Sie sind auf Seite 1von 1

Im Supermarkt FALSCHES WECHSELGELD

der Einkaufswagen, - , Ding mit Rädern, in das man Produkte hineinlegen


kann, die man kaufen möchte Warum hat das denn so
der Einkaufskorb, , ≈ stabile Tasche aus Plastik/Metall, in die man Produk- lange gedauert?
-körbe te hineinlegen kann
die Einkaufsliste, -n , Zettel, auf dem steht, was man kaufen möchte
Ach, die Kassiererin hat
der K¢nde, -n / , Mann/ Frau, der/die in einem Geschäft einkauft mir das falsche Wechselgeld
die K¢ndin, -nen
die K„sse, -n , Gerät im Geschäft, in das die Preise der verkauften
zurückgegeben.
Produkte eingegeben werden und wo man bezahlt Oh, gut, dass du es gleich
die Kassierer, -/
die Kassiererin, -nen
, Mann/Frau, bei dem/der man bezahlt
gemerkt hast.
die Ware, -n , Produkt

das B„nd, ¿er , lange, breite Konstruktion an der Kasse, die auto-
matisch bewegt wird. Darauf werden die einzelnen
Produkte gelegt. EINKAUFSLISTE
das S¶nderangebot, -e , Ware, die für eine kurze Zeit zu einem niedrigen Preis Was steht denn noch auf unserer
angeboten wird Einkaufsliste?
das Regal, -e , Konstruktion aus Holz oder Metall, wo die Waren im Also, wir brauchen noch eine Kiste
Supermarkt/Laden stehen
Wasser, zwei Dosen Tomaten und
das W¡chselgeld , Geld, das man zurückbekommt, wenn man mit mehr
einen Becher Joghurt.
Geld als dem eigentlichen Preis bezahlt
der K„ssenbon, -s , Zettel, auf dem steht, wann und wie viel man bezahlt
hat
das Pf„nd , Geldbetrag, den man beim Kauf einer Dose oder
Flasche bezahlt und den man zurückbekommt, wenn
man sie zurückgibt
die (W„rte-) , Reihe von Menschen, die auf etwas warten
Schl„nge, -n
die S¡lbstbedienung , Form des Verkaufs, bei der die Kunden die Waren oder
Speisen selbst holen und zur Kasse tragen
die Theke, -n , ≈ Tisch, an dem Speisen und Getränke verkauft
werden, z. B. in der Bäckerei oder Metzgerei

Verpackungen, Maße, Mengen und Gewichte


die Fl„sche, -n , Gegenstand aus Glas/Plastik, in den man Substanzen,
wie z. B. Wasser füllen kann
die Dose, -n , Gegenstand aus Metall, in den man eine Subsanz
füllen kann LANGE SCHLANGE
der B¡cher, - , Gegenstand aus Plastik, z. B. für Joghurt Hast du gesehen, wie lang die Schlange
die Tüte, -n , (kleine) Tasche aus Papier/Plastik
ist? Gehen wir an die andere Kasse.
Ja, du hast recht. Hier drüben geht es
die K“ste, -n , Gegenstand aus Holz/Plastik, in dem man etwas
transportieren kann, z. B. Weinflaschen
sicher schneller. Da können wir die
die Tube, -n , Gegenstand, in dem eine weiche Substanz ist, z. B.
Waren schon aufs Band legen.
Senf
das Kilogramm, - ,  bestimmte Schwere einer Substanz , 1 kg = 1000 g

das Gr„mm, - , bestimmte Schwere einer Substanz , 1000 g = 1 kg AN DER WURSTHEKE


das Pf¢nd, - , 500 g Guten Tag, Sie wünschen?
der Liter, - ,  Größe für Substanzen wie z. B. Milch, Wasser Ich hätte gern ein Paar Wiener Würst-
chen und 100 Gramm Schinken.
das Paar, - , zwei Dinge, die zusammen sind, z. B. ein Paar Schuhe
Gerne, darf es sonst noch etwas sein?
ein St•ck, -e ,  ein Ganzes; auch: Teil von einem Ganzen Ja, bitte ein kleines Stück von dieser
die Hælfte, -n , halber Teil von etwas Salami noch, das wäre dann alles.