Sie sind auf Seite 1von 2

Schokolade (Deine Freunde)

     Und Mama sagt: „Iss die Äpfel und Bananen, Birnen, Mandarinen und den ganzen
anderen Kram.”
     Und dann erzählt sie mir, wie wichtig Vitamine sind.

     Yeah - Das ist ein Lied über etwas, was ich ganz oft haben möchte, aber immer nur
von einer Person bekomme.
     Ich esse jeden Tag Obst, mal weniger, mal mehr. Bei uns zu Hause ist der Obstteller
niemals leer.
     Oma gibt mir Schokolade – Yeah! Lecker Schokolade Oma holt mir Naschi aus dem
Schrank Sie hat das so 'ne Schublade, voller Schokolade, voll so wie im
Schlaraffenland:
     Obst und lecker Gemüse, ja, das macht mich groß und stark, denn heute möcht’ ich
zu Oma fahren, die gibt mir was ich mag.
     Papa sagt: „Iss die Gurken und Tomaten, von mir aus aus’m Supermarkt, am
liebsten aus’m Garten.”
     Und ich bin lieb und der Liebste den es gibt. Aber wenn ich aufgegessen hab’, dann
sing ich dieses Lied:
     Und dann erzählt er mir wie wichtig Vitamine sind. „Iss dein Gemüse, komm, sei ein
liebes Kind.”
     „Komm, iss deinen Teller auf, sei ein liebes Kind.“

     Aber wisst ihr, was ich jeden Tag ess’? Ich esse jeden Tag Gemüse, mal weniger, mal
mehr.
     Ich will Schokolade. Ich will so gerne Schokolade. Ich will Schokolade.

     Bei uns zuhause ist Gemüse wirklich niemals leer.

     Und ich bin lieb und der Liebste den es gibt. Und wenn ich aufgegessen hab’, dann
sing ich dieses Lied:
Yeah - Das ist ein Lied über etwas,
was ich ganz oft haben möchte,
aber immer nur von einer Person
bekomme.

Ich esse jeden Tag Obst,


mal weniger, mal mehr. Aber wisst ihr,
Bei uns zu Hause was ich jeden Tag ess’?
ist der Obstteller niemals leer. Ich esse jeden Tag Gemüse,
mal weniger, mal mehr.
Und Mama sagt: Bei uns zuhause ist
„Iss die Äpfel und Bananen, Gemüse wirklich niemals leer.
Birnen, Mandarinen
und den ganzen anderen Kram.” Papa sagt:
„Iss die Gurken und Tomaten,
Und dann erzählt sie mir, von mir aus aus’m Supermarkt,
wie wichtig Vitamine sind. am liebsten aus’m Garten.”
„Komm, iss deinen Teller auf,
sei ein liebes Kind.“ Und dann erzählt er mir
wie wichtig Vitamine sind.
Und ich bin lieb „Iss dein Gemüse,
und der Liebste den es gibt. komm, sei ein liebes Kind.”
Aber wenn ich aufgegessen hab’,
dann sing ich dieses Lied: Und ich bin lieb
und der Liebste den es gibt.
REFRAIN: Und wenn ich aufgegessen hab’,
Obst und lecker Gemüse, ja, dann sing ich dieses Lied:
das macht mich groß und stark,
denn heute möcht’ ich zu Oma fahren, REFRAIN:
die gibt mir was ich mag.

Oma gibt mir Schokolade – Yeah!


Lecker Schokolade
Oma holt mir Naschi
aus dem Schrank
Sie hat das so 'ne Schublade,
voller Schokolade,
voll so wie im Schlaraffenland

Ich will Schokolade.


Ich will so gerne Schokolade.
Ich will Schokolade.