Sie sind auf Seite 1von 1

Katzen Brauchen Viel Musik

- Aristocats

[Everybody Wants To Be A Cat)

Katzen brauchen furchtbar viel Musik


Musik und ein ganz kleines Stück
Vom ganz großen Glück.
Jedermann liebt Katzenmusik und pfeift gleich mit.
Die and're Musik ist nur Verschnitt!

Ein falscher Akkord und du gehst über Bord. Sowas klingt gemein!
Ist Musik atonal wird sie uns bald zur Qual. Das kann grausam sein!

Am besten ist, man hört da gar nicht hin.


Man hat als Katzenmusikant nur richtigen Swing.
Selbst feine Leute woll'n sich mal vom Zwang befrei'n
Und würden liebend gern mal Kätzchen sein.

Ein falscher Akkord und du gehst über Bord, Sowas klingt gemein! (Oh, rinky, tinky, tinky!)
Ist Musik atonal, wird sie uns bald zur Qual, Das kann grausam sein (Oh, rinky, tinky, tinky!)

Katzen brauchen furchtbar viel Musik,


Musik und ein ganz kleines Stück vom ganz großen Glück.
Und liebst du Jazz, dann bist du bei uns gern geseh'n,
Denn auch im Jazz sind Katzen Koryphä'n (Jetzt wird gejazzt, dass die
Wände wackeln! Jubel,
Trubel, Heiterkeit!)

Und wenn wir in Stimmung sind


spiel dein Lied und leg geschwind
ein bisschen Seele in das Lied hinein.
Gleich nach dem ersten Chorus dann
blase ich für jedermann.
Und kurz darauf sind wir nicht mehr allein.
Die Katzen aus der Nachbarschaft
hören zu nur schemenhaft
stehn sie herum, mehr sieht man nicht
- so trübe ist das Strassenlicht.

Katzen brauchen, Katzen brauchen


Katzen brauchen furchtbar viel Musik (Hallelujah)
Katzen brauchen, Katzen brauchen
Katzen brauchen furchtbar viel Musik (Das macht Laune!)
Katzen brauchen, Katzen brauchen
Katzen brauchen furchtbar viel Musik