Sie sind auf Seite 1von 1

USB Geräte (Dongle) Treiber Installation für Windows 10

Für Windows 10, 64bit ist bei USB Treibern ohne Signatur (libusb-win32) der Vorgang
„Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren“ erforderlich

1. Windows starten
2. Auf Windows Icon unten links (Start) klicken
3. Im Menü : auf „EIN/AUS“ klicken
4. Mit gedrückter Umschalttaste, groß schreiben, auf „Neustart“ klicken.
5. In „Optionen auswählen“ : „Problembehandlung“
6. In „Problembehandlung“ : „Erweiterte Optionen“
7. In „Erweiterte Optionen“ : „ Starteinstellungen“
8. In „Starteinstellungen“ : „Neu starten“
9. Nach dem Neustart mit der Nummerntaste „7“ „7 Erzwingen der Treibersignatur
deaktivieren“ aufrufen.
Bei dem folgenden Start des Betriebssystems wird bei der Installation des USB Geräte
(Dongle) Treibers keine Signatur benötigt.

Installation des Geräte (Dongle) Treibers

Gerät (ATB Dongle) an die USB Buchse anschließen, Installations CD ROM in das DVD
Laufwerk legen oder den Treiber auf einem anderen Datenträger zum Laden bereithalten.
1. Auf Windows Icon unten links (Start) klicken
2. Im Menü : „Einstellungen“
3. In „Einstellungen“ : „Geräte“
4. In „Geräte“ : „ Angeschlossene Geräte“
5. In „Angeschlossene Geräte“ : „Geräte-Manager“
6. Im „Geräte-Manager“ bei „USB“ auf gelbes Dreieck achten
7. Auf „Gerät (ATB-LOCK USB)“ mit gelbem Dreieck : Doppeltklick
8. In „Eigenschaften Gerät (ATB-LOCK USB)“ : „Treiber“
9. In „Treiber“ : „Treiber aktualisieren“
10. In „Treiber Software aktualisieren – Gerät (ATB-LOCK USB)“ : „Auf dem Computer
nach Treibersoftware suchen“
11. Mit „Durchsuchen“ das DVD Laufwerk oder bei einem anderen Datenträger das
Verzeichnis, unter dem der Treiber sich befindet, anklicken und mir „OK“ abschließen
12. In „Treiber Software aktualisieren – Gerät (ATB-LOCK USB)“ : „Weiter“
13. In „Windows-Sicherheit“ : „Treibersoftware trotzdem installieren“
14. Der Treiber ist installiert : „Schließen“

© 2015 Kirchner elektronik