Sie sind auf Seite 1von 1

„Echte Hingabe an eine Sache ist nur mit Freiheit möglich…“

Montessori-Pädagogik im Hort
Im Mittelpunkt der Arbeit von Erzieherinnen und Erziehern mit Grundschulkindern in Horten und Kindertagesstätten steht das Kind selbst. Neben der Begleitung des Kin-
des im Rahmen des Erziehungs- und Bildungsauftrages sind Erzieherinnen und Erzieher allerdings auch vor die Aufgabe gestellt, mit Eltern, Schulen, Jugendämtern und
weiteren Behörden sowie Therapeuten zusammenzuarbeiten.

Das professionelles Handeln von frühpädagogischen Fachkräften ist somit auf vielen Ebenen gefragt. Die Montessori-Pädagogik bietet hervorragende Impulse für eine
sinnvoll gestaltete Arbeit auf allen angesprochenen Ebenen.

Eine respektvolle und wertschätzende Haltung von Erzieherinnen und Erziehern ermöglicht es Kindern, sich frei zu entfalten sowie eigenständig und verantwortungsbe-
wusst handeln zu können. Die Veranstaltung findet bereits in dieser montessorischen Haltung statt, sodass die Umsetzungsmöglichkeit der Montessori-Pädagogik im Hort
unmittelbar erfahrbar gemacht werden kann.

Inhalte:

> Grundprinzipien der Montessori-Pädagogik


> Das Menschenbild Montessoris und die montessorische Haltung von Pädagogen
> Aktuelle Erkenntnisse der Lern- und Hirnforschung
> Montessori-Materialien (Hort)
> Die Zusammenarbeit mit Eltern, Schulen und Behörden

Im Rahmen der Veranstaltung werden zielgerichtet Kompetenzen vermittelt, sodass Sie die Grundprinzipien der Montessoripädagogik sowie das Menschenbild Mont-
essoris und die daraus resultierende montessorische Haltung von Pädagogen kennen. Darüber hinaus verfügen Sie über Wissen zu Montessori-Materialien, die das selb-
ständige Lernen von Kindern im Hort unterstützen und Eigenverantwortung für das Lernen ermöglichen. Durch methodische Impulse und Reflexion wird eine kritische
Auseinandersetzung mit der Zusammenarbeit von Pädagogen mit Eltern, Schulen und Behörden angeregt.

Veranstalter: Ressourcenwerkstatt
Referent/in: Monika Ullmann, Vorsitzende des Bayerischen Montessori-Landesverbandes, Lehrbeauftragte Uni Nürnberg-Erlangen: Grundschuldidaktik
Veranstaltungsort: Psychomotorik Verein Bamberg e.V., Gutenbergstraße 4a, 96050 Bamberg
Termin: Samstag, 18.03.2017 von 9.00 Uhr – 16.30 Uhr
Kosten: 95,00 € inkl. Mittagsimbiss und Kaffee sowie Seminarunterlagen
Das Seminar kann gerne als Teamfortbildung bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.
Ressourcenwerkstatt Staffelbergweg 8 96049 Bamberg www.ressourcenwerkstatt.de
Telefon: 0951 / 519 39 772 Fax:0951 / 519 39 773 Email: info@ressourcenwerkstatt.de