Sie sind auf Seite 1von 3

Bruder Grimm

DIAPOSITIVA 2
Sehr geehrte Damen und Herren. Wir begrüßen Sie zu unserem Referat. Mein Name ist Andrea und ich
arbeite mit Leidy und Katerine. Wir werden heute über Die Brüder Grimm sprechen.

Brüder Grimm nannten sich die Sprachvissenschaftlar und folkskundla

Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm wurden 1785(siebzehnhundert fünf und achtzig) und 1786
(siebzehnhundert sechs und achtzig) im hessischen Hanau geboren

Jacob und Wilhelm Grimm waren zwei der neun Kinder, die das iepaar Philipp Wilhelm Grimm und
Dorothea Grimm in ihrer fast 13-jährigen ihe zur Welt brachte.

Sie studierten Jura aber Wilhelm schloss dieses Studium ab, Jacob nicht.
Die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm gehören zu den vichtigsten Geistespersön lichkeiten der deutschen
und europäischen Kulturgeschichte und haben mit ihrer berühmten Sammlung der "Kinder- und
Hausmärchen" veltruhm erlangt.

Von großer Bedeutung sind aber auch ihre bahnbrechenden Leistungen auf den Gebieten der
germanischen Sprach- und Literaturwissenschaften, der Rechts-, Geschichts- und Mythenkunde sowie ihr
politisches Wirken für Hessen, Deutschland und Europa.

Die Brüder gelten gemeinsam mit Karl Lachmann und Georg Friedrich Benecke als „Gründungsväter“
der Germanistik.

Alle diese Aspekte ihres Wirkens werden auf den nächsten Seiten kurz vorgestellt

Los hermanos Grimm se llamaban a sí mismos los lingüistas y folcloristas

Los hermanos Jacob y Wilhelm Grimm nacieron en 1785 (mil setecientos cinco y ochenta) y
1786 (mil setecientos seis y ochenta) en Hanau, Hesse

Jacob y Wilhelm Grimm fueron dos de los nueve hijos de Philipp Wilhelm Grimm y Dorothea
Grimm (de soltera Zimmer) en su matrimonio de casi 13 años.

Los hermanos Jacob y Wilhelm Grimm se encuentran entre las personalidades intelectuales
más importantes de la historia cultural alemana y europea y han alcanzado fama mundial con
su famosa colección de "Cuentos para niños y hogares".

Sin embargo, también son de gran importancia sus logros pioneros en los campos de la
lingüística y la literatura germánica, el derecho, la historia y la mitología, así como su labor
política para Hesse, Alemania y Europa.

Junto con Karl Lachmann y Georg Friedrich Benecke, los hermanos son considerados los
"padres fundadores" de los estudios alemanes.

Das in Kassel 1838 (achtzehnhundert achtunddreißig) begonnene große "Deutsche


Wörterbuch", das den gesamten neuhochdeutschen Wortschatz von Luther bis Goethe
quasi als "eine Naturgeschichte der einzelnen Wörter" erfassen sollte, krönte die
einmalige wissenschaftliche Leistung der Brüder Grimm. Das Grimmsche Wörterbuch,
von dem zu Lebzeiten der Brüder Grimm nur die Stichwörter "A" bis "Frucht" vollendet
wurden, umfaßte 1960 nach seiner Fertigstellung 16 (sechzehn)Bände in 32
Teilbänden . Bis heute stellt dieses Werk eine der großartigsten Leistungen der
europäischen Sprachwissenschaft überhaupt dar.

El gran "Diccionario de Alemán", que se inició en Kassel en 1838 y tenía por objeto
registrar todo el vocabulario del Nuevo Alto Alemán desde Lutero hasta Goethe como
"una historia natural de palabras individuales", coronó el logro científico único de los
hermanos Grimm. El Diccionario Grimm, del cual sólo las palabras clave de la "A" a la
"Frucht" se completaron durante la vida de los hermanos Grimm, comprendía 16
volúmenes en 32 subvolúmenes con un total de 67.744 columnas después de su
finalización en 1960. Hasta el día de hoy, este trabajo representa uno de los mayores
logros de la lingüística europea.

Traducción realizada con la versión gratuita del traductor www.DeepL.com/Translator

sie 1819 den ersten Band der "Deutschen Grammatik". Das "Grimm'sche Wörterbuch"
ist bis heute ein Standardwerk in der Germanistik.

1838 begannen Jacob und Wilhelm Grimm ihre gemeinsame Arbeit am Deutschen
Wörterbuch.

● Der Beziehung zwischen modernes Deutsch und ältere Sprachen studieren. ● Die sprachliche
Daten sammeln und die Regeln der Sprache verstehen. ● Sie schrieben Wörterbücher mit dem
Wortursprünge. ● Das erste Volumen war von “A” bis “Biermolke” und 1.824 Blätter.

 Wörte folgen
 Sniwen – schneien (wurde schwach MHD Zeiten)
 Backen, buk/backte

5. Sammler von Märchen Schneewittchen Rotkäppchen Dornröschen Hänsel und Gretel Die
Bremer Stadtmusikanten Der Rattenfänger von Hameln Aschenputtel

6. Studium: Jura in MagburgNach dem Studium: Kassel1806: Anfang der Sammlung von
Märchen.Mehr als 200 Märchen sehr brutal 2. Version für Kinder1841: Berlin. Professoren in
der Universität in Berlin
. Wie ist die Bezeihung von dem Jungen mit seiner Familie?
2. Wie kennen sie der Junge und die Frau eigentlich?
3. Warum diskutiert die Frau mit dem Jungen?