverstone 2660 anschließen.
Abspielbare CD's: Es können nur CD's die der DIN EN 60908 entsprechen verwendet werden.
Der Einsatz von 8 cm CD's mit Adapter ist nicht zu empfehlen
Einbauwinkel: Das Gerät darf den Einbauwinkel von max. 35° nicht überschreiten, da sonst die Funktion des CD-Laufwerkes und
der Sensorig nicht mehr gewährleistet ist.

Sonstiges Technische Daten Traffic Pro - Handel BE 4726 37


Bestückungspläne - Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Main Board 4050 Navigation Modul


Main Board - 4010- BS-02HL.................................. 2 Navi-CPU, CDROM-Decoder, Sprachausgabe -18BL ......7
Main Board -4010- LS-02HL ................................... 3

4726-BS-02HL 4726-LS-02HL
9080 Front
Navigation Modul 4030 Front “Mobil“ -29AL ................................................................8
Netzteil, GPS 1-Tuner / CPU -03CL ......................... 4

Navigation Modul 4030


Netzteil, GPS 6-Tuner / CPU -27GM ........................ 5 9091 / 9092 Front
Front “Fix“ -26FK .....................................................................9

4040 Konnektor
Konnektorblock; BS -13GK ..................................... 6
9091 (ON) 9092 (Ejekt)

Inhaltsverzeichnis Bestückungspläne Traffic Pro - Handel BE 4726 1


Bestückungspläne - Handel Navigation CSD - Version: 13/01

4
4

Main Board Main Board - 4010- BS-02HL Traffic Pro - Handel BE 4726 2
Bestückungspläne - Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Main Board Main Board -4010- LS-02HL Traffic Pro - Handel BE 4726 3
Bestückungspläne - Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Lötseite

Bestückungsseite
Navigation Modul 4030 Netzteil, GPS 1-Tuner / CPU -03CL Traffic Pro - Handel BE 4726 4
Bestückungspläne - Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Lötseite

Bestückungsseite
Navigation Modul 4030 Netzteil, GPS 6-Tuner / CPU -27GM Traffic Pro - Handel BE 4726 5
Bestückungspläne - Handel Navigation CSD - Version: 13/01

4040 Konnektor Konnektorblock; BS -13GK Traffic Pro - Handel BE 4726 6


Bestückungspläne - Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Lötseite

Bestückungsseite
4050 Navigation Modul Navi-CPU, CDROM-Decoder, Sprachausgabe -18BL Traffic Pro - Handel BE 4726 7
Bestückungspläne - Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Lötseite

Bestückungsseite

9080 Front Front “Mobil“ -29AL Traffic Pro - Handel BE 4726 8


Bestückungspläne - Handel Navigation CSD - Version: 13/01

Bestückungsseite 9091(ON) Lötseite 9091(ON) Bestückungsseite 9092(Ejekt) Lötseite 9092(Ejekt)

9091 / 9092 Front Front “Fix“ -26FK Traffic Pro - Handel BE 4726 9