Sie sind auf Seite 1von 16

Nähanleitung Schürze mit Applikation

Beim Kochen ist es dir schon oft passiert, dass du dir dein
T-Shirt mit Tomatensoße bekleckert oder mit Teigresten
beschmiert hast?

Dann brauchst du unbedingt eine hübsche Schürze, die deine


Kleidung vor Verschmutzungen schützt und dabei aber auch
super aussieht.

Mit der neuen Nähanleitung von stoffe.de zeigen wir, wie du


eine klassische Schürze mit Applikation selbst nähst und damit
neues Leben in deine Koch- und Backabende bringst.
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Benötigte Materialien
• 1 m Baumwollköper oder fester
Dekostoff als Hauptstoff
• 0,7 m passender Baumwollstoff
gemustert oder uni als Zierstoff
• Vliesofix (optional)
• 2 D-Ringe Metall oder Colour
• Schemazeichnung
• Stecknadeln, Stoffschere, Schneiderkreide,
Geodreieck oder anderes langes Lineal
• Optional: Schneidermaße/ Schneiderdreieck

Hauptstoff und Zierstoff


zuschneiden
• Schneide den Hauptstoff der Schemazeichnung
entsprechend zu. Du kannst dir die Schema-
zeichnung auch erst im richtigen Maßstab auf
einen großen Bogen Papier vorzeichnen und
diese Vorlage dann als Schnittmuster nehmen.

• Das ist vor allem dann eine gute Idee,


wenn du mehrere Schürzen nähen willst.

• Auch für die Nacken- und die Bindebänder sind


in der Schemazeichnung die Maße angegeben.
Du kannst sie aus dem Hauptstoff oder dem
Zierstoff zuschneiden. In unserer Nähanleitung
schneiden wir sie aus dem Baumwollstoff zu.

• Willst du auf die Schürze eine Tasche aufsetzen,


dann benötigst du auch das Schnittteil „Tasche“
aus der Schemazeichnung – entweder aus dem
Hauptstoff oder dem Zierstoff.

Tipp: Mit der Menge 1 m Hauptstoff und 0,7 m


Baumwollstoff kannst du zwei Schürzen
(eine in Erwachsenengröße und eine in Kindergröße)
nähen.

2
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Tasche aufsetzen
• In der Schemazeichnung ist die Position der
Tasche markiert.

• Säume die obere lange Kante des Taschenteils,


indem du sie zweimal 1,5 cm umschlägst,
bügelst und dann mit einem Steppstich festnähst.

• Lege das Taschenteil dann rechts auf rechts so,


dass die untere Kante der Tasche (ohne Saum)
auf die unteren Passzeichen trifft.
• Steppe die Tasche dann mit 1,5 cm
Nahtzugabe fest.

3
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Tasche aufsteppen
• Nun die Tasche nach oben legen, bügeln
und die Naht knappkantig absteppen.

• Anschließend nach Belieben die Tasche mit zwei


senkrechten Teilungsnähten unterteilen und
diese absteppen.

Kanten säumen
• Schlage die Kanten des Schürzenteils zweimal 1 cm
um, bügle sie und stecke sie dann fest.

• Die fertige Schürze hat dann an allen Kanten


eingeschlagene Nahtzugaben.

• Stecke gut mit Stecknadeln fest.

4
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Kanten absteppen
• Nun die Kanten knappkantig an der umgeschla-
genen Kante absteppen und anschließend bügeln.

Bindebänder anfertigen
• Für die Bindebänder faltest du die Stoffstreifen
längs rechts auf rechts, sodass sie nur noch 5,5
cm breit liegen.
• Dann steppst du die kurze Kante sowie die noch
offene lange Kante mit 1 cm Nahtzugabe zu.
• Eine kurze Kante lässt du offen, damit du den
Schlauch noch wenden kannst.
• 1 cm Nahtzugabe ist bei den meisten Näh-
maschinen der Abstand von der Nähfußkante
zur Nadel, wenn sie in der mittleren Position
steht. Du findest auf deiner Maschine auch
Markierungen für den 1 cm Abstand.
• Wiederhole dies für alle Bänder
(Bindeband, Nackenbänder)

Nahtzugabe an
den Bändern kürzen
• Damit sich die Nahtzugabe an der kurzen
Kante und der Ecke später gut legt und nicht
„wulstig“ ist, solltest du die Nahtzugabe in den
Ecken schräg abschneiden.
• Auch dies an allen Bändern wiederholen.

5
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Bänder wenden
• Zum Wenden der Bänder nutzen wir
eine Sicherheitsnadel.
• Stich die Sicherheitsnadel durch eine
Stofflage am Ende des Stoffschlauches ein
(ca. 2 cm vom Bandende entfernt).
• Nimm dann die Sicherheitsnadel zur Hilfe, um
den Schlauch zu wenden. Dazu schiebst du die
Sicherheitsnadel in die Richtung der Öffnung
des Schlauches.
• Wenn der Schlauch fertig gewendet ist, dann
kannst du die Sicherheitsnadel öffnen und aus
dem Schlauch schütteln.
• Genauso beim zweiten Bindeband sowie den
beiden Nackenbändern vorgehen.

Bänder glattbügeln
• Die Bänder anschließend gut bügeln,
sodass sie schön glatt liegen.

Tipp: Du kannst für die Bänder auch gut Bundfix


verwenden, das es in verschiedenen Breiten gibt.
Das vereinfacht das exakte Arbeiten und sorgt für
ein noch besseres Aussehen der Bänder.

6
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Bindebänder annähen
• Die Bindebänder werden an der kurzen Kante
angenäht, die oberhalb des Taschenteils sind.
• Orientiere dich daran und stecke die
Bindebänder dort fest. Schlage dabei das Band
ca. 1,5 cm ein.

• Steppe die Bindebänder mit einer rechteckigen


Naht auf das Schürzenteil.

7
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Applikation vorbereiten
• Damit die Schürze zum Träger passt, kannst du
nun noch eine Applikation aufnähen. Das kann
ein Wort aus Buchstaben, oder aber auch ein
süßes Symbol sein. Ein paar Motive haben wir
dir zusammengestellt.
• Für die Applikation schneidest du die Motive aus.
Sie sind schon spiegelverkehrt.
• Dann schneidest du ein Stück Vliesofix zu, das in
etwas die Form des Motivs hat, aber etwas größer
ist. Sie sind schon spiegelverkehrt.
• Dieses Stück bügelst du nun auf die linke Seite
des Stoffes auf, so wie es die Anleitung des
Vliesofix vorgibt.

• Nun das Motiv fein ausschneiden,


Trägerpapier abziehen und das Motiv
auf den Hauptstoff platzieren.

Applikation aufbügeln
• Jetzt einmal, wieder nach Herstellervorgabe,
drüber bügeln.
• Dann, wenn das Motiv lange halten soll,
noch das Motiv am Rand mit einem schmal
eingestellten Zickzackstich feststeppen.
• Fertig ist die Applikation!

8
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Nackenband einfädeln
• Nur noch das kurze Trägerband durch die
D-Ringe fädeln und den Träger auf die von
dir benötigte Länge bringen.

Fertig ist deine


neue Schürze!
Viel Spaß!

9
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Schemazeichnung
Eine Nahtzugabe von 1 cm ist in den Schnittteilen bereits enthalten.
Die Maße für die Kindergröße stehen in Klammern hinter den Maßen für die Erwachsenen-Größe.

25 cm 10 cm
(20 cm) (8 cm)

38 cm
30 cm (25 cm)
(20 cm)

POSITION 50 cm
(30 cm)
TASCHENTEIL
Knips Knips

60 cm
(40 cm)

HAUPTTEIL

95 cm
(70 cm)
64 cm
(44 cm)

25 cm
TASCHENTEIL (18 cm)

10
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Applikationsvorlage / neutral
Tipp: Skaliere dir die Motive beim Druck auf die gewünschte Größe.
Je größer das Motiv desto einfacher ist das Applizieren.

11
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Buchstaben / neutral

12
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Buchstaben / neutral

13
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Applikationsvorlage / XMAS
Tipp: Skaliere dir die Motive beim Druck auf die gewünschte Größe.
Je größer das Motiv desto einfacher ist das Applizieren.

14
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Buchstaben / XMAS

15
Nähanleitung: Schürze mit Applikation

Buchstaben / XMAS

16