Sie sind auf Seite 1von 9

Schnabelinas eBook

Nach diesem eBook kannst Du für Deinen Ebookreader oder auch für ein Tablet eine Schutzhülle
aus Leder oder Filz nähen. Das Gerät wird mit einem Gummiband an den Ecken gehalten. Das
Leder reinigt beim verschließen automatisch die Oberfläche und so ist Dein Reader immer optimal
geschützt. Die Schutzhülle wird mit einem Gummiband verschlossen.
Durch die Hülle liegt der Reader beim Lesen viel besser in der Hand, und das edle Material ist ein
echter Handschmeichler. Die Maße/das Schnittmuster sind im eBook nicht enthalten, sie werden
individuell und einfach für jedes Gerät selbst erstellt.

1
© 2013 by Roswitha Pax - Schnabelinas Welt. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken und zur Fertigung von Unikaten/Kleinserien – auch zum Wiederverkauf (bis 20 Stück)
– verwendet werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieses e-Books oder Teile davon.
Material:
Der Reader wird aus Leder oder aus Filz hergestellt. Für das Leder ist eine Stärke von 2-3 mm
ideal, für den Filz brauchst Du Material mit einer Stärke von 3-4 mm.

Leder oder Filz, ca. 2x DIN A4


Lederreste/Filzreste zum Verzieren
Gummiband, 10-15 mm breit ca. 40 cm
Gummiband 25 mm breit ca. 30 cm
1 flexibles Schneidebrett
Sprühkleber
Nähfaden

Anstatt des flexiblen Schneidebretts kannst Du auch einen festen Karton verwenden. Es geht auch
ohne Sprühkleber, dieser erleichtert die Verarbeitung aber sehr. Nähfaden nehme ich ganz normalen
und als Nähmaschinennadeln die „Universal“ in der Stärke 90.
Bitte verwende hochwertiges Gummiband, damit es nicht sofort wieder ausleiert!

Die Maße
Du musst für jedes Gerät ein eigenes Schnittmuster erstellen. Bei etwas größeren Geräten, oder
wenn Du mehr Überstand an den Seiten möchtest, kannst Du auch etwas mehr als die im eBook
angegebenen 5 mm an den Seiten wählen.

Vielen Dank den Probenäherinnen für die tollen Beispiele!

Bitte vor dem Nähen das eBook komplett durchlesen!

2
© 2013 by Roswitha Pax - Schnabelinas Welt. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken und zur Fertigung von Unikaten/Kleinserien – auch zum Wiederverkauf (bis 20 Stück)
– verwendet werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieses e-Books oder Teile davon.
Nähanleitung
01 02

Für die Innenseite brauchst Du zweimal ein Dazu vier kleine Lederstücke in der Form
Lederstück, dass rundherum 5 mm größer eines „Häuschens“ mit den angegebenen
ist als Dein Reader. Maßen und ein Gummiband, 10-15mm breit
und ca. 95 mm lang. Hinten im eBook
findest Du auch das Schnittteil zum
ausdrucken!
03 04

Besprühe Dein „Häuschen“ auf der glatten Jetzt wird das „Häuschen“ in die Ecke des
Seite mit Sprühkleber und lege das großen Lederstückes geklebt. Dabei sollte
Gummiband wie in der Zeichnung gezeigt der Abstand vom Rand 5 mm betragen. Ich
darauf. mag innen gerne die raue Lederseite haben,
deswegen muss sie jetzt oben liegen.

3
© 2013 by Roswitha Pax - Schnabelinas Welt. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken und zur Fertigung von Unikaten/Kleinserien – auch zum Wiederverkauf (bis 20 Stück)
– verwendet werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieses e-Books oder Teile davon.
05 06

Jetzt wird das „Häuschen“ schmalkantig Das Gummiband umklappen...


festgesteppt. Wähle eine Stichlänge von ca.
3-4. Dabei wie im Bild ersichtlich ein
Stückchen offen lassen. Im Bereich des
Gummis noch einmal vor- und
zurücknähen.
07 08

...und in die Öffnung stecken. Das Gummiband wie in der Zeichnung


gezeigt mit einem Zickzack fixieren. Wenn
Du ein besonders dickes Gerät hast, ist es
ratsam das Gummi etwas lockerer zu lassen,
damit das Gerät dann später auch noch
dazwischen passt.

4
© 2013 by Roswitha Pax - Schnabelinas Welt. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken und zur Fertigung von Unikaten/Kleinserien – auch zum Wiederverkauf (bis 20 Stück)
– verwendet werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieses e-Books oder Teile davon.
09 10

Jetzt kann das Häuschen komplett Die restlichen Häuschen ebenso festnähen.
festgesteppt werden. Dabei auch unter das
Gummi nähen. Es ist ja schon fixiert, kann
also nicht mehr herausrutschen. Im Bereich
des Gummis noch einmal vor und zurück
nähen.
11 12

Jetzt brauchst Du ein großes Lederstück für Jetzt die glatte Vorderseite nach Belieben
die Vorderseite. Die beiden Lederstücke für verzieren.
die Innenseite sollten mit 1 cm Abstand
darauf passen.

Die Lederstücke für die Innenseite an den


äußeren Ecken abrunden. Die einander
zugewandten Ecken bleiben spitz.

5
© 2013 by Roswitha Pax - Schnabelinas Welt. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken und zur Fertigung von Unikaten/Kleinserien – auch zum Wiederverkauf (bis 20 Stück)
– verwendet werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieses e-Books oder Teile davon.
13 14

Das Vorderseitenstück umdrehen, so dass ….unten eine Öffnung für das andere
die raue Seite oben liegt. Die beiden Gummiende gelassen werden. Knapp neben
Innenseiten auf der glatten Seite mit der geplanten Öffnung anfangen und einmal
Sprühkleber besprühen und darauf legen. rundherum nähen. Das Gummi
Das Stück mit den „Häuschen“ kommt auf herunterklappen und in die Öffnung stecken.
die rechte Seite. Ich lege zusätzlich noch ein
breites Gummi zum Verschließen (2,5 mm,
Länge wie die Höhe des Readers + 6 cm)
oben zwischen die Lederstücke. Jetzt
schmalkantig feststeppen dabei muss....
15 16

Das letzte Stückchen absteppen. Ich mache Das überschüssige Leder der Vorderseite
das in einem Arbeitsschritt, lasse die Nadel abschneiden.
im Leder stecken und stecke das Gummi,
nachdem ich es oben festgesteppt habe,
sofort in die Öffnung.

6
© 2013 by Roswitha Pax - Schnabelinas Welt. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken und zur Fertigung von Unikaten/Kleinserien – auch zum Wiederverkauf (bis 20 Stück)
– verwendet werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieses e-Books oder Teile davon.
17 18

Jetzt brauchst Du ein flexibles Schmalkantig absteppen.


Schneidebrett, das Du auf die Größe des
Ebookreaders schneidest. Durch die
Öffnung in die Hülle schieben.
19

In die andere Seite ebenfalls ein


Schneidebrett schieben und die Öffnung
schließen.

7
© 2013 by Roswitha Pax - Schnabelinas Welt. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken und zur Fertigung von Unikaten/Kleinserien – auch zum Wiederverkauf (bis 20 Stück)
– verwendet werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieses e-Books oder Teile davon.
8
© 2013 by Roswitha Pax - Schnabelinas Welt. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken und zur Fertigung von Unikaten/Kleinserien – auch zum Wiederverkauf (bis 20 Stück)
– verwendet werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieses e-Books oder Teile davon.
Designbeispiele:

9
© 2013 by Roswitha Pax - Schnabelinas Welt. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken und zur Fertigung von Unikaten/Kleinserien – auch zum Wiederverkauf (bis 20 Stück)
– verwendet werden. Massenproduktion ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe, Abdruck oder Veröffentlichung dieses e-Books oder Teile davon.