Sie sind auf Seite 1von 1

Saltimbocca mit Safrannudeln

Zutaten für 2 Personen Zeitangaben


Vor- und zubereiten: ca. 30 Min.
2 Kalbsplätzli (je ca. 120 g)
1
/4 TL Salz, wenig Pfeffer Energiewert / Person
3 Tranchen Rohschinken, halbiert ca. 2622 kJ/627 kcal
6 Salbeiblätter
1 EL Rapsöl
Mein Einkauf
Salzwasser, siedend – 2 Kalbsplätzli (je ca. 120 g)
160 g Tagliatelle – 3 Tranchen Rohschinken
1 Briefchen Safran – 1 Bund Salbei
– 1 EL Rapsöl
1 dl Saucenhalbrahm
– 160 g Tagliatelle
Salz, Pfeffer, nach Bedarf – 1 Briefchen Safran
2 EL geriebener Sbrinz – 1 dl Saucenhalbrahm
– 2 EL geriebener Sbrinz

Plätzli quer dritteln, würzen, mit je


1 1
/2 Tranche Rohschinken und 1 Salbei-
blatt belegen. Öl in einer Bratpfanne
erhitzen. Plätzli bei mittlerer Hitze
beidseitig je ca. 11/2 Min. braten,
warm stellen.

Tagliatelle im siedenden Salzwasser


2 al dente kochen, 1/2 dl Kochflüssigkeit
beiseite stellen. Tagliatelle abtropfen.
Beiseite gestellte Kochflüssigkeit in
derselben Pfanne aufkochen.

Safran beigeben, Flüssigkeit zur Hälf-


3 te einköcheln. Rahm beigeben, ca.
2 Min. weiterköcheln, würzen. Taglia-
telle daruntermischen. Saltimbocca
und Safrannudeln anrichten, Käse
über die Nudeln streuen.

Weitere gluschtige
Rezepte unter
www.coop.ch/rezepte
Coop August-Rezept 2006, Fleisch A