Sie sind auf Seite 1von 2

Wortschatz – Arbeit, Beruf, Telefonieren

Adresse, die, -n fahren Organisation, die, -en


Anruf, der, -e finden organisieren
Anrufbeantworter, der, - Firma, die, Firmen Schule, die, -n
anstrengend Frisör, der, -e schwer
Apparat, der, -e Gehalt, das, "-er Signalton, der, "-e
Arbeit, die, -en Geschäft, das, -e Sitzung, die, -en
arbeiten Ingenieur, der, -e Stress, der (nur
Arbeitszeit, die, -en interessant Singular)
Ärztin, die, -nen Job, der, -s suchen
Automechaniker, der, - Kellnerin, die, -nen Taxifahrer, der, -
Bäcker, der, - Köchin, die, -nen Telefon, das, -e
Beamte, der, - Kollegin, die, -nen telefonieren
Beruf, der, -e Krankenpfleger, der, - Telefonnummer, die, -n
Branche, die, -n Kunde, der, -n Überstunde, die, -n
Büro, das, -s Lehrerin, die, -nen Urlaub, der, -e
Chef, der, -s lernen verdienen
Chefin, die, -nen Mail Verkäufer, der, -
eine Nachricht Mitarbeiter, der, - verkaufen
hinterlassen Nachricht, die, -en zurückrufen

1. Wählen Sie aus der Liste oben 8 Wörter aus: 4 Wörter für das Wortfeld
Arbeit/Beruf und 4 Wörter für das Wortfeld Telefonieren. Tragen Sie die Wörter
in die Tabelle ein.

Arbeit/Beruf Telefonieren

2. Wie heißen die Verben für die Berufe?

1. die Köchin ______________________________


2. der Bäcker ______________________________
3. der Verkäufer ______________________________

3. Schreiben Sie die männliche oder weibliche Berufsbezeichnung für die


Berufe.

1. die Ärztin _______________


2. der Automechaniker _______________
3. die Köchin _______________
4. der Frisör _______________
5. die Kellnerin _______________

© Cornelsen Verlag 2006 1


Lösung

1. Vorschlag zu Wortfeldern

Arbeit/Beruf Telefonieren
Arbeitszeit Anrufbeantworter
Chef Signalton
Friseur Nachricht
Krankenpfleger Apparat

Diese Übung kann als Anlass genommen werden, Wörternetze zu den beiden
Themenbereichen zu erstellen.

2. Verben zu Berufen

1. die Köchin - kochen


2. der Bäcker - backen
3. der Verkäufer - verkaufen

Diese Übung kann als Anlass genutzt werden, das Thema Wortbildung aufzugreifen: Wie
kann man aus Nomen Verben bilden und umgekehrt?

Für Verkäufer bietet sich z.B. noch das Wort der Verkauf an, für Taxifahrer/Fahrer – Taxi
fahren/fahren, telefonieren - Telefon etc., um einige Beispiele aus der Wortliste zu
nennen.

3. Männliche /weibliche Berufsbezeichnung

1. die Ärztin - der Arzt


2. der Automechaniker - die Automechanikerin
3. die Köchin - der Koch
4. der Frisör - die Frisörin/die Frisöse
5. die Kellnerin - der Kellner

Diese Übung bietet Gelegenheit, die Regeln für männliche und weibliche
Berufsbezeichnungen zu erläutern und eventuell auch auf Sonderformen (z.B. Kaufmann
– Kauffrau) einzugehen.

© Cornelsen Verlag 2006 2