Sie sind auf Seite 1von 1

Ein Rezept von Sternekoch Kolja Kleeberg !

Gazpacho andaluz real


ca. 30 Min. (plus Kühlzeit- und Einweichzeit) € ca. -.94 € /Portion

Kalorien ca. 314 kcal / 1.425 kJ • Fett 22 g • Eiweiß 8 g • Kohlenhydrate 24 g


Zutaten für 4 Personen
Zubereitung:
• 1 kg Tomaten, gehäutet und entkernt
Tomate, Paprika, Gurke, Zwiebel, Knoblauch mit den Mandeln und der Chili vermengen. Mit Meersalz, • 1 rote Paprikaschote, gewaschen,
Zucker, Zitronensaft und Pfeffer würzen. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen. Am nächsten Tag geputzt, in kleine Stücke geschnitten
das Gemüse mit dem entstandenen Saft in der Küchenmaschine mixen, eventuell mit etwas eiskaltem • ½ Salatgurke, geschält, entkernt
Wasser verdünnen. Das Toastbrot im Balsamico und Olivenöl einweichen und zur Bindung langsam und in Stücke geschnitten
untermixen. • 2 Gemüsezwiebeln, grob zerteilt
• 2 Knoblauchzehen, grob gehackt
Tipp • 40 g Sirius Mandelkerne
• 1 Chilischote
Die typischen Einlagen für eine Gazpacho sind: Tomaten-, Gurken-, Paprikawürfel, Frühlingszwie- • Kania Meersalz a. d. Mühle
beln, Schnittlauch, gehacktes Eiweiß, schwarze Oliven, Croûtons, gehackte Mandeln. In Spanien • Zucker
gibt man zum Beweis der Kälte der Suppe einen Eiswürfel hinein, der nicht schmelzen darf. • Saft einer Zitrone
• Kania schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
• 50 g Grafschafter Buttertoast,
Gutes Gelingen wünscht ohne Rinde
• 2 EL Acentino Aceto Balsamico
di Modena
• 4 EL Luccese nat. ital. Olivenöl

Unsere Qualitäts-Marken:

Die Artikel für dieses Rezept finden Sie in Ihrer Lidl-Filiale.