Sie sind auf Seite 1von 10

ceramill® CAD/CAM

DE Gebrauchsanweisung 3-5
Verwendung der Hochleistungsgrafikkarte
des Ceramill CAD/CAM Notebooks
EN Instructions for use 6-9
Use of the high-performance graphics card
of the Ceramill CAD/CAM notebook
VERWENDUNG DER HOCHLEISTUNGSGRAFIKKARTE DES CERAMILL CAD/CAM NOTEBOOKS

Das Ceramill CAD/CAM Notebook ist mit einer


Hochleistungsgrafikkarte ausgestattet um den
hohen Anforderungen der CAD Software gerecht DE
zu werden.
Bevor die Ceramill Software installiert wird, ist es
empfehlenswert ein Update des Grafikkartentrei-
bers durchzuführen. Da das CAD/CAM Notebook
zwei Grafikkarten beinhaltet, erscheint beim
Starten der Ceramill Mind bzw. der Ceramill Match
2 Software eine Warnmeldung (Abb. 1).

Abb. 1 Wird die Meldung mit „OK“ bestätigt, wird die


DentalCADApp Anwendung nicht mit der Hochleis-
tungsgrafikkarte gestartet.
Um die standardmäßige Verwendung der Hochleis-
tungsgrafikkarte zu aktivieren, müssen einmalig
folgende Einstellungen vorgenommen werden.

1. Schritt: Warnmeldung abbrechen

_ Die Warnmeldung mit einem Klick auf den Button


„Abbrechen“ schließen.
_ Alle Software-Fenster schließen.
Abb. 2

2. Schritt: Nvidia Systemsteuerung öffnen

_ Klick mit der rechten Maustaste auf den Desktop.


_ Die Auswahl „NVIDIA Systemsteuerung“ treffen
(Abb. 2)

3 . Schritt: Systemeinstellungen anpassen

_ Ein Fenster mit dem Titel „NVIDIA Systems-


teuerung“ wird geöffnet: Hier können die 3D-Ein-
stellungen verwaltet werden (Abb. 3)
Abb. 3

2
_ Der Tab „Globale Einstellungen“ ist standard-
mäßig aktiv (Abb. 4)

DE

Abb. 4

_ Den Tab „Programmeinstellungen“ mit der linken


Maustaste anklicken (Abb. 5).

Abb. 5

_ Den Button „Hinzufügen“ anklicken, das Pro-


gramm „DentalCADApp“ wählen und die Aus-
wahl mit dem Button „Ausgewähltes Programm
hinzufügen“ bestätigen (Abb. 6).
_ Das Feld im Bereich „1. Ein Programm wählen, das
benutzerdefiniert angepasst werden soll“ wird
anschließend automatisch mit dem Verzeichnis
zu dem gewählten Programm gefüllt.

Abb. 6

_ Nun im Bereich „2. Den bevorzugten Grafikproz-


essor für dieses Programm auswählen“ den klein-
en Pfeil anklicken um das verfügbare Drop-Down
Menü zu öffnen (Abb. 7)

Abb. 7

3
_ Den „NVIDIA Hochleistungsprozessor“ wählen
(Abb. 8)

DE

Abb. 8

_ Die Änderungen mit einem Klick auf den Button


„Übernehmen“ bestätigen (Abb. 9).

Abb. 9

4. Schritt: Systemeinstellungen schließen

_ Warten bis die Buttons „Übernehmen“ und „Ab-


brechen“ nicht mehr zu sehen sind (Abb. 10)

Abb. 10

_ Das „NVIDIA Systemsteuerung“ Fenster mit


einem Klick auf das Kreuz-Symbol (in der oberen
rechten Ecke) schließen (Abb. 11)

Abb. 11

4
5. Schritt: Starten der Ceramill Software

_ Die Ceramill Software kann jetzt ohne Warnmel-


dungen gestartet werden (Abb. 12).
_ Für die Ceramill Software wird jetzt immer die
DE
Hochleistungsgrafikkarte verwendet.

Abb. 12

5
USE OF THE HIGH-PERFORMANCE GRAPHICS CARD OF THE CERAMILL CAD/CAM NOTEBOOK

The Ceramill CAD/CAM notebook is equipped with


a high-performance graphics card to meet the high
requirements of the CAD software. EN
Before installing the Ceramill software, it is recom-
mended to update the driver for the graphics card.
As the CAD/CAM notebook contains two graphics
cards, a warning message appears when the Cer-
amill Mind or Ceramill Match 2 software is started
(Fig. 1).
If the message is confirmed with "OK", the Den-
Fig. 1 talCADApp application is not started with the
high-performance graphics card.
In order to activate the use of the high-perfor-
mance graphics card as standard, the following
settings must be made once-off.

Step 1: Cancel warning message

_ Close the warning message by clicking the "Can-


cel" button.
_ Close all software windows.

Fig. 2
Step 2: Open Nvidia control panel

_ Right-click with the mouse on the desktop.


_ Select "NVIDIA Control Panel" (Fig. 2)

Step 3: Adapt system settings

_ A window entitled "NVIDIA Control Panel" opens:


here the 3D settings can be managed (Fig. 3)

Fig. 3

6
_ The tab "Global Settings" is active by default
(Fig. 4)

EN

Fig. 4

_ Left-click on the "Program Settings" tab with the


mouse (Fig. 5).

Fig. 5

_ Click on the "Add" button, select the "Dental-


CADApp" program and confirm the selection with
the "Add selected program" button (Fig. 6).
_ The field in area "1. Select a program to custom-
ize" is then automatically filled with the directory
for the selected program. 

Fig. 6

_ Now click the small arrow in area "2. Select the


preferred graphics processor for this program" to
open the available drop-down menu (Fig. 7) 

Fig. 7

7
_ Select the "High-performance NVIDIA processor"
(Fig. 8)

EN

Fig. 8

_ Confirm the changes with a click on the "Apply"


button (Fig. 9).

Fig. 9

Step 4: Close system settings

_ Wait until the "Apply" and "Cancel" buttons are


no longer displayed (Fig. 10)

Fig. 10

_ Close the "NVIDIA Control Panel" window by


clicking on the cross icon (in the upper right
corner) (Fig. 11)

Fig. 11

8
Step 5: Starting the Ceramill software

_ The Ceramill software can now be started without


warning messages (Fig. 12).
_ The Ceramill software now always uses the
EN
high-performance graphics card.

Fig. 12

9
2018-10-04
Made in the European Union

Manufacturer | Hersteller
Distribution | Vertrieb Distribution | Vertrieb D/A

Amann Girrbach AG Amann Girrbach GmbH


Herrschaftswiesen 1 Dürrenweg 40
6842 Koblach | Austria 75177 Pforzheim | Germany
Fon +43 5523 62333-105 Fon +49 7231 957-100
Fax +43 5523 62333-5119 Fax +49 7231 957-159
austria@amanngirrbach.com germany@amanngirrbach.com
www.amanngirrbach.com