Sie sind auf Seite 1von 1

Die Stadt Bayreuth gewährt für den Kauf eines

Stadt Bayreuth Gartenhäckslers einen einmaligen Zuschuss in


Stadtbauhof Höhe von 25 % der Kaufsumme, max. 128 Euro.
Sachgebiet Abfallwirtschaft Der Zuschuss kann in einem Zeitraum von fünf
Postfach 10 10 52 Jahren nur einmal beantragt werden.
95410 Bayreuth

Antrag auf Zuschuss für Gartenhäcksler


Vor- und Nachname Antragsteller/in
Bezuschussungsvoraussetzungen

Ich bin Grundstückseigentümer in der Stadt


Straße und Hausnummer Bayreuth, besitze hier ein Gartengrund-
stück und entrichte Abfallentsorgungsge-
bühren an die Stadt Bayreuth.

PLZ und Ort In den letzten fünf Jahren wurde von mir
kein Antrag auf Bezuschussung eines Gar-
tenhäckslers gestellt.

FAD des Abfallgebührenbescheides


Ich verpflichte mich, in den nächsten fünf
Jahren den Gartenhäcksler zur Verarbei-
tung der im eigenen Garten anfallenden
Grünabfälle zu verwenden.
Anschrift des Grundstückes Ich bin bereit, den Zuschuss sowie die
Bearbeitungsgebühren zurückzuzahlen,
wenn sich herausstellt, dass die vorge-
nannten Voraussetzungen nicht erfüllt sind.
Flur-Nummer des Grundstückes
Die Originalquittung für den Kauf des
Gartenhäckslers habe ich beigefügt.

Bank Kaufsumme für den Gartenhäcksler

Euro
IBAN Datum Unterschrift

BIC

Dieses Feld wird von der Stadtverwaltung ausgefüllt

Zuschuss bewilligt: Ja Nein


Datum
Zur Zahlung
Zuschussbetrag:
Euro angewiesen am:

Datum Unterschrift Sachbearbeiter/in Unterschrift Sachbearbeiter/in

Daten zurücksetzen Zwischenspeichern Drucken

Stadt Bayreuth