Sie sind auf Seite 1von 2

VORLESUNG DEUTSCHES UND EUROPÄISCHES URHEBERRECHT

ÜBUNG FÜR ERASMUS- UND LL.M.-STUDIERENDE (INTERNATIONALS)

SOMMERSEMESTER 2020

DR. MARTIN STIERLE, LL.M. (BERKELEY)

LEITFADEN

Teilnehmer

Diese Übung begleitet die Vorlesung deutsches und europäisches Urheberrecht. Sie ist ausschließlich
für Internationals (Erasmus- und LL.M.-Studierende) geeignet, die ihre urheberrechtlichen Kenntnisse
aus der Vorlesung fallorientiert vertiefen wollen.

Für Schwerpunktstudierende wird eine separate Veranstaltung angeboten. Sie sollten sich
ausschließlich in diese, speziell für sie zugeschnittene Veranstaltung einschreiben.

Ziel

Ziel der Veranstaltung ist die Vorbereitung auf die vorlesungsabschließende Klausur. Sie soll
Studierende ergänzend zur Vorlesung auf die urheberrechtlichen Fragestellungen vorbereiten.

Ziel der Veranstaltung ist nicht die Vorbereitung auf die den Schwerpunktbereich 3 (Wettbewerbsrecht,
geistiges Eigentum und Medienrecht) abschließende Klausur (Schwerpunktklausur).

Methodik

Die Veranstaltung folgt einem digitalen Lehrkonzept. Es basiert wöchentlich auf nachfolgenden Phasen:

1. Fallphase

Der Dozent stellt jeweils montags einen Fall ein, der aus einer Sachverhaltsangabe sowie einer
entsprechenden Lösung besteht. Die Studierenden werden zunächst versuchen die im Sachverhalt
aufgeworfene Fragestellung mit den Kenntnissen aus der Vorlesung und dem Gesetz skizzenhaft zu
lösen, bevor sie anschließend die Lösung intensiv im Eigenstudium durcharbeiten. Dabei sollen die
Studierenden vergleichend auf die eigene Lösungsskizze sowie u.U. auf die Vorlesungsmaterialien
zurückgreifen.

2. Austauschphase

Nach der intensiven Befassung mit dem Fall folgt eine kommunikative Phase. Die Studierenden können
Fragen und Thesen, die im engeren oder weiteren Sinne mit dem Fall zusammenhängen, im dafür
vorgesehenen Moodle-Forum austauschen und diskutieren. Falls notwendig, können Fragen auch direkt
an den Dozenten (Dr. Martin Stierle, martin.stierle@lmu.de) gestellt werden.

3. Vertiefungsphase

Zum Wochenende werden vertiefende Materialien eingestellt. Diese stehen im Zusammenhang mit den
diskutierten Fragen, der Falleinheit oder enthalten weiterführende Inhalte.
ÜBUNG URHEBERRECHT FÜR ERASMUS- UND LL.M.-STUDIERENDE (INTERNATIONALS) SEITE 2 VON 2

DR. MARTIN STIERLE, LL.M. (BERKELEY)

Beginn und Ende

Die Veranstaltung beginnt in der dritten Vorlesungswoche (ab dem 4. Mai). Sie endet in der Woche vor
der semesterabschließenden Klausur.

Fragen

Bei inhaltlichen oder organisatorischen Fragen können Sie sich an den Dozenten Dr. Martin Stierle unter
martin.stierle@lmu.de wenden.