Sie sind auf Seite 1von 2

Ministerul Educaţiei și Cercetării

Centrul Național de Politici și Evaluare în Educație

EVALUAREA NAŢIONALĂ PENTRU ABSOLVENȚII CLASEI A VIII-A


Anul şcolar 2019 - 2020
Probă scrisă
Limba şi literatura germană maternă
Varianta 4
• Toate subiectele sunt obligatorii. Se acordă 10 puncte din oficiu.
• Timpul de lucru efectiv este de 2 ore.

SUBIECTUL I (45 de puncte)


Lies den Text und bearbeite die Aufgaben.
Jimmys gelbe Blume – nach Nanna Reiter
Jimmy wohnt in der Darkness Street, was auf Deutsch Dunkelheitsstraße heißt. Die Häuser sind
grau, und sie stehen so eng beieinander, dass die Sonne nicht in die Fenster scheinen kann.
Wenn aber die Sonne nicht zu einem kommt, ergeht es einem wie den Leuten in der Darkness
Street: Sie haben das Lachen verlernt. Oder wie dem Trompeter, der nur noch traurige Lieder
blasen kann. Sobald er anfängt auf seiner Trompete zu spielen, schließen die Leute ihre Fenster,
denn sie können die traurige Musik nicht mehr ertragen.
Eines Tages dachte Jimmy: „Unglücklichsein ist, wenn einer ein Lied bläst, und niemand zuhört.“
Dann ging er in sein Gärtchen. Hier dachte er weiter: „Unglücklichsein ist aber auch, wenn einer
sein Fenster verriegelt, nur weil er ein Lied von irgendwoher hört.“
Er beschloss nun, etwas dagegen zu tun. In seiner Tasche fand er ein Geldstück. Er ging los und
kaufte sich etwas dafür. Einige Holzpflöcke1, ein bisschen Draht. „Was hämmerst du, Jimmy?“, rief
der Trompeter. Die Leute öffneten ihre Fenster und riefen ebenfalls: „Jimmy, was hämmerst du?“
Als die Glocken wieder läuteten, war Jimmy fertig. Er war sehr zufrieden mit seiner Arbeit. „Warum
hat Jimmy wohl sein Gärtchen eingezäunt?“, fragte sich der Trompeter. Jimmy steckte die Hände
in die Hosentaschen, und weil gerade der erste Stern zu sehen war, wünschte er sich was. „Ich
wünsche mir, dass die kleine Pflanze, die ich in mein Gärtchen gesetzt habe, groß wird und den
Leuten das Lachen wiederbringt.“ Was man sich für andere wünscht, geht eigentlich immer in
Erfüllung. Als Jimmy auch damit fertig war, konnte er endlich beruhigt zusehen, wie seine kleine
Pflanze wuchs. In der Nacht wuchs sie wenig. Wenn die Lichter verlöschten, hörte sie auf damit
und ruhte sich aus. Auch Jimmy konnte sich getrost ein bisschen hinlegen. Sobald aber der
Trompeter zu blasen anfing und die Leute zu schimpfen, sagte Jimmy: „Guten Morgen, mein
Fräulein! Gut geschlafen?“ „Jetzt redet der schon mit seiner Pflanze!“, spotteten die Leute. „Er
spinnt, der arme Jimmy.“ Nicht mal der Trompeter verstand, dass man sich mit allem, was man lieb
gewonnen hat, unterhalten kann. Jimmy aber kümmerte sich nicht um das Geschwätz. „Tempo,
Tempo!“, sagte er, und die kleine Pflanze beeilte sich groß zu werden. Eines Tages war sie Jimmy
über den Kopf gewachsen. Jimmy meinte, nun müsse sie aber allmählich anfangen zu blühen,
denn schließlich sei sie ja nicht irgendeine Pflanze, sondern – sie wisse ja schon, was. Das sah die
Pflanze ein, und sie wartete ungeduldig auf die Nacht. Denn in dieser Nacht wollte sie eine Blume
werden. Der Mond leuchtete. Die Pflanze öffnete ihre Blütenblätter und wurde eine Blume. Der
Mond verweilte noch, weil er sie so schön fand.
Am nächsten Morgen, noch ehe die Bäckerjungen frische Brötchen vor die Türen legten, erwachte
der Trompeter. „Die Sonne!“, rief er. „Die Sonne scheint in die Darkness Street!“ Dabei war es nur
Jimmys Blume. Sie war gelb und leuchtete sehr. Die Leute der Darkness Street öffneten ihre
Fenster, denn der Trompeter blies zum ersten Mal ein heiteres Lied. Sie lächelten. Das ist schöner
als lachen.
1
Holzstöcke

1. Erkläre in mindestens 5 Zeilen den Namen der Straße, auf der Jimmy wohnt. 15 Punkte
2. Jimmy meint: „Allmählich wird mir das Unglück in der Darkness Street zu dumm.“ Wie gelingt
es Jimmy, die Leute in der Darkness Street glücklich zu machen? Antworte in mindestens 7
Zeilen. 15 Punkte
3. Der Trompeter sieht Jimmy neugierig zu, wie dieser in seinem Gärtchen hämmert. Schreibe
einen Dialog zwischen den beiden, in dem ihm Jimmy seinen Plan erklärt (5 Replikenpaare).
15 Punkte

Probă scrisă la limba şi literatura germană maternă Varianta 4


Pagina 1 din 2
Ministerul Educaţiei și Cercetării
Centrul Național de Politici și Evaluare în Educație

SUBIECTUL al II-lea (45 de puncte)


1. Was wünscht sich Jimmy? Schreibe einen Wunschsatz im Konjunktiv Präteritum auf.
4 Punkte
2. Schreibe je ein Synonym zu folgenden Wörtern: rufen und die Leute. 4 Punkte
3. Setze Jimmys Worte in indirekte Rede. 7 Punkte
„Ist es ungewöhnlich, wenn ich mit meiner Blume rede?“
4. Schreibe die Nebensätze auf das Prüfungsblatt und bestimme sie nach Inhalt und Form.
10 Punkte
Ich wünsche mir, dass die kleine Pflanze, die ich in mein Gärtchen gesetzt habe, den
Leuten das Lachen wiederbringt.
5. Setze die passenden Präpositionen und Artikel ein. Schreibe den Satz auf das Prüfungsblatt.
4 Punkte
Jimmy geht täglich ____ ____ Garten und spricht ____ ____ Pflanze, damit sie schneller
wächst.
6. Bestimme das unterstrichene Satzglied und verwandle es in den entsprechenden Nebensatz.
6 Punkte
Die Leute in der Darkness Street sind unglücklich.
7. Bestimme die im Text unterstrichenen Satzglieder. 6 Punkte
8. Wie lauten die Antonyme der unterstrichenen Wörter? 4 Punkte
Unglücklichsein ist, wenn einer ein Lied bläst, und niemand zuhört.

Probă scrisă la limba şi literatura germană maternă Varianta 4


Pagina 2 din 2