Sie sind auf Seite 1von 2

Thomas Brussig “Am kürzeren Ende der Sonnenallee”

Kapitel 15-20

1. Finden Sie diese Wörter und Wortkombinationen im Text:


● нервы на пределе, нервы сдают -Nerven lagen blank
● высмеивать - auslachen
● умолять о чём-то betteln um etwas,anflehten
● пылесос – der Schlauch
● быть сытым по горло - die Schnauze voll haben
● отключение электричества, blackout - der Stromausfal
● выразить соболезнование - Beileid aussprachen
● мерзко, гадко -

2. Beantworten Sie diese Fragen:

1) Aus welchem Grund wird der Parkwächter aus Westberlin DDR-Bürger?


Er fuhr mit den Autos der Hotelgäste. Es waren ausländische Autos. Er nahm ein
Ausländisches Auto, das der sizilianischen Mafia gehörte. In diesem Auto lagen Pistolen.
Er wurde angehalten, durchsucht und verhört. Er wurde freigelassen, aber die Leute von
der Mafia warteten auf ihn. Also beschloss er, Ihnen zu entkommen.
2) Wie kommt es dazu, dass Wuschel von einem Schuss getroffen wird?
Er wurde erschossen, als er versuchte, Mischa zu helfen, einen Liebesbrief zu
bekommen.
3) Was erklärt Miriam Micha, als sie sich an einem der letzten warmen Tage auf der Straße
begegnen?
Miriam beschloss zu erklären, warum sie Micha das angetan hatte, warum sie mit
Westlern rumknutschte.
Miriam versuchte Micha zu erklären, dass »die« alles vorschreiben wollen, dass »die«
alles verbieten. Mit »die« meinte sie nicht die Westler, sondern alles ab der
Schuldirektorin Erdmute Löffeling und aufwärts. Sie wollte einige Regeln brechen.
4) Warum schreibt Micha eine ganze Nacht Tagebücher?
Miriam hat dieses Land satt. Sie war depressiv. Micha kam zu ihrem Haus und erzählte,
wie man mit Traurigkeit umgeht - schreibe ein Tagebuch. Er sagte, dass er es immer tut,
aber es war eine Lüge. Also musste er die ganze Nacht Tagebücher schreiben.
5) Welche Wirkung auf Miriam hat Michas Vorlesen aus den Tagebüchern?
Wenn Micha sein Tagebuch lesen began, war wieder voll da. Sie hörte, reagierte, und
lächelte! Micha war überglücklich.Miriam lächelte und strahlte und schließlich
schlang sie ihre Arme um seinen Hals und zeigte Micha, wie Westler küssen.
6) Unter welchen Umständen wird das Kind von Mario und Existentialistin geboren?
Das Kind von Mario und Existentialistin wurde in Auto geboren: Mario und die
Existentialistin hatten einen
Thomas Brussig “Am kürzeren Ende der Sonnenallee”
alten Trabi gekauft. Es arbeitet richtig nicht. Als die Zeit für die Geburt der Frau
gekommen war, startete Mario das Auto und fuhr sie ins Krankenhaus. Aber der Polizist
hielt sie an und forderte, die Regierungsautos passieren zu lassen. Sie fuhren weiter.
Aber dann hielt eines der Autos sie an. Von dort kam ein Mann, der bei der Geburt half.