Sie sind auf Seite 1von 1

20/03/2020 Chefkoch.

de Rezept: Sauerfleisch ohne Gelatine

Sauerfleisch ohne Gelatine


Das Fleischstück mit den 2 TL Salz, Pfeffer und dem halben
TL Zucker einreiben und in einer Schüssel eine Stunde
ziehen lassen.

In der Zwischenzeit aus den übrigen Zutaten mitsamt den in


Ringe gehobelten Zwiebeln und den in Scheiben
geschnittenen Möhren einen Sud kochen. 30 Minuten lang
knapp unter dem Siedepunkt ziehen lassen. Dann das
Nackenstück und die Pfötchen in den Sud geben, kurz
aufkochen lassen und bei milder Hitze knapp 2 Stunden
leise gar ziehen lassen. Danach prüfen, ob das Fleisch
schön weich ist. Fleisch herausnehmen und abkühlen
lassen. Zutaten für 8 Portionen:
Wer die Körner nicht in der Brühe belassen möchte, sollte
den Sud durch ein Sieb gießen. Danach nochmals
Für das Fleisch:
abschmecken - er sollte sehr intensiv schmecken: sauer, ein
wenig süß und schön nach den Gewürzen. 1 ½ kg Schweinenacken

Nun das Fleisch in Scheiben oder Würfel schneiden und in 2 TL Salz


eine Schüssel geben. Dabei die Zwiebelringe,
Möhrenscheiben und Lorbeerblätter dekorativ verteilen. Den Pfeffer
Sud über das Fleisch geben und alles im Kühlschrank
½ TL Zucker
erkalten lassen.
Für den Sud:
Vor dem Verzehr muss das Sauerfleisch mindestens 2 Tage
durchziehen und hält sich dann im Kühlschrank mindestens 500 ml Weißweinessig
noch 1 Woche.
1 Liter Wasser
Dazu schmecken uns Bratkartoffeln am besten. 2 EL Pfefferkörner, schwarze

Anmerkungen: Durch das Mitkochen der Schweinepfötchen 1 EL Pfefferkörner, weiße


bildet sich ausreichend natürliche Gelatine, die die Sülze
fest werden lässt. Sie wird aber nicht schnittfest, sondern 4 Nelke(n)
etwas glibberig. Wer die Sülze etwas milder mag, nimmt nur
2 EL Senfkörner
250 ml Weißweinessig und dann noch 250 ml Apfelessig.
2 TL Pimentkörner
Arbeitszeit: ca. 1 Std.
2 TL Wacholderbeere(n)
Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min.
2 TL Salz
Ruhezeit: ca. 2 Tage 1 Std.
Schwierigkeitsgrad: simpel 2 TL Zucker
Kalorien p. P.: keine Angabe
3 Schweinepfötchen, halbiert

8 Lorbeerblätter

3 Zwiebel(n)

2 Möhre(n)
https://www.chefkoch.de/rezepte/drucken/3728661565245598/Sauerfleisch-ohne-Gelatine.html 1/2