Sie sind auf Seite 1von 6

ÜBUNG: Verben mit Präpositionen

1. Wir haben ____ d____ Essen schon angefangen.


2. Ich werde mich ____ mein___ Chef beklagen, wenn meine Kollegin mich
weiterhin so ärgert.
3. Warum hast du den Mann nicht ____ d___ Weg zu unserem Hotel gefragt?
4. Er hat lange ______ gehofft, dass sie ihm verziehen würde.
5. Diese Tätigkeiten haben doch nichts _____ dein___ Beruf zu tun!
6. Seit wir in unserem neuen Haus leben, leiden wir nicht mehr _____ d____ Lärm
des internationalen Flughafens.
7. Kannst du dich noch ____ unser___ Urlaub in Griechenland erinnern?
8. Ich kann dich _____ ein___ Beziehung zu Carla nur warnen. Sie ist eine
Schlange!
9. Du willst dich doch nicht schon wieder ______ mein____ Vater streiten, oder?
10. Ich habe sehr _____ sein___ Note gestaunt!
11. Ich möchte mit dir ______ unser___ Hochzeit sprechen.
12. Ich möchte dir ___ ein___ neuen Auto raten, denn dein altes ist nicht mehr
verkehrstüchtig.
13. Der Autor schreibt hauptsächlich ____ d___ Thema "Zwischenmenschliche
Beziehungen".
14. Wer garantiert mir ____ d___ Wert des Schmucks?
15. Es handelt sich ____ d___ Geld, das dir meine Frau geliehen hat.
16. Tut mir Leid, aber ich will mich jetzt ____ dies__ Problem nicht beschäftigen.
17. Kannst du nicht endlich ___ d___ Rauchen aufhören?!?
18. Der Vater verdient das Geld und die Mutter sorgt _____, dass in der Familie
alles gut läuft.
19. Ich halte den Mann _____ ein___ Betrüger.
20. Hast du dich ____ d__ Geschenk bedankt, das du von Tante Susanne bekommen
hast?
21. Mein Nachbar ist krank! Er leidet sehr _____ sein___ Krankheit.
22. Aus Wut über die laute Rock-Musik rächte er sich ____ sein___ Nachbarn,
indem er seine eigenen Lautsprecherboxen ins Fenster stellte und ganz laut
Volksmusik anstellte.
23. Hier geht es ____ ein___ Skandal, der öffentlich gemacht werden muss.
24. Er hat den Glauben ___ d___ Zukunft noch nicht verloren.
25. Sie hat sich ____ ein____ Mann aus der Schweiz verliebt.
26. Dass Benfica keinen Erfolg mehr hat, liegt _____ d___ Vereinsführung!
27. Wirst du auch _____ d___ Fahrt nach Österreich teilnehmen?
28. Wir haben noch nicht ____ d___ Arbeit an dem neuen Projekt begonnen.
29. Ich halte leider nichts ____ dein___ Vorschlag!
30. Kümmere dich nicht ____ d___ Kommentare der anderen Gäste!
31. Die Geschwister haben sich ______ d___ Erbschaft gestritten.
32. Wir möchten uns in aller Form ____ d___ Fehler entschuldigen, der uns
unterlaufen ist!
33. Er hat sich ganz ____ sein___ Vortrag konzentriert.
34. Ich muss unbedingt _____ mein___ Freundin über ihr Verhalten gegenüber
meinem Verlobten sprechen!
35. Du solltest besser _____ dein___ Fehlerquotienten achten.
36. Es kommt ____ d___ Termin an, ob wir uns bald wiedersehen können.
37. Er kämpfte ____ ganz___ Kraft gegen die Krankheit.
38. Der Tourist erkundigte sich ____ d___ Weg zum Café Majestic.
39. Diese Leute gehören ____ ein___ Gruppe von japanischen Touristen.
40. Wir haben sehr ______ d____ Witz meines Kollegen gelacht!
41. Wenn man im Ausland lebt, muss man sich oft ____ fremd__ Sitten gewöhnen.
42. Ich möchte dir ____ d___ Blumen danken, die du mir ins Krankenhaus
geschickt hast.
43. Ich werde mich ___ ein__ neue Sekretärin bemühen, denn die jetzige Sekretärin
kennt sich nicht mit Computern aus.
44. Meine Tochter fürchtet sich sehr ___ groß__ Hunden.
45. Vielen Dank, ich habe mich sehr ____ dein___ Geburtstagsgeschenk gefreut!
46. Die Polizei hat die Diebe gefasst, weil einer der Diebe nicht _____ d___ Geld,
das auf den Boden gefallen war, verzichten wollte.
47. Willst du nicht doch einmal _______ dein___ Entscheidung nachdenken?
48. Hast du schon den Brief _____ dein___ Tante geschrieben, in dem du dich für
das Geburtstagsgeschenk bedankst?
49. Mein Freund und ich haben uns gestern ______ unser___ gemeinsame Zukunft
unterhalten.
50. Man sollte sich ____ unnötig___ Gefahren schützen.
51. Hast du dich ____ dein___ Tante bedankt, dass sie dir die Amerikareise
finanzieren will?
52. Dora hat sich ___ ein__ Stipendium in Deutschland beworben.
53. Obwohl wir uns viele Jahre nicht gesehen hatten, habe ich meine Ex-Freundin
sofort ___ ihr___ Stimme erkannt, als sie mit mir telefonierte.
54. Ich werde mich ____ mein___ Kollegin beklagen, denn sie ist einfach
unmöglich, und mein Chef weiß das noch nicht!
55. Ich habe mich sehr _____ ihr___ Reaktion auf meinen Heiratsantrag gewundert.
56. Ich werde mich ____ ihr__ Chef beschweren, wie Sie mich als Kundin
behandeln.
57. Ich werde mich morgen ___ mein___ Nachbarn entschuldigen.
58. Ich will mich diesmal so gut wie nie zuvor _____ d____ nächste Prüfung in
Deutsch vorbereiten.
59. Darf ich dich ____ ein__ Gefallen bitten?
60. Ich freue mich schon jetzt ____ d___ Ferien in Deutschland.
61. Du wolltest mir doch beim Umzug helfen! Ich hatte eigentlich ___ dein___
Hilfe gerechnet!
62. Anfang des letzten Jahrhunderts kämpften die Frauen ____ d___ Recht, wählen
zu dürfen.
63. Er ist durch seine Wut ___ eine___ dumme Situation geraten.
64. Er ist _____ inner___ Blutungen gestorben.
65. Ich werde mich _____ ihr___ Verhalten beschweren!
66. Ich bin zu spät gekommen, weil ich über eine halbe Stunde ____ d___ Bus
gewartet habe.
67. Ich habe mich gestern wieder ____ unser___ Dozenten geärgert.
68. Kannst du mir sagen, ______ w___ man sich erkundigen muss, wenn man ein
Stipendium beantragen möchte?
69. Meine Frau hat mich ____ d___ Lärm ihres Staubsaugers geärgert, als ich
arbeiten wollte.
70. Ich habe mich leider ___ d___ Datum geirrt!
71. Meine Tochter macht eine Weltreise. Seit einer Woche haben wir nichts mehr
von ihr gehört. Jetzt sorgen wir uns sehr ____ unser___ Kind.
72. Ich habe mich ______ verlassen, dass du mir hilfst.
73. Ob wir nach Deutschland fahren, hängt ____ mein___ Eltern ab.
74. Sie schienen _____ ein___ übermächtigen Gegner zu kämpfen.
75. Er interessiert sich sehr ____ alt___ Geld.
76. Der Autor erzählte, dass er gerade ______ ein____ Buch über das Verhalten der
Studenten in Prüfungssituation schreibt.
77. Liebling, denkst du bitte ____ d___ Geburtstag meiner Mutter, zu dem wir heute
Abend gehen werden!
78. Wenn man nach Afrika reist, muss man sich ____ ander__ Klimazonen
gewöhnen.
79. Liebling, zweifelst du etwa ____ mein___ Worten?
80. Neulich habe ich mich mal ______ d___ Mutter meines Freundes unterhalten.
LÖSUNGEN
1. Wir haben mit dem Essen schon angefangen.
2. Ich werde mich bei meinem Chef beklagen, wenn meine Kollegin mich
weiterhin so ärgert.
3. Warum hast du den Mann nicht nach dem Weg zu unserem Hotel gefragt?
4. Er hat lange darauf gehofft, dass sie ihm verziehen würde.
5. Diese Tätigkeiten haben doch nichts mit deinem Beruf zu tun!
6. Seit wir in unserem neuen Haus leben, leiden wir nicht mehr unter dem Lärm
des internationalen Flughafens.
7. Kannst du dich noch an unseren Urlaub in Griechenland erinnern?
8. Ich kann dich vor einer Beziehung zu Carla nur warnen. Sie ist eine Schlange!
9. Du willst dich doch nicht schon wieder mit meinem Vater streiten, oder?
10. Ich habe sehr über seine Note gestaunt!
11. Ich möchte mit dir über unsere Hochzeit sprechen.
12. Ich möchte dir zu einem neuen Auto raten, denn dein altes ist nicht mehr
verkehrstüchtig.
13. Der Autor schreibt hauptsächlich über das Thema "Zwischenmenschliche
Beziehungen".
14. Wer garantiert mir für den Wert des Schmucks?
15. Es handelt sich um das Geld, das dir meine Frau geliehen hat.
16. Tut mir Leid, aber ich will mich jetzt mit diesem Problem nicht beschäftigen.
17. Kannst du nicht endlich mit dem Rauchen aufhören?!?
18. Der Vater verdient das Geld und die Mutter sorgt dafür, dass in der Familie alles
gut läuft.
19. Ich halte den Mann für einen Betrüger.
20. Hast du dich für das Geschenk bedankt, das du von Tante Susanne bekommen
hast?
21. Mein Nachbar ist krank! Er leidet sehr unter seiner Krankheit.
22. Aus Wut über die laute Rock-Musik rächte er sich an seinen Nachbarn, indem er
seine eigenen Lautsprecherboxen ins Fenster stellte und ganz laut Volksmusik
anstellte.
23. Hier geht es um einen Skandal, der öffentlich gemacht werden muss.
24. Er hat den Glauben an die Zukunft noch nicht verloren.
25. Sie hat sich in einen Mann aus der Schweiz verliebt.
26. Dass Benfica keinen Erfolg mehr hat, liegt an der Vereinsführung!
27. Wirst du auch an der Fahrt nach Österreich teilnehmen?
28. Wir haben noch nicht mit der Arbeit an dem neuen Projekt begonnen.
29. Ich halte leider nichts von deinem Vorschlag!
30. Kümmere dich nicht um die Kommentare der anderen Gäste!
31. Die Geschwister haben sich um die Erbschaft gestritten.
32. Wir möchten uns in aller Form für den Fehler entschuldigen, der uns unterlaufen
ist!
33. Er hat sich ganz auf seinen Vortrag konzentriert.
34. Ich muss unbedingt mit meiner Freundin über ihr Verhalten gegenüber meinem
Verlobten sprechen!
35. Du solltest besser auf deinen Fehlerquotienten achten.
36. Es kommt auf den Termin an, ob wir uns bald wiedersehen können.
37. Er kämpfte mit ganzer Kraft gegen die Krankheit.
38. Der Tourist erkundigte sich nach dem Weg zum Café Majestic.
39. Diese Leute gehören zu einer Gruppe von japanischen Touristen.
40. Wir haben sehr über den Witz meines Kollegen gelacht!
41. Wenn man im Ausland lebt, muss man sich oft an fremde Sitten gewöhnen.
42. Ich möchte dir für die Blumen danken, die du mir ins Krankenhaus geschickt
hast.
43. Ich werde mich um eine neue Sekretärin bemühen, denn die jetzige Sekretärin
kennt sich nicht mit Computern aus.
44. Meine Tochter fürchtet sich sehr vor großen Hunden.
45. Vielen Dank, ich habe mich sehr über dein Geburtstagsgeschenk gefreut!
46. Die Polizei hat die Diebe gefasst, weil einer der Diebe nicht auf das Geld, das
auf den Boden gefallen war, verzichten wollte.
47. Willst du nicht doch einmal über deine Entscheidung nachdenken?
48. Hast du schon den Brief an deine Tante geschrieben, in dem du dich für das
Geburtstagsgeschenk bedankst?
49. Mein Freund und ich haben uns gestern über unsere gemeinsame Zukunft
unterhalten.
50. Man sollte sich vor unnötigen Gefahren schützen.
51. Hast du dich bei deiner Tante bedankt, dass sie dir die Amerikareise finanzieren
will?
52. Dora hat sich um ein Stipendium in Deutschland beworben.
53. Obwohl wir uns viele Jahre nicht gesehen hatten, habe ich meine Ex-Freundin
sofort an ihrer Stimme erkannt, als sie mit mir telefonierte.
54. Ich werde mich über meine Kollegin beklagen, denn sie ist einfach unmöglich,
und mein Chef weiß das noch nicht!
55. Ich habe mich sehr über ihre Reaktion auf meinen Heiratsantrag gewundert.
56. Ich werde mich bei Ihrem Chef beschweren, wie Sie mich als Kundin
behandeln.
57. Ich werde mich morgen bei meinen Nachbarn entschuldigen.
58. Ich will mich diesmal so gut wie nie zuvor auf die nächste Prüfung in Deutsch
vorbereiten.
59. Darf ich dich um einen Gefallen bitten?
60. Ich freue mich schon jetzt auf die Ferien in Deutschland.
61. Du wolltest mir doch beim Umzug helfen! Ich hatte eigentlich mit deiner Hilfe
gerechnet!
62. Anfang des letzten Jahrhunderts kämpften die Frauen für das Recht, wählen zu
dürfen.
63. Er ist durch seine Wut in eine dumme Situation geraten.
64. Er ist an inneren Blutungen gestorben.
65. Ich werde mich über ihr Verhalten beschweren!
66. Ich bin zu spät gekommen, weil ich über eine halbe Stunde auf den Bus gewartet
habe.
67. Ich habe mich gestern wieder über unsere(n) Dozenten geärgert.
68. Kannst du mir sagen, bei wem man sich erkundigen muss, wenn man ein
Stipendium beantragen möchte?
69. Meine Frau hat mich mit dem Lärm ihres Staubsaugers geärgert, als ich arbeiten
wollte.
70. Ich habe mich leider in dem Datum geirrt!
71. Meine Tochter macht eine Weltreise. Seit einer Woche haben wir nichts mehr
von ihr gehört. Jetzt sorgen wir uns sehr um unser Kind.
72. Ich habe mich darauf verlassen, dass du mir hilfst.
73. Ob wir nach Deutschland fahren, hängt von meinen Eltern ab.
74. Sie schienen gegen einen übermächtigen Gegner zu kämpfen.
75. Er interessiert sich sehr für altes Geld.
76. Dr Autor erzählte, dass er gerade an einem Buch über das Verhalten der
Studenten in Prüfungssituation schreibt.
77. Liebling, denkst du bitte an den Geburtstag meiner Mutter, zu dem wir heute
Abend gehen werden!
78. Wenn man nach Afrika reist, muss man sich an andere Klimazonen gewöhnen.
79. Liebling, zweifelst du etwa an meinen Worten?
80. Neulich habe ich mich mal mit der Mutter meines Freundes unterhalten.