Sie sind auf Seite 1von 4

20min - Mädchen (7) beim Spielen von Holzfigur getroffen und tö... https://www.20min.ch/story/toedlicher-unfall-in-flims-gr-siebenjae...

Front George Floyd Coronavirus Schweiz #WIRSINDZUKUNFT Regionen Ausland Mehr

FLIMS GR Aktualisiert vor 1h

Mädchen (7) beim Spielen von Holz-


figur getroffen und tödlich verletzt
Ein tragischer Unfall hat sich am Montag in Flims GR ereignet. Ein
Mädchen erlitt beim Spielen tödliche Verletzungen.

von
Thomas Mathis

Darum gehts
Bei der Talstation in Flims hat sich am Montag ein tödlicher Unfall ereignet.
Ein siebenjähriges Mädchen erlitt Verletzungen am Kopf und starb trotz
sofortiger Betreuung.
Es hatte zuvor an einer Holzfigur gespielt, die umstürzte und das Mädchen
verletzte.

Ein siebenjähriges Mädchen ist am Pfingstmontag in Flims beim Spielen von


einer umstürzenden Holzfigur getroffen worden. Zusammen mit seinen Eltern
befand sich das Mädchen kurz vor 11 Uhr bei der Talstation der Bergbahnen in
Flims. Sie spielte offenbar bei einer rund eineinhalb Meter hohen Holzfigur. Dabei
stürzte die 1,50 Meter hohe und laut Polizeisprecher Roman Rüegg etwa 80 Kilo
schwere Skulptur um und verletzte das Mädchen schwer am Kopf, wie die
Kantonspolizei Graubünden mitteilte.

Unverzüglich wurde das schwer am Kopf verletzte Kind von den Eltern sowie

1 von 4 01.06.20, 22:20


20min - Mädchen (7) beim Spielen von Holzfigur getroffen und tö... https://www.20min.ch/story/toedlicher-unfall-in-flims-gr-siebenjae...

Drittpersonen betreut und die Rettungskräfte wurden alarmiert. Anwesende


begannen mit der Reanimation, welche durch einen Notarzt, ein Ambulanzteam
des Spitals Ilanz und eine Crew der AP3-Luftrettung weitergeführt wurde. Das
Mädchen wurde ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen. Trotz aller
Bemühungen verstarb das Kind.

Die Familie kommt aus der Schweiz und war wohl zu Besuch in Flims, als das
Unglück geschah. «So ein Vorfall ist für alle Beteiligten sehr belastend», so
Polizeisprecher Rüegg. Die Angehörigen des Mädchens wurden danach vom Care
Team Grischun psychologisch betreut.

1/5

Bei der Talstation in Flims hat sich am Montag ein tödlicher Unfall ereignet.
Google Maps

Zeugen gesucht

Die genauen Umstände, die zum Umstürzen der Holzfigur führten, sind noch
unklar. Personen, die den Unfall beobachtet haben, melden sich bitte beim
Polizeiposten Flims (Telefon 081 257 74 80). Gemeinsam mit der
Staatsanwaltschaft hat die Kantonspolizei Graubünden die Ermittlungen zum
Unfallhergang aufgenommen.

2 von 4 01.06.20, 22:20


20min - Mädchen (7) beim Spielen von Holzfigur getroffen und tö... https://www.20min.ch/story/toedlicher-unfall-in-flims-gr-siebenjae...

Etwas gesehen? Schicken Sie es uns per Whatsapp! 076 420 20 20


Diese Nummer sollten Sie sich gleich jetzt in Ihrer Kontaktliste speichern, denn
Sie können Fotos und Videos per Whatsapp an die 20-Minuten-Redaktion
schicken.

650 844

Fehler gefunden? Jetzt melden.

Regionen Ostschweiz

Artikel zum Thema

3 von 4 01.06.20, 22:20


20min - Mädchen (7) beim Spielen von Holzfigur getroffen und tö... https://www.20min.ch/story/toedlicher-unfall-in-flims-gr-siebenjae...

WALENSEE
«Der Hilfeschrei war sehr schlecht zu
verstehen»

GROSSEINSATZ
Mann wird Rheinfall hinuntergespült –
Suchaktion läuft

HERZOGENBUCHSEE BE
18-Jähriger gerät bei Arbeiten unter
Presse und stirbt im Spital

EMMENTAL
28-jähriger Mountainbiker stirbt nach
Sturz von Felswand im Spital

4 von 4 01.06.20, 22:20