Sie sind auf Seite 1von 8

Sage die Sätze mit „würden“.

Sie kaufen eine Bluse.


Verkauft er sein Fahrrad?
Kauft er das Auto?
Er heiratet Anna.
Ich fahre nach Wien.
Sie wohnt in Budapest.
Sie laden dich ein.
Ihr spielt am Wochenende Korbball.

Sie würden eine Bluse kaufen.


Würde er sein Fahrrad verkaufen?
Würde er das Auto kaufen?
Er würde Anna heiraten.
Ich würde nach Wien fahren.
Sie würdet in Budapest wohnen.
Sie würden dich einladen.
Ihr würdet am Wochenende Korbball spielen.

Sage die Sätze mit „haben“ und „werden“

Er hat einen Wagen.


Sie hat viele Katzen.
Ich habe ein Handy.
Du hast eine Blume.
Ihr habt Spaß am Laufen.
Sie haben Geld.
Wir haben Hunger.

Er hätte einen Wagen. Er würde einen Wagen haben.


Sie hätte viele Katzen. Sie würde viele Katzen haben.
Ich hätte ein Handy. Ich würde ein Handy haben.
Du hättest eine Blume. Du würdest eine Blume haben.
Ihr hättet Spaß am Laufen. Ihr würdet Spaß am Laufen haben.
Sie hätten Geld. Sie würden Geld haben.
Wir hätten Hunger. Wir würden Hunger haben.

Was wäre, wenn... Beende die Sätze mit den angegebenen Wörtern.

…du dein Handy verlieren würdest? (nicht mehr online sein können)
…du teleportieren könntest? (auf die Bahamas teleportieren)
…du einen Tag lang ganz allein auf dem Planeten wärst? (s. langweilen)
…du ein Jahr Urlaub nehmen könntest? (der glückliche Mensch sein)
…du im Lotto gewinnen würdest? (alles kaufen, was ich im Geschäft finde)
…du gar kein Geld mehr hättest? (eine Arbeit suchen)
…du in die Vergangenheit reisen könntest? (in die Zeit der Dinosaurier reisen)
…du deine Identität mit deiner Frau/ deinem Mann austauschen könntest? (mich nackt
sehen)
…du plötzlich ein Sänger wärst? (sehr erstaunt sein)
…du nie mehr arbeiten müsstest. (den ganzen Tag fernsehen)
…du für einen Tag unsichtbar sein könntest? (die Nachbarn spionieren)
…du plötzlich vier Beine hättest? (sehr schnell rennen können)
…du deinen Klon treffen würdest? (mit ihm/ihr Schach spielen)
…du dir dein Geburtsland hättest aussuchen können? (jetzt in Amerika leben)
…du wüsstest, dass du nur noch einen Tag zu leben hast? (sehr besoffen sein)
…du eine Sache auf der Welt ändern könntest? (den Weltfrieden bringen)
…du noch einmal Kind sein könntest? (nie jammern)

Ich könnte nicht mehr online sein.


Ich würde auf die Bahamas teleportieren
Ich würde mich langweilen.
Ich wäre der glückliche Mensch.
Ich würde alles kaufen, was ich im Geschäft finde.
Ich würde eine Arbeit suchen.
Ich würde in die Zeit der Dinosaurier reisen.
Ich würde mich nackt sehen.
Ich wäre sehr erstaunt.
Ich würde den ganzen Tag fernsehen.
Ich würde die Nachbarn spionieren.
Ich könnte sehr schnell rennen.
ich würde mit ihm/ihr Schach spielen.
Ich würde jetzt in Amerika leben.
Ich wäre sehr besoffen.
Ich würde den Weltfrieden bringen.
Ich würde nie jammern.

Forme die Sätze um!

Helfen Sie mir bitte! (können)

Bleibt noch! (dürfen)

Iss noch einen Kuchen! (wollen)

Gehen wir schon! (müssen)

Kinder, kommt mit ins Theater! (mögen)

Inge, lerne mehr! (sollen)

Könnten Sie mir helfen?


Ihr dürftet noch bleiben!
Wolltest du noch einen Kuchen essen?
Wir müssten schon gehen.
Möchtet/mögt ihr ins Theater mitkommen?
Du solltest mehr lernen

Schreib die Sätze in den Konjunktiv um! Benutze die


„würde- Form”!

Ich mache eine Weltreise, wenn ich im Lotto gewinne.

Wenn es regnet, bleiben wir zu Hause.

Wenn du am Wochenende kommst, gehen wir in den Zoo gehen.

Wenn ihr gut lernt, bekommt ihr einen Computer.

Wenn sie mehr Geld verdienen, kaufen sie ein neues Auto.

Ich würde eine Weltreise machen, wenn ich im Lotto gewinnen würde.
Wenn es regnen würde, würden wir zu Hause bleiben.
Wenn du am Wochenende kommen würdest, würden wir in den Zoo gehen.
Wenn ihr gut lernen würdet, würdet ihr einen Computer bekommen.
Wenn sie mehr Geld verdienen würde, würde sie ein neues Auto kaufen.

Bilde Sätze mit” wenn doch/nur”!

Ich bin nicht reich.


Isabella ist nicht klug.
Du hast kein Haus.
Wir haben keine Kinokarte.
Ihr seid nicht gut in Deutsch.
Du bist nicht hilfsbereit.
Ich habe keinen Hund.
Die Kinder haben keine Schokolade.

Wenn ich nur/doch reich wäre!


Wenn Isabella nur /doch reich wäre!
Wenn du nur/doch ein Haus hättest!
Wenn wir nur/doch eine Kinokarte hatten!
Wenn ihr nur/doch in Deutsh gut wäret!
Wenn du nur/doch hilfsbereit wärest!
Wenn ich nur/doch einen Hund hätte!
Wenn die Kinder nur/doch Schokolade hätten!

Bilde Sätze in KonjunktivII!


wir, essen, ein Eis, dürfen, bloß

besser, Deutsch, du, sprechen, müssen

die Großeltern, besuchen, die Kinder können

bestehen, die Prüfung, gut, ihr müssen

ich, mehr, schlafen, wollen

Wir dürften bloß Eis essen!


Du müsstest besser Deutsch sprechen.
Die Kinder könnten die Großeltern besuchen.
Ihr müsst die Prüfung gut bestehen.
Ich möchte mehr schlafen.

Im Restaurant – Bilde Wunschsätze!

Der Kellner kommt nicht.


__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________

Wenn der Kellner doch kommen würde!

Niemand bringt uns die Gabel.


__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________

Wenn jemand uns doch die Gabel bringen würde!

Keiner nimmt unsere Speisebestellung auf.


____________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

Wenn jemand doch unsere Speisebestellung aufnehmen würde!

In diesem Restaurant geht die Bestellung viel zu langsam.


____________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

Wenn die Bestellung doch in diesem Restaurant schneller gehen würde!

Die Suppe schmeckt einfach nicht.

__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________
Wenn die Suppe doch schmecken würde!

Das Schnitzel ist trocken.


____________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

Wenn das Schnitzel doch nicht trocken wäre!

Der Reis sieht fürchterlich aus.


____________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

Wenn der Reis doch nicht fürchterlich aussehen würde!

In diesem Restaurant bekommen wir keinen Tisch mehr.


____________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

Wenn wir doch in diesem Restaurant einen Tisch bekommen würden!

Der/das Service hier macht einen total schrecklichen Eindruck.


____________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

Wenn der Service doch hier keinen total schrecklichen Eindruck machen würde!

Der Kellner spricht nur Schweizerdeutsch.


____________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

Wenn der Kellner doch hier nicht nur Schweizerdeutsch sprechen würde!

Bilde irreale Bedingungssätze!

Wenn ich Astronaut wäre, ____________________________________________________ ( auf dem


Mond landen)
Wenn ich Französisch könnte, ___________________________________________________ ( den
Eiffelturm besichtigen können)
_____________________________________________________, wenn ich 80 Jahre wäre. ( nicht
mehr arbeiten müssen)
Wäre ich der Chef meiner Frau, ________________________________________________( nicht
mehr arbeiten müssen)
Wäre ich unsterblich, ________________________________________________________ ( nach
dem Tod meiner Verwanden sehr traurig sein)

... könnte ich auf dem Mond landen.

... könnte ich den Eiffelturm Besichtigen.


Ich müsste nicht mehr arbeiten, ...

..., müsste sie nicht mehr arbeiten.

..., wäre ich nach dem Tod meiner Verwandten sehr traurig.

Als ob – Welche Form ist richtig?

Der Bauer arbeitete so langsam, als ob er betrunken gewesen _________.


a. wären b. wäre c. hätte

Die Lehrerin redet so unkonzentriert, als ob sie die ganze Nacht nicht geschlafen _________.
a. hätte b. wäre c. würde

Die Möbel sind alle so klein, als ob sie für ein Baby _________.
a. wären b. sein würde c. wäre

Die Kinder telefonieren so lange, als ob das Telefonieren umsonst _________.


a. wäre b. sie c. ist

Die Musiker spielen so schlecht, als ob sie keine Noten lesen_________.


a. können b. könnten c. konnten

B,A,A,A,B

Sehr freundlich! Konjunktiv II. Ändern Sie die Sätze mit dem Wort „ bitte“!

Machen Sie mir einen Kaffee?

__________________________________________________________________________

Würden Sie bitte mir einen Kaffee machen?

Geben Sie meinem Hund etwas Wasser!

__________________________________________________________________________

Würden Sie bitte meinem Hund etwas Wasser geben?

Können Sie mir bitte helfen: Mein Fahrrad scheint kaputt zu sein.

____________________________________________________________________________
________________________________________________________________________

Könnten Sie mir bitte helfen: Mein Fahrrad scheint kaputt zu sein.

Rufen Sie mich in einer Stunde noch mal an?

__________________________________________________________________________

Würden Sie mich bitte in einer Stunde noch mal anrufen?


Tust du mir einen Gefallen?

__________________________________________________________________________

Würdest du mir bitte einen Gefallen tun?


WÜRDEST DU? von Annett Louisan
https://www.youtube.com/watch?v=I6Pp0EEg7DI

warten – buchen – sagen – absehen – liegen – drehen – stehen lassen – gehen (2x) –
nehmen – stehen – sehen

Würdest du für mich bis ans Ende der Welt ___________, würdest du?
Und würdest du ganz allein für mich am Rad ____________, würdest du?
Würdest du mir noch einmal so charmant im Weg ____________, würdest du?
So wie damals auf einer meiner Sauftourneen, würdest du?
Dann würde ich vielleicht sogar in einer Mittelmokkabar dir einen riesen
Schokoladenkuchen ________________!

Würdest du am Ende, wenn die Welt mir weh tut, würdest du...
...mich in die Arme _____________ und ______________; *Alles wird gut!* Würdest du?
Würdest du für mich alles ________________ und _______________________, würdest
du?
Und zur Hölle mit dem Rest und hoch die Tassen, würdest du?
Dann brächte das emotional, vielleicht am Ende doch noch mal all meine schönen
Winterschlafgedanken... ins Wanken!

Und würdest du für mich in der Dämmerung ______________, würdest du?


Ein Zeichen wär' ein Licht im Garten!
Würdest du für mich bis ans Ende der Welt _______________, würdest du?
Und würdest du mal kurz für mich auf die Uhr _________________, würdest du?
Würdest du mir __________________, wer die kleine Blonde war, würdest du?
Mit der ich dich gestern Nacht am Kanal sah', würdest du?
Dann würde ich
Generell, wenn auch vielleicht nicht ganz so schnel
Am Ende doch eventuell, davon __________________, zu Gehen!

Lösung: https://genius.com/Annett-louisan-wurdest-du-lyrics