Sie sind auf Seite 1von 63

%,

Reparaturhandbuch
Repair Manual

FAHRGETRIEBE / FINAL DRIVE

Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB


Sachnummer / Partnumber: 872930 - 6002480
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

Inhaltsverzeichnis Index

ALLGEMEINE INFORMATIONEN . . . . . . 2 GENERAL INFORMATION . . . . . . . . . . 2


Gebrauch des Handbuches 3 Manual use. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3
Übereinkommen und Bestimmungen . . . . . . . . . . 4 Agreements and definitions . . . . . . . . . . . . . . . . 4
Allgemeine Beschreibung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6 General description . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6
Allgemeine Demontage - und Montagehinweise . . 7 General recommendations for disassembly and
assembly operations. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 7
SICHERHEITSINFORMATIONEN. . . . . . 10 SAFETY INSTRUCTIONS. . . . . . . . . . . 10
Allgemeine Sicherheitshinweise . . . . . . . . . . . . . . 11 General safety recommendations . . . . . . . . . . . 11
Sicherheitssymbole . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12 Safety symbols. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12
Allgemeine Vorsichtsmaßnahmen. . . . . . . . . . . . 13 General precautions. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 13

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN. . . . . . 15 GENERAL SPECIFICATIONS. . . . . . . . 15


Vorgesehene Verwendung . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16 Foreseen uses . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 16
Identifizierung des Produktes. . . . . . . . . . . . . . . . . 17 Product identification . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17
Technische Eigenschaften . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18 Technical features . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
Dichtmittel und Kleber. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19 Sealing compounds and adhesives . . . . . . . . . 19
Füllmengen und Kontrollen . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21 Filling and checks. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 21
Schmierplan . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22 Service schedule . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 22
Öl- Freigabeliste . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23 Oil schedule . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23
Anzugsmomente . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24 Tightening torques . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 24
Allgemeine Kontrolle . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25 General checks . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 25

DEMONTAGE- UND DISASSEMBLY AND ASSEMBLY


MONTAGEVORGÄNGE . . . . . . . . . . . . . 26 OPERATIONS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26
Bremse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27 Brake . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 27
Deckel und Planetenträger . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40 Cover and planetary gears . . . . . . . . . . . . . . . . . 40
Nabe und Lager . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52 Hub and bearings . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 52

FEHLERSUCHE. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 61 TROUBLESHOOTING. . . . . . . . . . . . . . . 61

PAG .i .1
A ALLGEMEINE INFORMATIONEN

A GENERAL INFORMATION
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

A.1 Gebrauch des Handbuches A.1 Manual use

Endverbraucher End users


Wartung Maintenance
Die gute Funktion und die optimale CONSULT THIS MANUAL THOROUGHLY, as
Leistungswiedergabe der mechanischen proper functioning and good efficiency of mechanical
Bestandteile sind in erster Linie von einer organs depends mostly on constant and correct
dauernden und konstanten Wartung abhängig. routine and extraordinary maintenance which could
LESEN SIE DAS GESAMTE HANDBUCH DURCH promote the integrity and duration of the
um eine richtige ordentliche und außerordentliche transmission and avoid damages or any harm to the
Wartung durchführen zu können. Das Unterlassen operator. In case of any damages or anomalies,
der aufgeführten Hinweise kann die Lebensdauer quick intervention of specialized personnel can avoid
und die Funktionsweise des Getriebes future impairment and lengthen the working life.
beeinträchtigen und zu Schäden und Verletzungen
des Bedienungspersonals führen.
Im Falle von Fehlern oder Anomalien garantiert ein
zeitgerechter Eingriff von spezialisiertem Personal
eine längere Lebensdauer der Gruppe und
verhindert somit große Schäden auf lange Zeit
gesehen.

Reparatur Repair
Die Anleitung zur Demontage und Montage des The disassembly/assembly procedures have been
Getriebes ermöglicht eine komplette Revision der outlined for a total group overhauling. They have also
Gruppe. Die Vorgangsweise wird in Arbeitsschritten been described in sequence through photographs
beschrieben, und mittels Abbildungen with relevant explanation for specific interventions,
veranschaulicht, womit eine sichere Arbeitsweise thus obtaining a complete and safe guide for each
gewährleistet werden soll. and every phase of an operation.
In der Beschreibung wird vorausgesetzt, dass das Operation description presumes that the
Getriebe vom Fahrzeug ausgebaut worden ist. In transmission has already been removed from the
Bezug auf den Ausbau des Getriebes von der vehicle. The manual supplied by the vehicle
Maschine wird auf das entsprechende, beim manufacturer should be consulted in case of a
Hersteller erhältliche Handbuch verwiesen. overhauling or maintenance intervention requiring
Die genau Kenntnis der Gruppe erlaubt ein richtiges the removal of the final drive. Moreover, the attentive
Abschätzen des aufgetretenen Problemen. Das group inspection leads to a correct repair work
heißt es kann gezielt eingegriffen werden ohne dass estimation that could merely require dismounting
die ganze Gruppe demontiert werden muss. only few components, and thus operating partially on
the group.

Urheberrecht Information property


Dieses Handbuch enthält urheberrechtlich This manual should be considered of Manufacturer
geschützte Informationen. Alle Rechte vorbehalten. Confidential information. All rights reserved.

Die Reproduktion oder Vervielfältigung des No part of this manual may be reproduced, in any
Handbuches oder von Teilen desselben ist nur mit form or by any means, without prior written
schriftlicher Zustimmung der Herstellers erlaubt. Die permission of Manufacturer. Only the customer,
Verwendung dieses Informationsmaterials ist nur whom the manual, together with the transmission,
Kunden erlaubt, welche dieses gemeinsam mit dem has been issued to, is allowed to use this document,
Getriebe erworben haben, und ausschließlich für and only in order to use, maintain the transmission.
Wartungszwecke verwenden.
Der Hersteller erklärt, dass alle im Handbuch The Manufacturer declares that the subject of this
enthaltenen Informationen mit den technischen manual consists with the technical and safety
Angaben und Sicherheitsvorschriften des Getriebes, specifications of the transmission that the manual is
auf welche im Handbuch Bezug genommen wird, referred to. The manufacturer shall not be held liable
übereinstimmen. Der Hersteller übernimmt keine for direct or indirect damages to persons, things or
Haftung für direkte oder indirekte Schäden an animals due to an improper use of this document or
Personen, Dingen oder Tieren, hergeleitet durch die of the transmission or to a different use of them,
unsachgemäße Verwendung dieses which does not comply with what is provided for in
Dokumentationsmaterials oder des Getriebes selbst. this manual.

PAG .3
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

A.2 Übereinkommen und A.2 Agreements and definitions


Bestimmungen

Übereinkommen Agreements
Die im Handbuch enthaltenen Abbildungen sind Illustrations like pictures, drawings and components
NICHT maßstabsgerecht, das heißt es können of this manual are NOT in scale, because of limited
KEINE Rückschlüsse auf die realen Masse der space and editing limits, therefore they are NOT
Teile gezogen werden. reliable to obtain values about size or weight.
Die Abbildungen dienen rein dazu die Illustrations are supposed to point out the various
Arbeitsschritte an dem Getriebe zu handling sequences and phases of the transmission
veranschaulichen, das heißt, dass die Abbildung and its components, therefore they could not display
nicht unbedingt dem in Ihrem Handbuch exactly the same group elements.
beschriebenen Getriebe entsprechen muss. Es
kann sich um ein ähnliches Getriebe handeln.

Übereinkommen Typographic agreements


Anmerkung: Wichtige Information, hervorgehoben Note: The notes, pointed out externally to the text
in Bezug auf den vorgehenden und nachfolgenden they refer, include important information.
Text, weil besonders wichtig.
Warnung: Das teilweise oder komplette nicht Warning: Warning indications point out the
Beachten dieser Anmerkung kann zu Schaden an procedures, whose partial or complete non-
der Maschine oder an Teilen derselben führen. observance can damage the machine or the
connected equipment.
Vorsicht: Das teilweise oder komplette nicht Danger: Danger indications point out the
Beachten dieser Anmerkung kann zu Schaden oder procedures, whose partial or complete non-
schweren Verletzungen des Benutzers der observance can to injure the operator.
Maschine führen.

Maßeinheiten Measurements
Im Handbuch werden die Maßeinheiten des This manual indicates all measurements in
internationalen Systems (SI) verwendet. Für die International System (SI). Use the following
Umrechnung auf das englische System ist die conversion table to
folgende Tabelle zu verwenden. convert Imperial Measure.

Umrechnungstabelle Conversion table

PAG .4
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

A.2.1 Symbole A.2.1 Symbology

BESCHREIBUNG SYMBOLE/ SYMBOLS DESCRIPTION

ACHTUNG/GEFAHR
WARNING / DANGER

DEMONTAGE / MONTAGE REMOVE / INSTALL


Dichtringe/ Dichtungen/Filter seals / gaskets / filters

ÖL EINFÜLLEN ODER NACHFÜLLEN OIL FILLING OR OIL LEVEL


ÖLABLASS OIL DRAIN

SCHMIEREN - EINFETTEN LUBRICATION / GREASING

EINSTELLUNGEN / VERMESSUNGEN
ADJUSTMENTS / MEASUREMENTS
Anzugsdrehmomente/Vorspannungen/
tightening torques / preloads / backlash
Spiel

SPEZIALWERKZEUGE SPECIAL TOOLS

DICHTHEIT / FLÜSSIGKEITEN
SEALING / LOCKING FLUIDS
BLOCKIERUNG
APPLICATION
KLEBEN

ANZEICHNUNG ODER HINWEIS MARK OR INDICATE

DEMONTAGE / MONTAGE VON DISASSEMBLY / ASSEMBLY OF


TEILEN ODER UNTERGRUPPEN BULKY PARTS OR SUBASSEMBLIES

ACHTUNG: WARNING:
Montagerichtung beachten respect assembly orientation

SORGFÄLTIG REINIGEN CLEANING CAREFULLY

DRUCK AN DER HYDRAULIKANLAGE


APPLY PRESSURIZED FLUID
ANLEGEN

PAG .5
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

A.3 Allgemeine Beschreibung A.3 General description

Das Getriebe darf nur von spezialisiertem The transmission should be checked and/or repaired
Fachpersonal, welches über eine genaue Kenntnis only by qualified technicians, acquainted with its
des Produktes verfügt, und unter Beachtung der peculiar features and well aware of all safety
entsprechenden Sicherheitsvorschriften kontrolliert instructions.
und/oder repariert werden (Unfallverhütung).

Vor Arbeitsbeginn ist das Getriebe gründlich zu Before performing any operation it is advisable to
reinigen, von Ablagerungen jeglicher Art, carry out transmission cleaning accurately by
Schmierfett und/oder Schmutzansammlungen zu removing oil/grease encrustations and accumulation.
befreien.

Die ausgebauten mechanischen Bestandteile des All disassembled mechanical parts must be cleaned
Getriebes müssen alle mit entsprechendem accurately with suitable products to avoid possible
Reinigungsmittel gereinigt werden, um eventuelle damage. Parts should be replaced if damaged, worn
Schäden zu vermeiden. Die Teile sind auf out, cracked, seized, etc. as they could affect proper
Abnützungen hin zu prüfen, und im Falle von functioning of the transmission.
Schäden, Rissen, Fressen oder Defekten jeglicher
Art, welche die gute Funktion des Getriebes
beeinträchtigen könnten, zu ersetzen.
Vor allem müssen alle Teile die ständig unter Rotating parts (bearings, gears, shafts) and that of
Bewegung stehen (Lager, Zahnräder, Wellen) und hardware/fasteners (O-Ring, oil seals) should be
deren Dichtungen (O-Ringe, Dichtungsringe) auf examined carefully, as they are subject to major
Abnützungen hin geprüft werden, da diese starker stress, wearing and ageing. We advise replacing the
Beanspruchung ausgesetzt sind. Es wird empfohlen seals after each maintenance or repair operation.
die Dichtungen bei jeder Wartung oder Reparatur
zu erneuern.

Immer nur die angegebenen Ersatzteile und Use appropriate spare parts, nuts and bolts to avoid
Schrauben verwenden. Metrische Werkzeuge für any other problems. Moreover, use metric tools for
metrische Schrauben und englische Werkzeuge für metric nuts and bolts and Imperial tools for the
englische Schrauben verwenden. others.

Wie in der Demontage-Beschreibung angegeben Please read the disassembly instructions very
sind einige Maßnahmen für bestimmte Bestandteile carefully because some operations are destructive
des Getriebes zerstörend, das heißt diese müssen for some transmission components and that means
durch neue ersetzt werden, da sie beim Zerlegen that they should be replaced with new ones, because
zerstört werden. Die Beschreibung der einzelnen when dismantled, they are destroyed.
Schritte ist genau zu lesen, um die gute Funktion Please read carefully the description of the single
der gesamten Gruppe nicht zu beeinträchtigen. steps, to avoid compromising the good operation of
the whole unit.

PAG .6
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

A.4 Allgemeine Demontage - und A.4 General recommendations for


Montagehinweise disassembly and assembly
operations

Vor Beginn der Demontage - und Montagearbeiten Before starting any disassembly and assembly
sind folgende Hinweise genau durchzulesen. operations, read carefully the f o l lowing
recommendations.

Wellendichtringe Shafts seals


Bei der Montage der Wellendichtringe ist folgendes Respect the following recommendations during shaft

x Die Welle gut reinigen und sich versichern, x Clean shaft very carefully and ensure that
zu beachten: seal assembly:

dass die Dichtringe an der Kontaktzone mit the part in contact with the shaft seal is not
der Welle keine Verformung oder damaged, cut or out of roundness.

x Den Dichtring so montieren, dass die Lippe x


Beschädigung aufweist.
Assemble the seals so that the lip is fitted

x Die Lippe schmieren (vorzugsweise Fett x


desselben in Ölrichtung weist. towards the oil side.
Lubricate seal lips (use grease) and fill 3/4 of
verwenden), die Kammern der Ringe bis zu seal cavity with grease.

x Zum Montieren der Ringe ein geeignetes x


3/4 mit Fett anfüllen.
Use appropriate tools. Do not use a hammer
Werkzeug zum Aufpressen verwenden. Die directly on the seals.
Ringe nicht direkt mit dem Hammer

x Die Ringe während der Montage der Welle x


anschlagen.
Do not damage the seals while assembling
nicht beschädigen. the shaft.

O-Ringe O-Rings
Bevor die O-Ringe in ihrem Sitz angebracht Lubricate adequately before inserting them at the
werden, sind sie einzufetten. Ein Einrollen ist zu right place and avoid rolling while inserting the shaft.
vermeiden.

Zwischenlegscheiben Adjusting shims


Zur Einstellung sind die entsprechenden Use appropriate adjusting shims and measure each
Zwischenlegscheiben zu verwenden, welche one separately.
einzeln abgemessen werden sollen. Das Abmessen Complete group measurement or stampings on the
des gesamten Paketes oder die auf den Scheiben shims are not always reliable: check.
aufgedruckte Maßzahl muss nicht immer dem
effektiven Wert entsprechen: kontrollieren.

Lager Bearings
Für eine richtige Montage auf der Welle wird Its advisable to heat up bearings to 80°C - 90°C
geraten das Lager vorab mit einem before assembling them onto their respective shafts
Induktivanwärmgerät auf 80°C - 90°C zu erwärmen. by means of an inductive seat or cool them before
Wenn es direkt in seinem Sitz gelagert werden soll, inserting them into corresponding bore. Use an
ist dieses abzukühlen. Immer ein geeignetes extractor to remove the bearings. Before
Ausziehwerkzeug zum Entfernen des Lagers reassembling the bearings, clean, check and
verwenden. Vor der Montage ist das Lager zu lubricate them.
reinigen, zu kontrollieren und zu schmieren.

Spannstifte Split pins


Bei der Montage von Kerbstiften ist darauf zu Before assembling elastic pins, make sure that the
achten, dass die Kerbe derselben in Richtung notch is oriented towards the stressing force.
Krafteinwirkung weist. Spiralspannstifte haben Spiral elastic pins do not need orientation.
hingegen keine bestimmte Montagerichtung.

PAG .7
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

Dichtmittel Sealing
Nur die entsprechenden Dichtmittel verwenden. Use sealing as advised by specifications. Ensure that
Sich versichern, dass die Dichtflächen rein, trocken parts to be sealed are clean, dry and completely
und frei von Fett sind. grease free.

Ölablass Oil drain


Bevor am Produkt Eingriffe vorgenommen werden Before disassembly, oil should be drained out.
ist das Öl abzulassen.

ACHTUNG WARNING
Gebrauchtes Öl den Normen entsprechend Disposal of used oil must be done according to laws
entsorgen.

Reinigung Cleaning
Alle beweglichen Teile (Zahnräder, Lager etc.) gut Wash all moving parts (gears, bearings, etc.)
mit Diesel oder Kerosin reinigen. Benzin oder accurately with diesel fuel or kerosene.
alkalische Lösungsmittel sind zu vermeiden. Nicht Avoid gasoline and watery alkaline solutions. Do not
mit Wasser oder Dampf reinigen, da die Oberfläche wash with steam or hot water, as it will be very
feucht bleiben würde. difficult to eliminate surface humidity.
Alle Teile mit Druckluft oder einem Lappen gut Dry all parts with a rag or air jet to avoid scratching
trocknen um eventuelle Rückstände, die die from abrasive residuals.
Oberfläche verkratzen könnten, zu entfernen. All surfaces should be covered with lubricant so as to
Um Oxydation zu vermeiden sind alle Oberflächen protect it from future oxidation.
leicht einzufetten.

Kontrollen Checks
Alle Lager, alle eventuell noch in ihren Sitzen Examine accurately all bearings, external rings which
befindlichen Außenringe und alle Bolzen auf may be still stuck in their position and pivot pins on
welchen sich Rollen bewegen, kontrollieren. Teile which rolls rotate. Replace those which are worn out
die Abnützungen oder Schaden aufweisen sind zu or damaged.
ersetzen. Gears should not be spoiled and teething should not
Alle Zähne auf Abnützungen oder Schaden hin be excessively worn out. Teeth smoothing should not
kontrollieren: be deteriorated.
Die Zahnoberflächen dürfen nicht abgenutzt sein. Check all grooves: ensure that they are not worn out
Kontrollieren, dass die Nuten nicht zu starke or damaged.
Abnützungen aufweisen und frei von Schäden sind. Replace spoiled parts with original spare parts.
Verschlissene Teile nur durch Originalersatzteile Replace seals on rotating shafts, before reassembly.
ersetzen.
Es wird geraten nach jeder Demontage die
Dichtungen der Wellen zu erneuern.

Endstücke von Flansch und Werkzeugen Ends of flanges and tools


Beim Beschlagen der Endstücke von Flansch und Be careful when hammering tool or flange ends, in
Werkzeugen ist mit Vorsicht vorzugehen, um eine order to avoid jeopardizing functionality and integrity
Verformung derselben zu vermeiden, und deren of either the tools or the components on which you
Funktionstüchtigkeit zu gewährleisten. are operating.

Montagemethoden Reassembly ways


Zur Montage der Gruppe ist eine geeignete In order to reassemble the group, an appropriate
Montagebank zu verwenden. fixture should be used.
Zum Heben der Gruppe, zur Demontage und In order to position the group, to disassemble and
Montage der Zahnräderpaarung und zur reassemble the ring gear and to support the gear
Unterstützung des housing, a lifting system is needed.
Zahnradgehäuses ist eine Hebevorrichtung zu To make disassembling and assembling operations
verwenden. easier, use a group assembly drawing.
Zur Veranschaulichung der Demontage und
Montage ist eine Skizze der gesamten Gruppe zu
Hilfe zu nehmen.

PAG .8
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

Verwendung von Schmiermittel Lubricant use


Um eine korrekte Schmierung und eine exakte In order to lubricate the transmission correctly and to
Betriebstemperatur an den Getrieben zu erzielen, reach the exact operation temperature, it is important
ist es wichtig nur die empfohlenen Schmiermittel zu to use the recommended lubricants, keeping their
verwenden und den Ölstand, wie im vorliegenden level constant as indicated in this manual.
Handbuch angegeben, konstant zu halten.

PAG .9
B SICHERHEITSINFORMATIONEN

B SAFETY INSTRUCTIONS
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

B.1 Allgemeine B.1 General safety


Sicherheitshinweise Recommendations

WICHTIG: IMPORTANT:
Vor Arbeitsbeginn ist dieses Kapitel genau Before proceeding with any operation please read
durchzulesen. this chapter very carefully.

Sicherheitsmaßnahmen: Safety precautions:


Ein richtiger Betrieb und eine korrekte Reparatur Correct use and repair of the group and of its
des components is very important for safety and
Getriebes und dessen Bestandteile sind sehr reliability. Recommendations and all described
wichtig für Ihre Sicherheit und die Zuverlässigkeit procedures given in this manual have been
der Maschine. Die in diesem Handbuch experimented and hence are effective operational
empfohlenen und beschriebenen Vorgangsweisen methods. Please follow every procedure. Use the
sind erprobt worden und daher als effektive text as well as the illustrations. Certain procedures
Arbeitsmethoden zu betrachten. Alle Schritte sind show use of special tools, designed so that the
genau zu befolgen, es sind sowohl der Text als operations can be carried out in a clear and
auch die Abbildungen in Betracht zu ziehen. In correct manner.
einigen Arbeitsschritten werden Spezialwerkzeuge Special tools must be used when a particular
verwendet, um den Arbeitsvorgang auf klare und operation is being carried out. It is impossible to
korrekte Weise durchführen zu können. advice every working method or know all possible
Einige Spezialwerkzeuge sind in bestimmten methodologies for carrying it out or to predict risky
Arbeitssituationen zur Ausführung der einzelnen consequences of each operation. Hence, performing
Schritte unbedingt nötig. Es können hier nicht alle procedures or using instruments which have not
Arbeitsmethoden, und alle eventuell daraus been advised could be dangerous for the operator/
folgenden Risikofaktoren, aufgeführt mechanic as well as the vehicle.
werden. Es soll jedoch darauf hingewiesen werden,
dass durch die Anwendung anderer Werkzeuge
oder nicht beschriebener Vorgangsweisen die
Sicherheit des Personales in Frage gestellt wird.

Gefahr Danger
Die Schutzbrillen müssen immer, bei jedem Protective goggles must be worn while carrying out
Demontage- oder Montageeingriff, getragen every assembling or disassembling operations.
werden.

PAG .11
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

B.2 Sicherheitssymbole B.2 Symbols

Kennzeichnung der Recognize safety information


Sicherheitsinformationen

Dies ist ein Sicherheit - Alarmsignal; wenn dieses This is the safety alarm symbol; whenever you find it
Symbol auf der Maschine oder im Handbuch in the manual or see it on the machine, you are being
auftritt, wird damit auf eine eventuelle warned about potential danger of accidents or harm
Unfallgefahrenquelle oder auf Verletzungsgefahr to personnel. Follow the do’s and don’t to operate in
hingewiesen. Die Hinweise für ein sicheres total safety.
Arbeiten genau beachten.

Verstehen der Understanding written warnings


Gefahrenstufenbezeichnungen

Gefahrenstufenbezeichnungen (GEFAHR Written warning (DANGER, WARNING or CAUTION)


WARNUNG ACHTUNG) erscheinen immer is used along with an alarm symbol.
zusammen mit dem Sicherheitshinweiszeichen. DANGER or WARNING signs are used near danger
Die Zeichen GEFAHR oder WARNUNG weisen auf zones, while CAUTION sign indicates general
Gefahrenzonen hin, während ACHTUNG auf eine precaution.
allgemeine Gefahrensituation aufmerksam macht.

Die Sicherheitshinweise befolgen! Follow safety instructions!


Alle Sicherheitshinweise dieses Handbuches sind Read all suggestions given in this instruction manual
genau durchzulesen. very carefully.

Unauthorized changes could endanger the


Nicht autorisierte Änderungen können die functioning, work safety and work span of the
Funktionsweise, Ihre Sicherheit und die transmission.
Lebensdauer des Getriebes beeinträchtigen. If you do not understand this instruction manual,
Wenn Unklarheiten beim Lesen des Handbuches contact the nearest sales representative.
auftreten, ist der Ihnen nächstgelegene
Handelsvertreter zu Rate zu ziehen.

PAG .12
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

B.3 Allgemeine B.3 General precautions


Vorsichtsmaßnahmen

Alle Unfallverhütungsnormen und alle allgemeinen Observe safety instructions, accident prevention
Sicherheitsregeln müssen immer beachtet werden. rules and all general safety regulations in each and
Bevor mit Reparatur- oder Wartungsarbeiten every step at work.
begonnen wird, sollte man sich immer zuerst vom Before going ahead with maintenance or repair work
guten Zustand und von der einwandfreien Funktion ensure that all the tools, the supporting bench,
der Montagebank, der Hebewerkzeuge, der Böcke, stands, levers, extractors and spanners are in good
der Hammer, der Auszugwerkzeuge und der condition so that the work can be carried out easily.
Schlüssel versichern. Dadurch wird eine optimale Risks to various parts and components will also be
Grundlage für ein einwandfreies Arbeiten reduced in this way and working condition for the
geschaffen und ein eventuelles Risiko für operator will also be safer.
Beschädigungen an den Bestandteilen des The Manufacturer declines any
Getriebes oder für die persönliche Sicherheit wird responsibility in case of an accident or damage
weitgehend reduziert. resulting due to changes made arbitrarily on product.
Der Hersteller haftet nicht für Personen- oder The product is used for any other purpose different
Sachschäden im Falle von nicht autorisierten from the one foreseen, than
Änderungen am Produkt. of Manufacturer declines any responsibility.
Der Hersteller haftet nicht für Personen- oder In this case all consequences will be at the
Sachschäden, wenn das Produkt nicht seinen customer’s expense.
Bestimmungen entsprechend verwendet wird.
In diesen Fällen ist der Kunde selbst haftbar.

Normen für die sichere Wartung Safety maintenance rules


1. Nur in reiner und trockener Umgebung 1. Operate in a clean and dry environment.
arbeiten.
2. Keine Schmierungen, Änderungen oder 2. Do not lubricate, handle or adjust the group
Einstellungen bei unter Bewegung underway.
stehender Gruppe ausführen. 3. Keep your hands, feet and clothing a way
3. Hände, Füße, Kleidung fern von in from moving parts.
Bewegung stehenden Teilen halten. 4. Always be prepared for fires. Keep the
4. Immer mit Brandgefahr rechnen. extinguisher and the first aid kit within reach.
Feuerlöscher und Erste-Hilfe-Kasten immer 5. Keep the phone numbers of a doctor, an
griffbereit halten. ambulance, a hospital and the fire
5. Immer Telefonnummern eines Arztes, des department within reach near the telephone
Krankenhauses und der Feuerwehr am set.
Telefon zur Verfügung halten.

6. Schutzkleidung, wie Arbeitsanzug, 6. Wear suitable clothing and protection such


Handschuhe und Ohrenschutz tragen. as overalls, safety gloves and ear safety
devices.
7. Das Gehör durch Ohrenschutz vor Lärm 7. Use suitable ear protection, like ear plugs,
schützen, mit der Verwendung von Ohren to keep out noise and prevent injury to the

PAG .13
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

Stopfen. Das verlängerte Verweilen unter ears. A prolonged exposure to noise can
Lärmeinwirkung ohne Schutz kann des damage your hearing.
Gehör schädigen.

8. Das Arbeiten mit Werkzeugen erfordert 8. The operator must be very careful with the
äußerste Aufmerksamkeit des Arbeiters. equipment. Do not use headphones to listen
Musikeinwirkung über Kopfhörer beim music while you are working on the product
Arbeiten kann die Konzentration or on the group.
beeinträchtigen.

Beseitigung des Risikos Residual risk elimination


x Risiko von Schnitt- und Quetsch- x Risk of squashing and shearing due to the
verletzungen durch in Bewegung stehende presence of moving parts.
Elemente.
Achtung Warning
Sämtliche Eingriffe nur bei still stehender Carry out all maintenance operations when the

x Risiko durch Einatmen von Giftgasen, x Risk due to inhalation of poison gases that can
Maschine ausführen. machine is stationary.

welche sich bei Erwärmung von Lacken, be produced by heating the varnishes, or
während der Schweißarbeiten, entwickeln welding.
können.
Achtung Warning
Arbeiten nur in gut belüfteten und mit Use work stations equipped with dust and
Abzugssystem für Staub und Dämpfe fume discharging systems. Let the fumes
ausgestatteten Räumen ausführen. Mit den disperse for at least 15 minutes, before
Schweißarbeiten oder Arbeiten an der welding or reheating, or working on the group
Gruppe zirka 15 Minuten warten, bis again.
Dämpfe abgezogen sind.

x Brandrisiko durch Lösungsmittel oder x Risk of fire due to the solvents used and to the
Ölrückstände am Getriebe oil in the product.
Achtung Warning
Sämtliche Wärmequellen von der Keep away any heat sources from the working
Arbeitszone fern halten. Wenn area. When solvents or paint removers are
Lacklösungsmittel verwendet werden sind used, they should be removed with soap and
deren Rückstände mit Wasser und Seife zu water, before welding. Remove any containers
entfernen. Die Behälter der of solvent, paint remover or any other
Lacklösungsmittel oder andere inflammable products from the working area.

x
entflammbare Produkte aus der

x Herausfallen oder Heraus springen von


Arbeitszone entfernen. Risk due to fall, drop or violent ejection of
objects or oil from the product.
Teilen oder heraus spritzen von Öl.
Achtung
Auf diese Risikofaktoren und deren Warning
Verhinderung wird im Detail in den These residual risks and the suitable relative
einzelnen Schritten der Demontage und procedures to eliminate them completely are
Montage eingegangen. Während der pointed out, in detail, in the assembly and
Wartung sind alle im Handbuch disassembly procedures. During maintenance,
beschriebenen Sicherheitsregeln genau zu follow carefully all the safety procedures
befolgen. indicated in the manual.

PAG .14
C ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN

C GENERAL SPECIFICATIONS
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

C.1 Vorgesehene Verwendung C.1 Intended uses

Dieses Fahrgetriebe ist zum Einbau in This final drive has been designed and manufactured
Hydraulik - Baggern entwickelt und hergestellt to be mounted on Hydraulic excavators.
worden. Das Fahrgetriebe ist ein Bestandteil der The final drive is a component that transmits the
Maschine deren Aufgabe darin besteht die Kraft power from the engine to the wheels.
vom Motor auf die Kettenräder zu übertragen. The final drive, manufactured according to the
Dieses Fahrgetriebe, hergestellt nach Kunden customer’s technical specifications, allows:

x eine Erhöhung der Zugkraft bei x


Spezifikationen, erlaubt:
increasing of tractive force, reducing the
gleichzeitiger Verminderung der Drehzahl. number of revolutions.

Das Fahrgetriebe niemals in anderen Maschinen, Never mount this final drive on machines different
als angegeben, einbauen. from the ones for which it has been designed and
manufactured

Der Hersteller haftet nicht für Personen- oder If the final drive is used for any other purpose than
Sachschäden, wenn das Fahrgetriebe nicht seinen the one foreseen, the Manufacturer
Bestimmungen entsprechend verwendet wird. declines any responsibility regarding damages or
In diesen Fällen ist der Kunde selbst haftbar. accidents caused by it. All consequences will be at
In jedem Fall müssen, auch bei sachgemäßem the expense of the client.
Gebrauch, immer die vom Hersteller However, when used as foreseen, operational
vorgegebenen Wartungshinweise beachtet werden. formalities as well as regular maintenance
specifications given by manufacturer are to be
observed strictly.

PAG .16
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

C.2 Identifizierung des Produktes C.2 Product identification

Identifizierungsschild des Getriebes Transmission tag

PAG .17
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

C.3 Technische Eigenschaften C.3 Technical features

Code 872930 - 6002480 Code


Modell F360/223/OM/MB Model

WERTE
BESCHREIBUNG VALUES
VALUES

Untersetzung total 223,176 Total reduction


Leergewicht 1195 Dry weight
Motor Ohne / Without Motor
Differenzdruck Hydraulikmotor max - Max hydraulic motor differential pressure
Ausgangsdrehmoment max. 3600 kNm Output torque max

Anmerkung:
Note:
KEINE SYNTETISCHEN ÖLE, OHNE DIE -
DO NOT USE SYNTHETIC OIL WITHOUT
ZUSTIMMUNG DES HERSTELLERS
CONSENT OF THE MANUFACTURER
VERWENDEN

Ölmenge: ca. 33 Liter Oil capacity:


Schmierfett - Grease
Anziehdrehmoment Wellenmutter 42900 Nm Nut torque
Bremse 832321 Brake
Max. Bremsdrehmoment 1700 Nm Braking torque max.
Anzahl der Innenlamellen 9 Number of inner discs
Anzahl der Außenlamellen 10 Number of outer discs
Minimaler/Maximaler Betriebsdruck 12 / 80 bar Minimum/Maximum operating pressure

PAG .18
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

C.4 Dichtmittel und Kleber C.4 Sealing compounds and


adhesives

A1

B2

B2 A1

A1= LOCTITE® 510 B2= LOCTITE® 242


A2= LOCTITE® 573 C1= LOCTITE® 405
A3= LOCTITE® 518 C2= LOCTITE® 496
B1= LOCTITE® 542 C3= LOCTITE® 638
Auf der Kontaktfläche auftragen
Apply on the contact surfaces
Am Gewinde der Schrauben/Bolzen auftragen
Apply on bolt screws / on pins

PAG .19
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

Äußere Abmessungen Overall dimensions

(in Millimeter) (Millimeter)

PAG .20
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

C.5 Füllmengen und Kontrollen C.5 Filling and checks

SCHMIERSTELLEN POSITION / POSITION LUBRICATION PONTS

Einfüllverschluss und Ölstand des Getriebe 1 Reduction gear oil level and filling plug
Ölablassverschluss des Getriebes 2 Drain plug of reduction

Periodische Kontrollen: Routine checks:


Der Schmiermittelstand des Fahrgetriebes muss The oil level of the final drive must be at exact level of
genau auf Höhe des Kontrollverschlusses (1) the control plug (1). If not, fill up to level with the
stehen. Wenn dies nicht der Fall ist, ist Öl vom same oil. If leakage or any other damage, which
gleichen Typ nachzufüllen. Wenn ein Ölverlust oder occur lower oil level, than you have to eliminate
ein anderer Schaden, der ein Absinken des immediately, to protect all other mechanical
Ölstandes verursacht, festgestellt wird, ist dieser components acc. Possible damages . Loosen and
sofort zu beheben, um mögliche Beschädigungen remove the drain plug acc. oil drain (2).
der mechanischen Teile zu verhindern. Um das Öl
abzulassen, ist der Verschluss (2) aufzuschrauben.

PAG .21
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

C.6 Schmierplan C.6 Service schedule

** IN JEDER
SAISON ODER
ALLE 2500
ERSTER
STUNDEN
VORGANG EINGRIFF OPERATION
SEASONALLY OR
FIRST TIME
EVERY
2500 OPERATING
HOURS

Ölwechsel Fahrgetriebes 50 Std./ hours Final drive oil change

Schmiervorgänge Lubrication works

Kontrolle und event. Nachfüllen Control and eventually refilling


50-100 Std./ hours Monatlich / monthly
des Öles at oil

Reinigung des bei jedem Ölwechsel


Magnetverschlusses 150-200 Std./ hours / Clean magnetic oil plugs
des Ölablasses every oil change

Reinigung Ölentlüfter Monatlich / monthly Clean oil breather

Schmierung 150-200 Std./ hours Wöchentlich / weekly Greasing

** Unterschied Synthetisches / Mineralöl beachten. Siehe Servicescheckheft


** Difference synthetic/mineral oil is to be considered. See check book

PAG .22
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

C.7 Öl Freigabeliste C.7 Oil

Manufacturer Brand acc. DIN 51202

Agip Blasia 220 CLP

Degol BG 220 Plus CLP


Aral
Degol PAS 220 CLP HC
Energol GR-XF 220 CLP
BP
Enersyn HTX 220 CLP HC

Alpha SP 220 CLP


Castrol
Alphasyn T 220 CLP HC

Gear Compound EP 220 CLP


Chevron
Synth. Gear Lub. Tegra 220 CLP HC

Falcon CLP 220 CLP


DEA
Intor HCLP 220 CLP HC
Spartan EP 220 CLP
Esso
Spartan Synthetic EP 220 CLP HC
Reductelf SP 220 CLP
Elf
Reductelf Synthese 220 CLP HC

FINA Giran L 220 CLP

Renolin CLP 220 Plus CLP


Fuchs
Renolin Unisyn CLP 220 CLP HC

Klüber Klüberoil GEM 1-220 CLP

Mobilgear XMP 220 CLP


Mobil
Mobilgear SHC XMP 220 CLP HC

OPTIGEAR BM 220 CLP


OPTIMOL
OPTIGEAR SYNTETIC A 220 CLP HC

Omala Oil F220 CLP


Shell
Omala Oil HD 220 CLP HC

Meropa 220 CLP


Texaco
PINNACLE EP 220 CLP HC

Carter EP 220 CLP


TOTAL
Carter EP/HAT 220 CLP HC

Tribol 1100/220 CLP


Tribol
Tribol 1510/220 CLP HC

Andere Öle auf Anfrage / Other oils on request


Öle die nicht freigegeben sind, dürfen nicht verwendet werden
Oil without approval are not allowed to used!

PAG .23
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

C.8 Anzugsmomente C.8 Tightening torques

42900 Nm 155 Nm

175 Nm

10 Nm

30 Nm

195 Nm

PAG .24
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

C.9 Allgemeine Kontrollen C.9 General checks


Es wird vorausgesetzt, dass die Gruppe vor der The disassembly/assembly instructions presume that
Demontage und Montage schon vom Fahrzeug the unit has been removed from the vehicle and
ausgebaut und auf einer geeigneten Werkbank positioned on a suitable workbench.
abgelegt worden ist. Some of the following pictures may not show exactly
Einige Abbildungen könnten sich auf ein anderes your transmission, but the procedure is the same.
Getriebe beziehen. Die Arbeitsvorgänge sind aber
identisch.

PAG .25
D DEMONTAGE UND
MONTAGEVORÄNGE

D DISASSEMBLY AND ASSEMBLY


OPERATIONS
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

D.1 Bremse D.1 Brake

D.1.1 Demontage D.1.1 Disassembly

Arbeitsschritt / Working step 01

Die kpl. Bremseneinheit demontieren.

Disassemble the brake unit cpl.

PAG .27
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 02

Zwei Schrauben (M 8) montieren um den


Sprengring zu demontieren.

Bring in two screws (M 8) to disassemble the


circlip.

Arbeitsschritt / Working step 03

Den Sprengring (19) demontieren.

Disassemble the circlip (19).

Arbeitsschritt / Working step 04

Die Dichtung (O-Ring und Stützring) (13)


demontieren.

Disassemble the gasket (O-Ring and backup ring)


(13).

Arbeitsschritt / Working step 05

Die Dichtung (O-Ring und Stützring) (12)


demontieren.

Disassemble the gasket (O-Ring and backup ring)


(13).

PAG .28
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 06

Die zwei Schrauben unter einen Druck von


50 bar demontieren.

Disassemble the two screws under pressure of


50 bar.

Arbeitsschritt / Working step 07

Die Scheibe (18) demontieren.

Disassemble the washer (18).

Arbeitsschritt / Working step 08

Die Federn (17) demontieren.

Disassemble the springs (17).

Arbeitsschritt / Working step 09

Den Kolben (16) demontieren.

Disassemble the piston (16).

PAG .29
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 10

Die Dichtung (O-Ring und Stützring) (14)


demontieren.

Disassemble the gasket (O-Ring and backup ring)


(14).

Arbeitsschritt / Working step 11

Die Dichtung (O-Ring und Stützring) (15)


demontieren.

Disassemble the gasket (O-Ring and backup ring)


(15).

Arbeitsschritt / Working step 12

12 Stahllamellen (10) demontieren.

Disassemble 12 steel discs (10).

Arbeitsschritt / Working step 13

11 Sinterlamellen (9) demontieren.

Disassemble 11 sintered discs (9).

PAG .30
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 14

Den Sprengring (1) demontieren.

Disassemble the circlip (1).

Arbeitsschritt / Working step 15

Die Distanzscheibe (2) demontieren.

Disassemble the spacer (2).

Arbeitsschritt / Working step 16

Die Welleneinheit (7) mit Lager (4) demontieren.

Disassemble shaft assembly (7) with bearing


(4).

Arbeitsschritt / Working step 17

Die Distanzscheibe (5) demontieren.

Disassemble the spacer (5).

PAG .31
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 18

Den Sprengring (3) demontieren.

Disassemble the circlip (3).

Arbeitsschritt / Working step 19

Die Welle (7) und das Lager (4) demontieren.

Disassemble shaft (7) and the bearing (4).

PAG .32
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

D.1.2 Montage D.1.2 Assembly

Arbeitsschritt / Working step 01

Die Welle (7) und das Lager (4) montieren.

Assemble shaft (7) and the bearing (4).

Arbeitsschritt / Working step 02

Den Sprengring (3) montieren.

Assemble the circlip (3).

Arbeitsschritt / Working step 03

Die Distanzscheibe (5) montieren.

Assemble the spacer (5).

PAG .33
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 04

Die Welleneinheit (7) mit Lager (4) in die Nabe


einführen.

Assemble the shaft assembly (7) with bearing


(4) into the hub.

Arbeitsschritt / Working step 05

Die Distanzscheibe (2) montieren.

Assemble the spacer (2).

Arbeitsschritt / Working step 06

Den Sprengring (1) montieren.

Assemble the circlip (1).

Arbeitsschritt / Working step 07

12 Stahllamellen (10) montieren.

Assemble 12 steel discs (10).

PAG .34
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 08

11 Sinterlamellen (9) montieren.

Assemble 11 sintered discs (9).

Arbeitsschritt / Working step 09

Die Dichtung (15) montieren.


1. O-Ring montieren
2. Stützring montieren

Assemble the gasket (15).


1. Assemble O-Ring
2. Assemble backup ring

Arbeitsschritt / Working step 10

Die Dichtung (14) montieren.


1. O-Ring montieren
2. Stützring montieren

Assemble the gasket (14).


1. Assemble O-Ring
2. Assemble backup ring

Arbeitsschritt / Working step 11

Den Kolben (16) montieren.

Assemble the piston (16).

PAG .35
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 12

Die Federn (17) montieren.

Assemble the springs (17).

Arbeitsschritt / Working step 13

Die Scheibe (18) montieren.

Assemble the washer (18).

Arbeitsschritt / Working step 14

Zwei Schrauben (M 8) unter einem Druck von


50 bar montieren.

Assemble two screw (M 8) under pressure to


50 bar .

Arbeitsschritt / Working step 15

Den Sprengring (19) montieren.

Assemble the circlip (19).

PAG .36
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 16

Der ungeteilte Stützring von der Dichtung (13)


wird in die oberste Nut eingelegt

The back up ring from gasket (13) is to place in


the upper groove.

Arbeitsschritt / Working step 17

Der ungeteilte Stützring wird mit einer Hand


fixiert und mit der anderen Hand in die Nut
geführt.

The back up ring is to fix with one hand and with


the other hand the back up ring is to push into
the groove.

Arbeitsschritt / Working step 18

Überprüfung auf richtigen Sitz.

Check the right position.

Arbeitsschritt / Working step 19

Der O-Ring von der Dichtung (13) (leicht


eingeölt) in die oberste Nut montieren.

The O-Ring from gasket (13) (easily oiled) is to


mount in the upper groove.

PAG .37
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 20

Überprüfung auf richtigen Sitz.

Check the right position.

Arbeitsschritt / Working step 21

Der O-Ring von der Dichtung (12) (leicht


eingeölt) in die untere Nut montieren.

The O-Ring from gasket (12) (easily oiled) is to


mount in the lower groove.

Arbeitsschritt / Working step 22

Überprüfung auf richtigen Sitz.

Check the right position.

Arbeitsschritt / Working step 23

Der geteilte Stützring von der Dichtung (12) wird


mit einer Hand fixiert und mit der anderen Hand
in die untere Nut geführt.

The cutted back up ring from gasket (12) is to fix


with one hand and with the other hand the back
up ring is to push into the lower groove.

PAG .38
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Bremse
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Brake

Arbeitsschritt / Working step 24

Überprüfung auf richtigen Sitz.


1. Schnittflächen müssen parallel sein
unter 30°
2. Spaltmaß max. 0,5 +0,3
3. Keine scharfen Kanten oder
Aufwerfungen an den Schnittstellen.

Check the right position.


1. Cutting surfaces must be parallel under
30°
2. Gap value max 0,5 +0,3.
3. No sharp edges or warping at the cutting
surfaces permitted.

Arbeitsschritt / Working step 25

Überprüfung auf richtigen Sitz.


1. Die O-Ringe müssen stramm in ihren
Sitzen montiert sein. Keine
Schlaufenbildung erlaubt

Check the right position.


1. The O-Rings must be properly fitted in
their scats. Loops will be not permitted.

Arbeitsschritt / Working step 26

Die Zwei Schrauben (M 8) entfernen

Remove the two screws (M 8).

Arbeitsschritt / Working step 27

Die kpl. Bremseneinheit montieren

Assemble the brake unit cpl.

PAG .39
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

D.2 Deckel und Planetenträger D.2 Cover and planetary gears

D.2.1 Demontage D.2.1 Disassembly

Arbeitsschritt / Working step 01

Die Schrauben (1) demontieren.

Disassemble the screws (1)

PAG .40
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 02

Den Deckel (2) demontieren.

Disassemble the cover (2).

Arbeitsschritt / Working step 03

Die Anlaufscheibe (4) vom Deckel (2)


demontieren.

Disassembly the washer (4) from the cover (2).

Arbeitsschritt / Working step 04

Den O-Ring (3) vom Deckel (2) demontieren.

Disassembly the O-Ring (3) from the cover (2).

Arbeitsschritt / Working step 05

Den kpl. Planetenträger (7) demontieren.

Disassemble the planetary carrier cpl. (7).

PAG .41
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 06

Die Ritzelwelle (8) demontieren.

Disassemble the pinion shaft (8).

Arbeitsschritt / Working step 07

Das Stirnrad (9) demontieren.

Disassemble the spur gear (9).

Arbeitsschritt / Working step 08

Den kpl. Planetenträger (13) demontieren.

Disassemble the planetary carrier cpl. (13).

Arbeitsschritt / Working step 09

Den kpl. Planetenträge (16) mit Stirnrad (14)


demontieren.

Disassemble the planetary carrier cpl. (16) with


the spur gear (14)

PAG .42
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 10

Die Schrauben (20) demontieren.

Disassemble the screws (20).

Arbeitsschritt / Working step 11

Das Hohlrad (19) demontieren.

Disassemble the ring gear (19).

Arbeitsschritt / Working step 12

Den O-Ring (21) demontieren.

Disassemble the O-Ring (21).

Arbeitsschritt / Working step 12

Die Verstemmungen an den Bolzen (5)


vorsichtig entfernen.

Eliminate the punching for the pin (5).

PAG .43
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 13

Im Mittelpunkt der Bolzen (5) schlagen, um sie


aus ihren Sitz herauszutreiben.
Die Planetenräder (6) vom Planetenträger (7)
demontieren.

Strike on pins centre (5) in order to let them


come out of their seat.
Take the planetary gears (6) out of the side
planetary carrier (7).

Arbeitsschritt / Working step 14

Den Sprengring (10) demontieren.

Disassemble the circlip (10).

Arbeitsschritt / Working step 15

Mit Abziehwerkzeug die Planetenräder (11) vom


Planetenträger (13) entfernen.

Please use an extractor to disassemble the


planet gears (11) from planetary carrier (13).

Arbeitsschritt / Working step 16

Die Scheibe (12) demontieren.

Disassemble the washer (12).

PAG .44
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 17

Das Stirnrad (14) demontieren.

Disassemble the spur gear (14).

Arbeitsschritt / Working step 18

Den Sprengring (17) demontieren.

Disassemble the circlip (17).

Arbeitsschritt / Working step 19

Mit Abziehwerkzeug die Planetenräder (18) vom


Planetenträger (16) demontieren.

Please use an extractor to disassemble the


planet gears (18) from planetary carrier (18).

Arbeitsschritt / Working step 20

Die Scheibe (15) demontieren.

Disassemble the washer (15).

PAG 45
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

D.2.2 Montage D.2.2 Assembly

Arbeitsschritt / Working step 01

Die Scheibe (15) montieren.

Assemble the washer (15).

Arbeitsschritt / Working step 02

Die Planetenräder (18) auf den Planetenträger


(16) montieren und durch den Sprengring (17)
sichern

Assemble the planet gears (18) to the planetary


carrier (16) and secure them with circlip (17).

Arbeitsschritt / Working step 03

Das Stirnrad (14) montieren.

Assemble the spur gear (14).

Arbeitsschritt / Working step 04

Die Scheibe (12) montieren.

Assemble the washer (12).

PAG .46
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 05

Die Planetenräder (11) auf den Planetenträger


(13) montieren und durch den Sprengring (10)
sichern

Assemble the planet gears (11) to the planetary


carrier (13) and secure them with snap ring (10).

Arbeitsschritt / Working step 06

Die Bolzen (5) auf –25° bis -100°C (-13° bis


-212 °F) eineisen.
Die Planetenräder (6) mit den Bolzen (5) auf den
Planetenträger (7) montieren und die axiale
Sicherung durch Verstemmen (2x am Umfang)
an den Bolzen durchführen.

The pins (5). to –25° to –100°C (-13 ° to -212 °F)


frozen.
Assemble the planet gears (6) with the pins (5) to
the planetary carrier (7) and the axial securing
through punching (2x at circuit) at the pins must
be done
Arbeitsschritt / Working step 07

Den O-Ring (21) montieren.

Assemble the O-Ring (21).

Arbeitsschritt / Working step 08

Loctite ®510 auf die Kontaktfläche auftragen .

Apply Loctite ®510 to the contact surface .

PAG .47
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 09

Das Hohlrad (19) montieren.

Assemble the ring gear (19).

Arbeitsschritt / Working step 10

Loctite ®242 auf die Schrauben (20) auftragen.

Apply Loctite ®242 onto the screws (20).

Arbeitsschritt / Working step 11

Die Schrauben (20) montieren und mit dem


vorgeschriebenen Anziehdrehmoment befestigen
(Abschnitt C.8).

Assemble the screws (20) and fix them by using


the advised fighting torque (Sec. C.8).

Arbeitsschritt / Working step 12

Den kpl. Planetenträger (16) mit Stirnrad (14)


montieren.

Assemble the planetary carrier cpl.(16) with the


spur gear (14).

PAG .48
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 13

Den kpl. Planetenträger (13) montieren.

Assemble the planetary carrier cpl. (13) .

Arbeitsschritt / Working step 14

Das Stirnrad (9) montieren.

Assemble the spur gear (9).

Arbeitsschritt / Working step 15

Die Ritzelwelle (8) montieren.

Assemble the pinion shaft (8).

Arbeitsschritt / Working step 16

Den kpl. Planetenträger (7) montieren.

Assemble the planetary carrier cpl.(7).

PAG .49
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 17

Den O-Ring (3) vom Deckel (2) demontieren.

Disassembly the O-Ring (3) from the cover (2).

Arbeitsschritt / Working step 18

Die Anlaufscheibe (4) auf den Deckel (2)


montieren.

Assembly the washer (4) on the cover (2).

Arbeitsschritt / Working step 19

Loctite ®510 auf die Kontaktfläche auftragen .

Apply Loctite ®510 to the contact surface

Arbeitsschritt / Working step 20

Den Deckel (2) montieren.

Assemble the cover (2).

PAG .50
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Deckel und Planetenträger
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Cover and planetary gears

Arbeitsschritt / Working step 21

Loctite ®242 auf die Schrauben (1) auftragen.

Apply Loctite ®242 onto the screws (1).

Arbeitsschritt / Working step 22

Die Schrauben (1) montieren und mit dem


vorgeschriebenen Anziehdrehmoment befestigen
(Abschnitt C.8).

Assemble the screws (1) and fix them by using


the advised fighting torque (Sec. C.8).

PAG .51
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Nabe und Lager
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Hub and bearings

D.3 Nabe und Lager D.3 Hub and bearings

D.3.1 Demontage D.3.1 Disassembly .

Arbeitsschritt / Working step 01

Die Verstemmung bei der Nutmutter (1)


entfernen

Remove the punching on ring nut (1)

PAG .52
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Nabe und Lager
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Hub and bearings

Arbeitsschritt / Working step 02

Die Nutmutter (1) demontieren

Disassemble the ring nut (1)

Arbeitsschritt / Working step 03

Die Passscheiben (2) demontieren.

Disassemble the shims (2).

Arbeitsschritt / Working step 04

Die Nabe (4) demontieren.

Disassemble the hub assembly (4).

Arbeitsschritt / Working step 05

Die Dichtung (8) aus der Nabe (4) demontieren.

Disassemble the gasket (8) from the hub (4).

PAG .53
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Nabe und Lager
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Hub and bearings

Arbeitsschritt / Working step 06

Eine Hälfte der Gleitringdichtung (6) ist aus der


Nabe (4) zu demontieren

Disassembly one half of the duo cone seal (6)


out of the hub (4)

Arbeitsschritt / Working step 07

Der Außenring des Lagers (3) ist aus der Nabe


(4) zu demontieren

Disassembly the outer bearing cup (3) out of the


hub (4)

Arbeitsschritt / Working step 08

Der Außenring des Lagers (5) ist aus der Nabe


(4) zu demontieren

Disassembly the outer bearing cup (5) out of the


hub (4)

Arbeitsschritt / Working step 09

Eine Hälfte der Gleitringdichtung (6) ist vom


Tragrohr (9) zu demontieren

Disassembly one half of the duo cone seal (6)


from carrier (9)

PAG .54
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Nabe und Lager
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Hub and bearings

Arbeitsschritt / Working step 10

Der Innenring (incl. Rollensatz) des Lagers (5)


ist vom Tragrohr (9) zu demontieren.

Disassembly the inner ring (incl. Roller set) from


the bearing (5) from the carrier (9).

Arbeitsschritt / Working step 11

Den Stützring (8) vom Tragrohr (9) demontieren.

Disassembly the support ring (8) of the carrier


(9).

PAG .55
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Nabe und Lager
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Hub and bearings

D.3.2 Montage D.3.2 Assembly

Arbeitsschritt / Working step 01

Den Stützring (8) auf das Tragrohr (9)


montieren.

Assemble the support ring (8) on the carrier (9).

Arbeitsschritt / Working step 02

Den Innenring (incl. Rollensatz) des Lagers (5)


auf 110°C (230°F) erwärmen.
Den Innenring (incl. Rollensatz) des Lagers (5)
auf das Tragrohr (9) montieren.

Heat the inner ring (incl. Roller set) from the


bearing(5) to 110°C (230°F).
Assemble the inner ring (incl. Roller set) from
the bearing (5) on the carrier (9).

Arbeitsschritt / Working step 03

Die eine Hälfte der Gleitringdichtung (6) auf das


Tragrohr (9) montieren.

Assemble one half of the duo cone seal (6) onto


the carrier (9).

PAG .56
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Nabe und Lager
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Hub and bearings

Arbeitsschritt / Working step 04

Den Außenring des Lagers (5) in die Nabe (4)


montieren.

Assemble the outer bearing cup (5) into the hub


(4).

Arbeitsschritt / Working step 05

Den Außenring des Lagers (3) in die Nabe (4)


montieren.

Assemble the outer bearing cup (3) into the hub


(4).

Arbeitsschritt / Working step 06

Die eine Hälfte der Gleitringdichtung (6) auf die


Nabe (4) montieren.

Assemble one half of the duo cone seal (6) onto


the hub (4).

Arbeitsschritt / Working step 07

Den O-Ring (7) auf die Nabe (4) montieren.

Assemble O-Ring (7) on the hub (4).

PAG .57
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Nabe und Lager
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Hub and bearings

Arbeitsschritt / Working step 08

Die kpl. Nabe (4) auf das kpl. Tragrohr (9)


montieren.

Assemble the hub cpl. (4) onto the carrier cpl.


(9).

Arbeitsschritt / Working step 09

Den Innenring (incl. Rollensatz) des Lagers (3)


auf das Tragrohr (9) montieren.

Assemble the inner ring (incl. Roller set) of the


bearing (3) onto the carrier (9).

Arbeitsschritt / Working step 10

Ermittlung vom Y Wert an einer neuen


Nutmutter (1).

Measure the value Y on a new ring nut (1).

Arbeitsschritt / Working step 11

Die neue Nutmutter ohne Passscheiben völlig


einschrauben und eine Anhaltelinie zwischen
Tragrohr und Nutmutter ziehen.
Die Nutmutter demontieren.

The new ring nut without shims bring in


completely and draw a line of reference
between the carrier and the ring nut.
Disassemble the ring nut.

PAG .58
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Nabe und Lager
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Hub and bearings

Arbeitsschritt / Working step 12

Das Lager unter einer Druckkraft von 85.000 N


einpressen und das Maß Z ermitteln.

Press the bearing under a force of 85.000 N and


Check the measure Z, measurable through
a charge gauge.

Arbeitsschritt / Working step 13

Um das Maß der Passscheibe zu ermitteln, die


unter der Nutmutter montiert wird:
X=Y-Z
Anmerkung : Wenn X weniger als 0,1mm ist,
könnte die Passscheibe brechen.
Um dieses Problem zu vermeiden, ist die
Nutmutter an beiden Stirnflächen (Skizze) leicht
nacharbeiten. Die Flächen (1 u. 2 ) müssen
planparallel sein. Die Vorgänge 10 – 12
wiederholen.
In order to determine the measure of the shim,
which is to be fitted under the ring nut.
X=Y–Z
Notes: If X is less than 0.1 mm, shim may
break.
To avoid this possibility, slightly rework the spot
faces ring nut (face 1 and face 2, see sketch)
must be plane- parallel .Repeat the operations
10 – 12.

Arbeitsschritt / Working step 14

Die Passscheiben (2) montieren.

Assemble the shims (2)

PAG .59
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB Nabe und Lager
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480 Hub and bearings

Arbeitsschritt / Working step 15

Die Nutmutter (1) montieren und mit dem


vorgeschriebenen Anziehdrehmoment
befestigen (Abschnitt C.8).

Assemble the ring nut (1) and fix them by using


the advised fighting torque (Sec. C.8).

Arbeitsschritt / Working step 16

Die Nutmutter (1) mit Verstemmungen sichern.

Secure the ring nut (1) by mechanical


punching.

PAG .60
E FEHLERSUCHE

E TROUBLESHOOTING
Getriebe Typ / Gear box type : F360/223/OM/MB
Sachnummer / Partnumber : 872930 - 6002480

Problembeschreibung Maßnahmen
- Während einer längeren Versatzfahrt muss die
Temperatur kontrolliert werden. Wenn eine
Temperatur von 110°C (230°F) erreicht wird,
Hohe Temperatur muss die Maschine gestoppt werden um das
Getriebe abkühlen zulassen.
- Ölstandskontrolle
- Service verständigen.
- Service verständigen und Getriebe nicht mehr
Geräusche
betätigen.
- Bremse offen / geschlossen ?
Getriebe ohne Funktion - Welcher Bremsdruck steht an?
- Service verständigen.
Leckagen - Service verständigen.

Problem description Action


- During long travelling mode, you must control
the temperature. If a temperature of max.110°C
(230 °F) will occur, you must stop travelling and
High temperature
let cool down the gear box.
- Oil level check.
- Please inform the Service team.
- Please inform the Service team and stop
Noisy
working wit the gear box.
- Brakes are open / closed ?
Gear box without function - Check the brake pressure ?
- Please inform the Service team.
Leakage - Please inform the Service team.

PAG .62