Sie sind auf Seite 1von 1

Goethe-Zentrum, Trivandrum

A1 L10. Video zu L10. Trennbare-n.trennbare Verben

Bea Kretschmar geht gerne einkaufen. Heute geht sie ins Kleidergeschäft. Das Geschäft
verkauft Kleider, Schmuck und Schuhe. Sie schaut sich viele Blusen an. Sie denkt: „Wie sehe
ich in dieser Bluse aus?“ Dann probiert ein Kleid an. Das Kleid passt ihr nicht, es ist zu groß.
Die Verkäuferin empfiehlt ihr ein anderes Kleid. Das gefällt ihr. Sie nimmt das Kleid und
bezahlt Bargeld.
Ihr Freund Andreas geht nicht gern einkaufen. Er bestellt lieber die Kleidungen im Internet.
Er schaut sich viele Modelle im Internet an und wählt dann eine Jacke. Die Jacke bezahlt er
online mit seiner Kreditkarte. Diese Jacke bekommt er in ein paar Tagen. Wenn sie ihm nicht
gefällt, kann er sie zurückschicken.
Und Sie? Wo kaufen Sie Kleidungen lieber ein? Im Kleidergeschäft oder im Internet?

Lesen Sie den Text und ordnen Sie zu:

1 Bea Kretschmar A Bargeld


2 Andreas Müller kauft B kauft gerne ein
3 Bea bezahlt mit C das Kleid an.
4 Andreas bezahlt mit D nicht gerne ein
5 Bea probiert E nicht anprobieren.
6 Andreas kann die Jacke F Kreditkarte

Lesen Sie den Text nochmals und sortieren Sie die Verben:

Trennbare Verben Nicht-trennbare Verben Verben ohne Präfix


an- be-
aus- er-
ein- emp-
um- ge-
zurück- ver-

Hier sind typische trennbare Präfixe. Welche Verben kennen Sie mit diesen Präfixen :
an / ab / auf /aus / ein / mit / zurück

Hier sind typische nicht- trennbare Präfixe. Welche Verben kennen Sie mit diesen
Präfixen: be / er / emp / ent / ge / ver