Sie sind auf Seite 1von 3

Leben und leben lassen

Das Zusammenleben

Lies den Text:

In Ivans Haus leben drei Generationen zusammen: seine Eltern, seine


Großeltern und seine Geschwister. Sieben Leute mit verschiedenen
Gewohnheiten und Ansichten leben unter einem Dach. Und sie verstehen sich
untereinander relativ gut. Ivans Eltern haben ihren Kindern beigebracht, dass
man ältere Leute respektieren soll.

Als Ivan und seine Geschwister Ana und Marko noch kleine Kinder waren,
haben Oma und Opa auf sie aufgepasst. Sie konnten mit ihren Enkelkindern zu
Hause bleiben, weil sie damals schon in Rente waren. Immer wenn Ivans Eltern
im Büro waren, waren sie unbesorgt, weil sich Oma und Opa für Ivan, Ana und
Marko kümmern konnten.

Ivan und seine Geschwister haben es auch genossen, dass sie nicht in den
Kindergarten gehen mussten. Sie durften den ganzen Tag mit ihren Großeltern
spielen. Als Oma für die ganze Familie gekocht hat, hat Ivan mit dem Opa und
den Geschwistern oft Karten gespielt. Immer wenn es sonnig war, wollten die
Kinder in den Park gehen. Sie mochten kein schlechtes Wetter, weil das Spielen
draußen immer so schön war. Und bei schlechtem Wetter mussten sie zu
Hause bleiben.

Heute sind Ivan, Ana und Marko schon Jugendliche und brauchen keine
Betreuung. Sie helfen heute im Haushalt mit. Ihre Großeltern sind schon
ziemlich alt und brauchen selbst Hilfe. Wenn sie Medikamente oder ähnliche
Kleinigkeiten in der Stadt kaufen wollen, erledigen das ihre Enkelkinder für sie.
Sie haben sich immer gegenseitig geholfen. Das Zusammenleben hat ihnen
geholfen, sich besser zu verstehen.
1. Nur eine Ergänzung ist richtig. Welche?
1. Ivan lebt zusammen mit
a) seiner Schwester, seinen Eltern und Großeltern
b) seinen Geschwistern, Eltern und Großeltern.
c) seinen Geschwistern, Eltern und seiner Oma.

2. Ivan hat andere Gewohnheiten und Ansichten als


a) seine Geschwister, Eltern und Großeltern
b) seine Geschwister und Eltern
c) seine Eltern und Großeltern.

3. Ivan, Ana und Marko benehmen sich ihren Großeltern gegenüber


a) mit Achtung.
b) ohne Achtung
c) respektlos

4. Als Ivan klein war,


a) musste er in den Kindergarten gehen
b) musste seine Mutter mit ihm zu Hause bleiben
c) konnte er mit seinen Großeltern zu Hause bleiben.

5. Ivans Großeltern
a) mussten damals noch arbeiten
b) wollten nicht auf ihre Enkelkinder aufpassen
c) waren schon damals in Rente.

6. ..., dass er in den Kindergarten geht.


a) Ivan hatte einen großen Wunsch…
b) Ivan wollte nicht…
c) Ivans Eltern wollten…
7. Nach dem ganzen Tag im Büro musste Ivans Mutter zu Hause das
Mittagessen
a) kochen
b) nicht kochen, weil ihr Mann schon das Mittagessen gekocht hat
c) nicht kochen, weil Oma es schon zubereitet hat.

8. Ivan und seine Geschwister


a) sind heute gut erzogene Kinder.
b) sind heute schlecht erzogene Kinder
c) brauchen auch heute noch viel Betreuung

9. Ivan und seine Geschwister


a) helfen heute ihren Großeltern immer mehr.
b) wollen heute nicht mehr mit ihren Großeltern sprechen
c) verstehen ihre Großeltern nicht mehr so gut.