Sie sind auf Seite 1von 4

DaF A1 – 6.05.

2020

Arbeitsanweisungen (working instructions)


Fragen Sie – to ask
Antworten Sie – to answer
Kreuzen Sie an – to cross
Ordnen Sie zu – to assign, to associate, to co-relate
Sortieren Sie – to sort
Markieren Sie – to mark
Notieren Sie – to note
Ergänzen Sie – to complete, to fill in
Vergleichen Sie – to compare

was ist das?

der Plattenspieler – record player


das Tablet – tablet
die Schreibmaschine – typewriter
das Telefon – phone
die Kamera – camera
das Mobiltelefon / das Handy – mobile phone
die Videokassette – video cassette
die Diskette – floppy disc
der D-Mark-Schein – German mark banknote
die Kreditkarte – credit card
der Film – movie
der Akku (Akkumulator) - battery

Seite 24/1c

Erster Satz Zweiter Satz


ein Plattenspieler der Plattenspieler
ein Telefon das Telefon
eine Kamera die Kamera
Disketten die Disketten
Die Information ist neu: → unbestimmter Artikel (ein, eine) + Nomen

Die Information ist nicht neu: → bestimmter Artikel (der, das, die) + Nomen

unbestimmt – indefinite article


bestimmt – definite article

der Plattenspieler das Telefon die Kassette die Kreditkarten


ein Plattenspieler ein Telefon eine Kassette Ø Kreditkarten
kein Plattenspieler kein Telefon keine Kassette keine Kreditkarten

Unbestimmter Artikel und Negativartikel haben im Singular die gleiche Endung.

Übungsbuch Seite 22-1a


2. das Handy, die Handys
3. der Computer, die Computers
4. der Laptop, die Laptops
5. das Smartphone, die Smartphones
6. der MP3-Spieler, die MP3-Spieler
7. der USB-Stick, die USB-Sticks
8. das Navigationsgerät, die Navigationsgeräte
das Gerät
9. die Schreibmaschine, die Schreibmaschinen
10. das Tablet, die Tablets

Übungsbuch Seite 22-1b


2. ein Smartphone - das Smartphone
3. ein Tablet - das Tablet
4. Ø USB-Sticks - die USB-Sticks
5. ein Navigationsgerät - das Navigationsgerät
6. ein Plattenspieler - der Plattenspieler

Seite 25/5a & 5b


der Plattenspieler – phonograph, record player
die Schallplatte – record
der Kassettenrekorder – cassette recorder
die Kassette – video tape
die Schreibmaschine – typewriter
die Wählscheibe – dial of telephone
der iPod – iPod
der mp3-Player – mp3 player
das Smartphone
skypen – to skype
aus Papier – made of paper
altmodisch – old-fashioned
telefonieren – to phone
benutzen – to use
der E-Reader – e-reader
die Onleihe-Bibliothek
brauchen – to need
die App – app
das Navi

“haben”
im Präsens und im Präteritum

ich habe ich hatte


du hast du hattest
er/sie/es hat er/sie/es hatte
wir haben wir hatten
ihr habt ihr hattet
sie/Sie haben sie/Sie hatten
den Computer - der
einen Kassettenrekorder - der
einen Plattenspieler - der
keinen E-Reader – der
 Haben, brauchen...

Seite 25/6 Grammatik : Nominativ und Akkusativ

Wer? Was? ist / hat / benutzt …. → Nominativergänzung

Wen? Was? hat / braucht / benutzt Jan → Akkusativergänzung

Singular Akkusativ
den Computer das Telefon die Kamera
einen / keinen Computer ein / kein Telefon eine / keine Kamera

Plural Akkusativ
die Kassetten
Ø / keine Kassetten

Nominative
A noun is the subject of a sentence → In most cases
The questions you ask are “Wer?” (Who?) for people and “Was?” (What?) for things.

Accusative
In the situation when a noun refers to the direct object of the sentence.
The questions you ask are “Wen oder was?“.

You use the accusative case in the following situations:


1) after particular verbs as accusative object, for example “haben, singen, spielen, komponieren, …“,
2) after certain prepositions like “durch, für, gegen, ohne, um“.
3) for nouns used as direct object in a sentence with more than one object.