Sie sind auf Seite 1von 34

A 1.

1
Die Buchstaben
- die Buchstabe – die Buchstaben
- der Zwielaut – die Zwielaute: - ei –[ai]- zwei
- ie – [ii] - vier
- eu – [oi] –neun
- äu – [oi]- der Baum – die Bäume

- der Umlaut – die Umlaute – ä[ae] / ö [oe] / ü [ue]


- st – [ʃt] - die Straβe / die Stadt
st – der Tourist / der Ost
- sp – [ʃp] – später / die Speise – die Speisekarte
sp – auspacken
- S+ Vokale -> Z – der See
- ch – [h] - ich / sprechen / rechnen / acht

- h –[h] - hören / Heute

- h – [/] – das Reh / ihr

- sch – der Fisch / das Fleisch


• Der – Maskulinum
• Die – Femininum
• Das – Neutrum
• Die – Plural
• der Tannenbaum - brad
• die Baustelle – santier
• bauen - a construi
Die Zahl – die Zahlen
• 1 – eins 11 - elf 21 - einundzwanzig
• 2 – zwei 12 – zwölf 22 - zweiundzwanzig
• 3 – drei 13 – dreizehn 23 - dreiundzwanzig
• 4 – vier 14 – vierzehn 24 - vierundzwanzig
• 5 – fünf 15 – fünfzehn 25 – fünfundzwanzig
• 6 – sechs 16 – sechszehn 26 - sechsundzwanzig
• 7 – sieben 17 – siebzehn 27 - siebenundzwanzig
• 8 – acht 18 – achtzehn 28 - achtundzwanzig
• 9 – neun 19 – neunzehn 29 - neunundzwanzig
• 10 – zehn 20 – zwanzig 30 - dreiβig
Die Zahl – die Zahlen
• 31 – einunddreiβig 50 - fünfzig
• 32 – zweiunddreiβig 60 - sechszig
• 33 – dreiunddreiβig 70 - siebzig
• 34 – vierunddreiβig 80 - achtzig
• 35 – fünfunddreiβig 90- neunzig
• 36 – sechsunddreiβig 100 – ein hundert
• 37 - siebenunddreiβig
• 38 - achtunddreiβig
• 39 - neununddreiβig
• 40 - vierzig
• 100 –einhundert
• 200 – zweihundert
• 300 – dreihundert
• 400- vierhundert
• 1000 - eintausend
• 1200 – eintausendzweihundert
• 1235 - eintausendzweihundertfünfunddreißig
Die Begrüβung – die Begrüβungen
• Guten Morgen! /Guten Tag! / Guten Abend! / Gute Nacht!
• der Morgen / der Tag / der Abend / die Nacht

• Auf Wiedersehen! Auf Wiederhören!


Das Wiedersehen
Die Begrüβung – die Begrüβungen

• Es freut mich Sie/dich kennenzulernen!


• Mich freut es auch!
• Freut mich!

• Ich wünsche dir/Ihnen/ euch einen schönen Tag!


• Danke, dir auch! Danke, Ihnen auch!
• Einen schönen Tag!
• Danke, ebenfalls! Danke , gleichfalls!
• Bis morgen!
Verben:
sein, heiβen, kommen, sprechen, lesen, hören,
sagen, machen
MACHEN
HEIβEN LESEN HÖREN SAGEN
SEIN KOMMEN SPRECHEN
ich mache
ich heiβe ich komme ich spreche ich höre ich sage du machst
ich bin du sprichst ich lese
du heiβt du kommst du hörst du sagst er/sie/es
du bist er/sie/es du liest
er/sie/es er/sie/es er/sie/es er/sie/es macht
er/sie/es ist kommt spricht er/sie/es hört
heiβt sagt
wir sind wir kommen wir sprechen liest wir hören wir
wir heiβen wir sagen
ihr seid ihr kommt ihr sprecht wir lesen ihr hört machen
ihr heiβt ihr sagt
sie/Sie sind sie/Sie sie/Sie Ihr lest sie/Sie ihr macht
sie/Sie sie/Sie
kommen sprechen sie/Sie lesen hören sagen
heiβen sie/Sie
machen
Namenwörter
• der Mann -> ER - maskulin
• die Frau -> SIE - weiblich / feminin
• das Mädchen -> ES - sächlich/ neutrum
• die Kinder -> SIE - mehrzahl/plural

• das Land – die Länder


• die Stadt – die Städte
• der Ort – die Orte
• die Straβe – die Straβen
Das Land
• Fast alle Länder sind das: Rumänien, Italien, Deutschland, Österreich
• Es gibt auch Länder die auch anderes grammatisches Geschlecht
haben: - die Schweiz (sg), die Türkei (sg)
- der Jemen , der Sudan
- die USA (pl)
Die Bewohner
• Rumänien – der Rumäne – rumänisch – Rumänisch (Sprache)
• Italien – der Italiener – italienisch – Italienisch (Sprache)
• Deutschland – der Deutscher – deutsch – Deutsch (Sprache)
• Österreich – der Österreicher – österreichisch – Deutsch (Sprache)
• Frankreich – der Französe – französisch – Französisch (Sprache)
Persönliche
Informationen
Name
Informationen fragen

▪ Wie heiβt du? Wie heiβen Sie?


▪ Wer bist du? Wer sind Sie?
▪ Wie ist dein Name?
▪ Wie ist dein Vorname?
▪ Wie ist dein Nachname? /Wie ist dein Familienname?
Der Name
Informationen geben

▪ Ich heiβe …..


▪ Ich bin …..
▪ Mein Name ist …
▪ Mein Vorname ist …
▪ Mein Nachname ist… /Mein Familienname ist …
Die Herkunft
Informationen fragen

▪ Woher kommst du? Woher kommen Sie?


❑ Ich komme auch aus ……
▪ Wo bist du geboren? Wo sind Sie geboren?
❑ Ich bin in ….. geboren.
Die Adresse – wohnen / leben
• Wo wohnst du? Wo wohnen Sie?
• Wohnen – ich wohne leben – ich lebe
• du wohnst - du lebst
• er/sie/es – wohnt - er/sie/es - lebt
• Wir wohnen - wir leben
• Ihr wohnt - ihr lebt
• Sie/Sie wohnen - sie/Sie leben
Die Adresse – wohnen / leben
• Ich wohne in….

• Meine Adresse ist: - die Stadt / die Straβe / die Hausnummer / die
Postleitzahl
• Die Zahl
• Die Nummer

• zB. Ich wohne in …. . Meine Adresse ist …..Straβe, Nummer….


• sich freuen – a se bucura
• wünschen – a dori
• dir –tie
• Ihnen – dumneavoastra
• Morgen - dimineata
• morgen – maine
• Am Morgen trinke ich Kaffee.
• Du arbeitest bis morgen.
Unsere Vorstellung
1. Der Name/ der Familienname
2. Die Herkunft / das Geburtsort
3. Das Alter
4. Das Studium / der Beruf
5. Der Arbeitsplatz
6. Der Familienstand
7. Das Hobby / die Hobbys
1. Der Name
▪ Ich heiβe …..
▪ Ich bin …..
▪ Mein Name ist …
▪ Mein Vorname ist

▪ Wie heiβt du? Wie heiβen Sie?


▪ Wer bist du? Wer sind Sie?
▪ Wie ist dein Name?
▪ Wie ist dein Vorname?
▪ Wie ist dein Nachname? /Wie ist dein Familienname?
2. Die Herkunft
• Ich komme aus ….
• Ich komme auch aus ….
• Ich komme nicht aus …., ich komme aus ….
• Woher kommst du? Woher kommen Sie?

• Ich bin in ….. geboren.


• Ich bin auch in …. geboren.
• Ich bin nicht in … geboren, ich bin in … geboren.
• Wo bist du geboren? Wo sind Sie geboren?
3. Das Alter
• Ich bin ….. Jahre alt.
das Jahr – die Jahre

• Wie alt bist du? Wie alt sind Sie?


• Bist du …. Jahre alt? Sind Sie …. Jahre alt?
• Ja, ich bin …. Jahre alt.
• Nein, ich bin nicht… Jahre alt, ich bin …. Jahre alt.
Verben:
haben

REGELMÄβIGE VERBEN
HABEN STUDIEREN

ich habe
ich ……………….. E
du hast ich studiere
du …………...........ST
er/sie/es hat du studierst
er/sie/es …………T
wir haben er/sie/es studiert
wir ………………… EN
ihr habt wir studieren
ihr ………………….T
sie/Sie haben ihr studiert
sie/Sie ……………. EN
sie/Sie studieren
4. Das Studium
• Was hast du studiert?
• Ich habe… studiert.
• Ich habe die Informatik Universität studiert.
• Ich habe auch die Informatik Universität studiert. Auch.
• Ich habe die Management Universität studiert.
• Ich habe die Informatik Universität studiert.
4. Das Studium
• Wann hast du studiert?
• Ich habe von…. bis… studiert.
• Ich habe…. Jahre studiert.
• Ich habe nicht studiert.

• Hast du …. Studiert?
• Ja, ich habe… studiert.
• Nein, ich habe das nicht studiert, ich habe… studiert.
• Ich habe von 2009 bis 2012, Informatik studiert.
• Ich habe in Cluj Napoca studiert.
• Ich habe Wirtschaft in Brasov studiert.
4. Das Studium
• Wo hast du studiert?
• Ich habe bei … studiert.

• Wie lange hast du studiert?


• Ich habe … Jahre studiert.
4. Der Beruf
• Ich bin… von Beruf.
• Bist du … von Beruf?
• Ja, ich bin … von Beruf.
• Nein, ich bin nicht … von Beruf.

• Ich arbeite als…


• Arbeitest du als…?
• Ja, ich arbeite als…
• Nein, ich arbeite nicht als, ich arbeite als…
5. Der Arbeitsplatz
• Wo arbeitest du?
• Ich arbeite bei der Firma… seit…. Jahre.

• Seit wann arbeitest du bei der Firma…?


• Ich arbeite bei der Firma… seit… Jahre.

• Wofür bist du zuständig?


• Ich bin für … zuständig.
6. Der Familienstand
• Ich bin – verheiratet
- ledig
- nicht verheiratet
- geschieden
- noch nicht verheiratet

• Ich habe … Kinder.


• Ich habe keine Kinder.
• Mein Kind ist … Jahre alt. Meine Kinder sind … und … Jahre alt.
• das Kind – die Kinder
Verben:
mögen, spielen, singen, tanzen, fahren, gehen,
schwimmen

SPIELEN SINGEN TANZEN FAHREN GEHEN SCHWIMMEN


MÖGEN

ich mag Ich spiele ich singe ich tanze Ich fahre ich gehe ich schwimme
du magst du spielst du singst du tanzt du fährst du gehst du schwimmst
er/sie/es mag er/sie/es er/sie/es singt er/sie/es tanzt er/sie/es fährt er/sie/es geht er/sie/es
spielt wir fahren wir gehen schwimmt
wir mögen wir singen wir tanzen
wir spielen Ihr fahrt ihr geht wir schwimmen
ihr mögt ihr singt ihr tanzt
ihr spielt sie/Sie fahren sie/Sie gehen ihr schwimmt
sie/Sie sie/Sie singen sie/Sie tanzen
mögen sie/Sie sie/Sie
spielen schwimmen
7. Das Hobby – die Hobbys
• Was magst du?
Ich mag …..

• Welche sind deine Hobbys?


• Meine Hobbys sind….

• Wie oft ……?


• Ich …..