Sie sind auf Seite 1von 3

"Bewerbungsbrief: Lückentext B2"

integrieren | diesem | neben | meiner | als | lautete | würde | Tätigkeit | ei

nstellen | bin | meinen | umziehen | einer | geweckt | meiner | durch | oben

Max Mustermann

Musterstraße 123

12345 Musterstadt

Stadtklinik Berlin

Klinikstrasse 21

54321 Berlinien

Musterstadt, den 12.08.2019

als
Bewerbung   Gesundheits- und Krankenpfleger

Sehr geehrte Damen und Herren,

Durch oben
 eine Internetrecherche bin ich auf Ihre Stellenausschreibung für die   
gew eckt
genannte Stelle aufmerksam geworden. Mein Interesse war sofort  , da ich
bin
Gesundheits- und Krankenpfleger  .

meiner
In   Familie gibt es mehrere Krankenpfleger, wodurch meine Affinität
diesem
zu   Beruf schon früh gefördert wurde.

meinen
Am 10.10.2018 habe ich   Abschluss an der Universität »La Sapienza« in Rom
lautete
gemacht. Die Thesis meiner Abiturarbeit  : "Notsituation in der

Notaufnahme".

Zurzeit arbeite ich als Krankenpfleger in einer Hamburger Klinik, wo ich seit 8

Monaten angestellt bin.

1
Erste praktische Erfahrungen konnte ich bereits während meinem Praktikum als
Tatigkeit
Gesundheits- und Krankenpfleger machen. Bei meiner jetzigen   konnte ich

weitere berufliche Erfahrungen in der Neurologie sammeln.

einer
Ich bin auf der Suche nach   neuen Herausforderung, weil meine Frau aus
umziehen
beruflichen Gründen nach Berlinien   muss.

neben meiner
Meine Stärken liegen,   der Kommunikationsfähigkeit, in   sorgfältigen
intergrieren
und gewissenhaften Arbeitsweise. Ich kann mich schnell in ein Team   
einstellen
und mich auf neue Situationen  .

w urde
Gerne   ich Ihr Team verstärken. Ich freue mich auf eine Einladung zu einem

persönlichen Bewerbungsgespräch.

Mit freundlichen Grüßen

Hans Mustermann

Beschwerdebrief: Lückentext B2"


 
unserer | schaffen | sofort | s | auf | müssten | denn | gebucht | 

entspricht | sein | mehrfach | völlig | geehrter | findet | gegen | wurden | 

vermerkt | beauftragen | folgende | den | unten | bei | dieses | da | einzige
 
den
Köln,   16.09.2019

geehrter
Sehr   Veranstalter,
bei gebucht
am 13. Oktober haben wir   Ihnen eine Reise für 4 Personen  . Bei der
unserer auf
Buchung   Reise haben Sie uns ein Hotelzimmer mit "Internet und Sicht   

2
findet
die Kanäle von Venedig" versprochen. Dies   sich ebenfalls in unserer
vermerkt
Reisebestätigung  .
folgende
Leider sind   Reisemängel aufgetreten:
gegen
- Internet gab es nur   Zahlung einer Tagespauschale von 7,50 Euro.
einzige
- Das Zimmer hatte keine Sicht auf die Kanäle. Das  , was wir sahen, war der

gegenüberliegende Balkon.
sofort
Selbstverständlich haben wir uns   vor Ort beschwert, aber die Hotelleitung
mussten
teilte uns mit, dass wir uns beim Veranstalter beschweren  . Mit Ihrer

Reiseleitung haben wir uns am 12.12.2016 gegen 10 Uhr in Verbindung gesetzt.


denn
Auch hier bekamen wir keine Hilfe,   der gute Mann war eigentlich nur bestrebt,

uns zu überreden, dass Venedig viel mehr als Internet und eine Sicht auf die Kanäle

zu bieten hätte.
vollig gegen
Im Weiteren war das Hotel   überbucht, so dass wir auch   Aufpreis

kein Zimmer mit Internet und Sicht auf die Kanäle bekommen konnten.

Es gab aber noch mehr Unannehmlichkeiten. Ab 8 Uhr verstand man im Zimmer


sein
wegen Bauarbeiten   eigenes Wort nicht mehr. An Schlaf war während dieser

Zeit nicht mehr zu denken! Die Hotelleitung versprach uns zwar, schnellstens Abhilfe
schaffen mehrfach
zu  . Doch obwohl wir   darum baten, mussten wir bis zu unserer
da
Abreise   bleiben.
w urden
Wir waren schon drei Mal in Venedig, aber so   wir noch nie von einer Reise

enttäuscht. Nun fordern wir die Rückerstattung von 3200 Euro, was dem Urlaubs-
entspricht
und Reisepreis  . Sollte der Betrag bis zum 05.10.2017 nicht auf
unten
dem   angegebenen Konto eingegangen sein, werden wir einen Anwalt mit der
beauftragen
Wahrnehmung unserer Interessen  .
dieses
Bitte bestätigen Sie uns den Eingang   Schreibens.

Mit freundlichen Grüßen