Sie sind auf Seite 1von 3

ÜBUNGEN ZUM VORGANGSPASSIV UND ZUSTANDPASSIV

Die Bildung vom Passiv („Vorgangspassiv“):


Präsens: Der Tisch wird von der Mutter gedeckt.
Präteritum: Der Tisch wurde von der Mutter gedeckt.
Perfekt: Der Tisch ist von der Mutter gedeckt worden.
Plusquamperfekt: Der Tisch war von der Mutter gedeckt worden.
Futur: Der Tisch wird von der Mutter gedeckt werden.
Futur Exakt: Der Tisch wird von der Mutter gedeckt worden sein.
Die Bildung vom „Zustandspassiv“:
Der Tisch ist gedeckt.
Der Schlüssel ist gefunden.
Die Wohnung ist vermietet.
Hier werden die Zeiten ganz normal durch die Konjugation des Verbs „sein“gebildet:
Präsens: Der Tisch ist gedeckt.
Präteritum: Der Tisch war gedeckt.
Perfekt: Der Tisch ist gedeckt gewesen.
Plusquamperfekt: Der Tisch war gedeckt gewesen.
Futur: Der Tisch wird gedeckt sein.
Futur Exakt: Der Tisch wird gedeckt gewesen sein.

1. Formen Sie folgende Sätze ins Vorgangspassiv um:

1. Der Lehrer fragt das Kind über die Hausaufgabe. 2. Der Chef nimmt meine Entschuldigung
an. 3. Der Hund vergrub alle Knochen im Garten. 4. Man bäckt gerade Brot. 5. An der Grenze
hat man meinen Wagen nicht gehalten. 6. Die Großmutter hat ihnen den Brief nicht gelesen. 7.
Man darf das Essen nur wenig salzen. 8. Man darf keine Zeit mehr verlieren. 9. Dieses Messer
muss ich schleifen. 10. Die Lehrer prüfen die Schüler. 11. Der Arzt untersucht den Patienten. 12.
Niemand renoviert diese alte Schule. 13. Man arbeitet samstags und sonntags nicht. 14. Man
muss den alten Mann sofort operieren. 15. Ich holte meine Mutti vom Bahnhof ab. 16. Lars wird
endlich bald einen Brief an seine Eltern schreiben. 17. Die Hausaufgabe haben viele Schüler
nicht richtig gemacht. 18. Meine Mutter kocht sehr gut, unsere Familie isst ihre Speisen immer
sehr gern. 19. Mein Vater hat mir zum Geburtstag ein Motorrad geschenkt. 20. Man hatte das
neue Buch sehr schnell ausverkauft.

2. Formen Sie folgende Passivsätze ins Aktiv um:

1. Das Schulgebäude ist im vorigen Jahr gebaut worden. 2. Die Übung muss von mir noch heute
geschrieben werden. 3. Das Gedicht soll von den Schülern ausdrucksvoll und laut vorgelesen
werden. 4. Das Klassenzimmer ist vom Diensthabenden schon gelüftet worden. 5. Der Zahn ist
von der Zahnärztin blitzschnell ausgezogen worden. 6. Der Brief war von mir schon vor einer
Woche geschrieben und abgeschickt worden. 7. Sie werden vom Flughafen mit dem
Fremdenführer abgeholt werden. 8. Die Gäste werden vom Kellner begrüßt. 9. Ich wurde vom
Lehrer für meine Kenntnisse im Fach gelobt. 10. Von Dieter wurde eine interessante Idee
vorgeschlagen. 11. Ich bin von vielen Menschen zum Geburtstag gratuliert worden. 12. Ich
wurde vom Vater um 7 Uhr geweckt. 13. Wir werden von unseren Eltern bestraft. 14. Ihr wart
gestern vom Lehrer im Unterricht korrigiert worden. 15. Vor der Kontrollarbeitmüssen alle
Regeln und Ausnahmen von den Studenten gründlich wiederholt werden. 16. In diesem Zimmer
wird nicht geraucht. 17. Das Buch ist von mir nicht verloren worden, aber zu Hause gelassen. 18.
In diesem Cafe wird immer ausgezeichneter Kaffee angeboten. 19. Dieses Buch ist vom
bekannten Verlag herausgegeben worden. 20. Diese Mathematikaufgabe kann leicht ohne meine
Hilfe gelöst werden.
3. Bilden Sie den Zustandspassiv:

Muster: Teller spülen --- Die Teller sind schon gespült.

1. Fenster – waschen; 2. Geschirr – wegräumen; 3. Räume – lüften; 4. Betten – machen; 5. Die


Kleider zur Reinigung bringen; 6. Essen – kochen; 7. Das Mittagessen – zubereiten; 8. Den
Teppichboden saugen; 9. Die Blumen auf dem Balkon – gießen; 10. Die Schuhe – putzen;

4. Schreiben Sie das Pfannkuchen Rezept ins Passiv:

Das Mehl in eine Schüssel geben. Eine Prise Salz hinzufüllen. Ein Ei dazugeben. Die Milch in
die Schüssel gießen. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Fett in einer Pfanne erhitzen. Etwas
Teig in die Pfanne gießen. Teig auf dem Boden der Pfanne verteilen. Den Pfannkuchen nach
ungefähr 2 Minuten wenden. Die andere Seite backen. Den Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen.
Den Pfannkuchen süß oder herzhaft füllen. Den Pfannkuchen essen.

I. BILDE DIE PASSIVSÄTZE!


1. Peter schreibt einen Aufsatz. ..............................................................................................
2. Das Kind machte am Nachmittag die Hausaufgabe. .....................................................................................
3. Sein Vater kocht die Suppe. ............................................................................................
4. Ich habe die Tomatensuppe gegessen. .............................................................................................
5. Die Mutter wusch das Kind. ............................................................................................
6. Meine Schwester hat einen Roman gelesen. ............................................................................................
7. Die Lehrerin kontrollierte die Klassenarbeiten. ............................................................................................
8. Meine Eltern planen eine Reise. ............................................................................................
9. Die Studenten stellen dem Professor Fragen. ............................................................................................
10. Ich habe das Formular falsch ausgefüllt. .....................................................................................
11. Die Schüler haben die Grammatik wiederholt. ........................................................................................
12. Der Gast brachte uns die Blumen. ........................................................................................
13. Man trinkt in Bayern viel Bier. ........................................................................................
14. Japan exportierte moderne
Maschinen. .........................................................................................
15. Ich habe die Theaterkarten schon bestellt. .........................................................................................
16. Der Kellner bringt den Gästen das Essen. .........................................................................................
17. Man raucht hier viel. .........................................................................................
18. Der Bauer bearbeitet das Feld. .........................................................................................
19. Er hört aufmerksam die
Lieder. ..........................................................................................
20. Am Wochenende kaufte Ilse frische Äpfel. ..........................................................................................
21. Der Arzt operierte den Kranken. ..........................................................................................
22. Wir hatten die Wände neu tapeziert. .......................................................................................
23. Meine Eltern trinken gern Tee. .......................................................................................
24. Eine Lawine hat das Auto verschüttet. ..........................................................................................
25. Der Dieb stahl dem Mann die goldene Uhr. .........................................................................................
26. Ich habe gestern einen Unfall gesehen. .........................................................................................
27. Das Mädchen sammelte gestern Kastanien. .........................................................................................
28. Die Verkäuferin bot mir einen Mantel an. ........................................................................................
29. Der Schüler macht die Hausaufgabe nicht. ........................................................................................
30. Der Junge hat das neue Mädchen ins Kino eingeladen. .........................................................................
31. Besuchte dich deine Tante? ........................................................................................
32. Der Mechaniker repariert mein Auto. ........................................................................................
33. Die Oma erzählt uns interessante Geschichten. .........................................................................................
34. Hilft das Kind seiner Mutter? .........................................................................................
35. Die Polizei hat die Dokumente gefunden. .......................................................................................
36. Die Kinder haben im Winter einen Schneemann gebaut. ......................................................................

II. Setzen Sie die folgenden Sätze ins Passiv!


1. Meine Mutter liest täglich die Zeitung.
2. Die Babysitterin behandelte die Kinder gut.
3. Man hat den Dieb bereits gestern im Kaufhaus gesehen.
4. Der Schneider wird die neue Kollektion ins Schaufenster stellen.
5. Mein Vater hat ein neues Auto gekauft.
6. Mathias Sammer schoss den Ball ins Tor.
7. Wir grüssten unseren Nachbarn.
8. Der Arbeiter wird wohl die Maschine nicht gut verpackt haben.
9. Mein Freund wird die Gäste zum Bahnhof fahren.
10. Man hat dem Bettler einen Anzug geschenkt.
11. Niemand hatte ihm geholfen.
12. Deine Eltern erfüllten deine Wünsche nicht.
13. Er beglückwünschte den Sportler zu seinem Erfolg.
14. Die Mutter holt das Kind ab.
15. Anna soll die Aufgaben schreiben.
16. Der Sportler hat eine Goldmedaille gewonnen.
17. Das schlechte Wetter hat mir meine gute Laune verdorben.
18. Er hat den Lehrer kräftig geärgert.
19. Meine Schwester sucht das Heft.
20. Der Gärtner pflanzte die Blumen.
21. In der zweiten Stunde werden wir eine Prüfung schreiben.
22. Heute muss ich meine Grossmutter besuchen.
23. Wer hat die Waschmaschine abgestellt?
24. Der Radiosender sendete gestern nur deutschen Schlager.
25. Der Arzt entdeckte den Armbruch auf dem Röntgenbild.
26. Meine Mutter hat mein T-Shirt zu heiss gewaschen.
27. Unser Mathelehrer wird uns heute eine schwere Aufgabe erteilen.
28. Wir gießen die Pflanzen.
29. Du führst den Hund an der Leine.
30. Der Jäger schoss den Hasen am frühen Morgen.
31. Der Lehrer hatte zehn aktive und zehn passive Sätze an die Tafel geschrieben.
32. Wir pflücken die reifen Äpfel.
33. Der Archäologe hat neue Funde in Ägypten gemacht.
34. Am Samstag werden wir eine Klassenarbeit schreiben.
35. Der Gärtner wird die Rosen geschnitten haben.
36. Der Schüler wischte die Tafel ab.
37. Die Feuerwehrleute brachten das Feuer erst nach zwei Stunden unter Kontrolle.