Sie sind auf Seite 1von 4

Aussaatkalender 2020

Der Mond fördert Wachstum und Gedeihen der Pflanzen entscheidend. Seine Kräfte kann man sich im Garten zunutze machen. Der Mond braucht etwas
mehr als 27 Tage, bis er die Erde umrundet hat. Dabei zieht er an den 12 Regionen des Tierkreises vorbei. Je nachdem, in welchem Tierkreisbild er gerade
steht, begünstigt er bei den Pflanzen Blütenbildung, Frucht, Blattmasse oder Wurzeln. Die Gewächse lassen sich aufgrund von Versuchserfahrungen in
Gruppen einteilen und den Blüten-, Frucht-, Blatt- oder Wurzelpflanzen zuordnen.

W ) w B
Wurzelpflanzen/Wurzeltage Blütenpflanzen/Blütentage Blattpflanzen/Blatttage Fruchtpflanzen/Fruchttage
Zu den Wurzelpflanzen zählen Die Blütentage sind günstig für Fruchtbildung im Blattbereich Zu den Fruchtpflanzen zählen alle
jene Gemüse, die im Wurzelbe- die Aussaat und Pflege von Blüten- haben praktisch alle Kohlarten Pflanzen, die im Bereich des Sa-
reich fruchten, etwa Kartoffeln, pflanzen. Schneidet man Trocken- (ausser Brokkoli, der zu den Blü- mens fruchten. Beispiele sind Boh-
Knoblauch, Zwiebeln, Karotten, blumen an diesen Tagen, behal- tenpflanzen gehört), Salate und nen, Erbsen, Linsen, Soja, Kürbis,
Randen, Knollensellerie, Rettich, ten sie die volle Leuchtkraft, und Spinat. Die Blatttage sind für Aus- Zucchini, Mais und Tomaten. Man
Radieschen oder Schwarzwurzeln. Schnittblumen bleiben länger saat und Pflege dieser Pflanzen erntet sie am besten an Fruchtta-
Sät und erntet man sie an Wurzel- frisch. Auch Ölfrüchte wie Lein, günstig, nicht aber für die Ernte gen, was die Lagerqualität fördert.
tagen, ist der Ertrag besonders gut Raps oder Sonnenblumen erntet von Lagerfrüchten oder Tee (bes- Für Lagerobst zusätzlich die Phase
und die Lagerqualität die beste. man mit Vorteil an Blütentagen. ser an Blüten- und Fruchttagen). des aufsteigenden Mondes wählen.

Tierkreisbild begünstigtes Pflanzenorgan Element Obsigend und nidsigend


b Stier W Wurzel Erde Die Begriffe aufsteigend (obsigend z) und absteigend (nidsigend Z) bezeich-
f Jungfrau W Wurzel Erde nen die Stellung des Mondes in Bezug auf den Himmels­äquator. Der Mond ist
j Steinbock W Wurzel Erde aufsteigend, wenn er den tiefsten Punkt vor der Sternbildregion Schütze
verlässt, und umgekehrt absteigend, wenn er den oberen Scheitelpunkt bei
c Zwillinge ) Blüte Licht der Sternbildregion Zwillinge passiert hat und wieder sinkt. Während des
g Waage ) Blüte Licht aufsteigenden Mondes ist die Saftzunahme in den Gewächsen stärker. Die op-
k Wassermann ) Blüte Licht timale Pflanzzeit liegt in der Phase des absteigenden Mondes.

l Fische w Blatt Wasser


d Krebs w Blatt Wasser Mondknoten
/ 20 / 100 h Skorpion
/ 25 w Blatt Wasser Die Mond- hat gegenüber der S­ onnenbahn eine leichte Neigung. Die Über-
schneidungspunkte der beiden Bahnen nennt man Mondknoten. Wenn der
a Widder B Frucht/Samen Wärme Mond die Sonnenbahn von Süden nach Norden überschreitet, bezeichnet
e Löwe B Frucht/Samen Wärme man dies als «aufsteigenden Mondknoten» (P); sinkt er von Norden nach
i Schütze B Frucht/Samen Wärme Süden unter die Sonnenbahn, heisst es «absteigender Mondknoten» (Q).

0 / 00 / 00 / 75
191822_SG_Aussaatkalender_2020.indd 1 04.11.19 12:53
AUSSA ATK ALENDER 2020
JANUAR FEBRUAR MÄRZ APRIL MAI JUNI
k )
1 MI l w ab 12 h 1 SA a B ab 01 h 1 SO b W ab 08 h 1 MI c ) Z 1 FR e B ab 12 h 1 MO f W

2 DO l w 2 SO a B 2 MO b W 2 DO d w ab 16 h 2 SA e B 2 DI f W

3 FR l w 3 MO b W ab 00 h 3 DI b W 3 FR d w 3 SO f W ab 23 h 3 MI g ) ab 10 h

4 SA a B ab 17 h 4 DI b W 4 MI c ) ab 05 h P 4 SA e B ab 05 h 4 MO f W 4 DO h w ab 17 h

5 SO a B 5 MI c ) ab 20 h 5 DO c ) Z 5 SO e B 5 DI f W 5 FR h w v

Z
6 MO b W ab 15 h 6 DO c ) P 6 FR d w ab 07 h 6 MO f W ab 13 h 6 MI f W 6 SA i B ab 20 h Q

7 DI b W 7 FR d w ab 20 h 7 SA e B ab 18 h 7 DI f W 7 DO g ) ab 01 h v 7 SO i B z

8 MI b W 8 SA d w 8 SO e B 8 MI f W v 8 FR h w ab 07 h 8 MO i B

9 DO c ) ab 09 h 9 SO e B ab 06 h v 9 MO e B v 9 DO g ) ab 14 h 9 SA h w 9 DI j W ab 01 h


v Z
10 FR c ) P 10 MO e B 10 DI f W ab 01 h 10 FR h w ab 20 h 10 SO i B ab 09 h Q 10 MI j W

11 SA d w ab 09 h 11 DI f W ab 15 h 11 MI f W 11 SA h w 11 MO i B z 11 DO k ) ab 05 h

12 SO e B ab 20 h 12 MI f W 12 DO f W 12 SO h w 12 DI j W ab 15 h 12 FR k )
Q
13 MO e B 13 DO f W 13 FR g ) ab 02 h 13 MO i B ab 00 h z 13 MI j W 13 SA l w ab 06 h

14 DI e B 14 FR g ) ab 18 h 14 SA h w ab 10 h 14 DI i B 14 DO k ) ab 21 h 14 SO l w

15 MI f W ab 06 h 15 SA g ) 15 SO h w 15 MI j W ab 07 h 15 FR k ) 15 MO l w

16 DO f W 16 SO h w ab 03 h 16 MO i B ab 15 h 16 DO j W 16 SA l w ab 23 h 16 DI a B ab 11 h


Q
17 FR f W 17 MO h w 17 DI i B z 17 FR k ) ab 14 h 17 SO l w 17 MI a B

18 SA g ) ab 12 h 18 DI i B ab 09 h 18 MI i B 18 SA k ) 18 MO l w 18 DO b W ab 11 h


Q
19 SO h w ab 21 h 19 MI i B z 19 DO j W ab 00 h 19 SO l w ab 16 h 19 DI l w 19 FR b W

20 MO h w 20 DO j W ab 18 h 20 FR j W 20 MO l w 20 MI a B ab 04 h 20 SA b W
8
21 DI h w 21 FR j W 21 SA k ) ab 07 h 21 DI l w 21 DO a B 21 SO c ) ab 07 h P

22 MI i B ab 04 h Q 22 SA j W 22 SO k ) 22 MI a B ab 21 h 22 FR b W ab 03 h 8 22 MO c ) Z

23 DO i B z 23 SO k ) ab 01 h 8 23 MO l w ab 09 h 23 DO a B 8 23 SA b W 23 DI d w ab 10 h

24 FR j W ab 12 h 8 24 MO k ) 24 DI l w 8 24 FR b W ab 21 h 24 SO b W P 24 MI e B ab 23 h

25 SA j W 25 DI l w ab 03 h 25 MI l w 25 SA b W 25 MO c ) ab 01 h Z 25 DO e B

26 SO k ) ab 18 h 26 MI l w 26 DO a B ab 14 h 26 SO b W 26 DI c ) 26 FR e B

27 MO k ) 27 DO l w 27 FR a B 27 MO c ) ab 19 h P 27 MI d w ab 04 h 27 SA f W ab 12 h

28 DI l w ab 20 h 28 FR a B ab 08 h 28 SA b W ab 14 h 28 DI c ) Z 28 DO e B ab 18 h 28 SO f W

29 MI l w 29 SA a B 29 SO b W 29 MI d w ab 23 h 29 FR e B 29 MO f W

30 DO l w 30 MO b W 30 DO d w 30 SA e B 30 DI g ) ab 17 h

31 FR l w 31 DI c ) ab 13 h P 31 SO f W ab 06 h

W Wurzelpflanzen   w Blattpflanzen   B Fruchtpflanzen   ) Blütenpflanzen    Pflanzzeit


8 Neumond   v Vollmond   z Mond aufsteigend    Z Mond absteigend    Q absteigender Mondknoten    P aufsteigender Mondknoten

191822_SG_Aussaatkalender_2020.indd 2 04.11.19 12:53


Die astronomischen Angaben wurden von der Mathematisch-Astronomischen Sektion am Goetheanum (CH-4143 Dornach) be-
rechnet. Im Gegensatz zu anderen Mondkalendern beziehen sich die Berechnungen des Mondlaufs nicht auf die Tierkreiszeichen,
sondern auf die am Himmel sichtbaren Tierkreissternbilder. Dadurch können Differenzen zu anderen Publikationen entstehen.

JULI AUGUST SEPTEMBER OKTOBER NOVEMBER DEZEMBER


1 MI g ) 1 SA i B z 1 DI k ) ab 05 h 1 DO l w v 1 SO b W ab 22 h 1 DI b W P

2 DO h w ab 01 h 2 SO j W ab 18 h 2 MI k ) v 2 FR l w 2 MO b W 2 MI c ) ab 04 h

3 FR h w 3 MO j W v 3 DO l w ab 06 h 3 SA a B ab 17 h 3 DI b W 3 DO c ) Z

4 SA i B ab 05 h Q 4 DI k ) ab 22 h 4 FR l w 4 SO a B 4 MI c ) ab 22 h P 4 FR d w ab 10 h



5 SO i B
v
z 5 MI k ) 5 SA l w 5 MO b W ab 17 h 5 DO c ) Z 5 SA d w

6 MO j W ab 10 h 6 DO l w ab 23 h 6 SO a B ab 10 h 6 DI b W 6 FR c ) 6 SO e B ab 00 h

7 DI j W 7 FR l w 7 MO a B 7 MI b W 7 SA d w ab 04 h 7 MO e B

8 MI k ) ab 14 h 8 SA l w 8 DI b W ab 11 h 8 DO c ) ab 17 h P 8 SO e B ab 19 h 8 DI f W ab 14 h

9 DO k ) 9 SO l w 9 MI b W 9 FR c ) Z 9 MO e B 9 MI f W

10 FR l w ab 15 h 10 MO a B ab 03 h 10 DO b W 10 SA d w ab 22 h 10 DI e B 10 DO f W

11 SA l w 11 DI a B 11 FR c ) ab 10 h P 11 SO d w 11 MI f W ab 07 h 11 FR g ) ab 19 h

12 SO l w 12 MI b W ab 03 h 12 SA c ) Z 12 MO e B ab 12 h 12 DO f W 12 SA g )

13 MO a B ab 19 h 13 DO b W 13 SO d w ab 13 h 13 DI e B 13 FR f W 13 SO h w ab 02 h


8
14 DI a B 14 FR b W P 14 MO d w 14 MI f W ab 22 h 14 SA g ) ab 09 h 14 MO h w Q

15 MI b W ab 19 h 15 SA c ) ab 01 h Z 15 DI e B ab 02 h 15 DO f W 15 SO h w ab 15 h 8 15 DI i B ab 02 h z

16 DO b W 16 SO c ) 16 MI e B 16 FR f W 8 16 MO h w 16 MI i B

17 FR b W 17 MO d w ab 04 h 17 DO f W ab 11 h 8 17 SA g ) ab 22 h 17 DI i B ab 15 h Q 17 DO j W ab 05 h

18 SA c ) ab 16 h P 18 DI e B ab 16 h 18 FR f W 18 SO g ) 18 MI i B z 18 FR j W

19 SO c ) Z 19 MI e B 8 19 SA f W 19 MO h w ab 05 h 19 DO j W ab 19 h 19 SA k ) ab 08 h

20 MO d w ab 18 h 8 20 DO e B 20 SO g ) ab 12 h 20 DI h w Q 20 FR j W 20 SO k )

21 DI d w 21 FR f W ab 01 h 21 MO h w ab 19 h 21 MI i B ab 06 h 21 SA k ) ab 23 h 21 MO l w ab 07 h

22 MI e B ab 07 h 22 SA f W 22 DI h w 22 DO i B z 22 SO k ) 22 DI l w

23 DO e B 23 SO f W 23 MI i B ab 23 h Q 23 FR j W ab 12 h 23 MO k ) 23 MI l w

24 FR f W ab 17 h 24 MO g ) ab 04 h 24 DO i B z 24 SA j W 24 DI l w ab 00 h 24 DO a B ab 11 h

25 SA f W 25 DI h w ab 13 h 25 FR i B 25 SO k ) ab 16 h 25 MI l w 25 FR a B

26 SO f W 26 MI h w 26 SA j W ab 06 h 26 MO k ) 26 DO l w 26 SA b W ab 12 h

27 MO g ) ab 23 h 27 DO i B ab 17 h Q 27 SO j W 27 DI l w ab 17 h 27 FR a B ab 04 h 27 SO b W

28 DI g ) 28 FR i B z 28 MO k ) ab 11 h 28 MI l w 28 SA a B 28 MO b W P

29 MI h w ab 07 h 29 SA i B 29 DI k ) 29 DO l w 29 SO b W ab 05 h 29 DI c ) ab 11 h


v
30 DO h w 30 SO j W ab 00 h 30 MI l w ab 12 h 30 FR a B ab 22 h 30 MO b W v 30 MI c ) Z

31 FR i B ab 12 h Q 31 MO j W 31 SA a B v 31 DO d w ab 16 h

Ist hinter dem Fruchtorgan keine Stundenangabe, so wirken die Kräfte den ganzen Tag (von Mitternacht bis Mitternacht). Die Sommerzeit ist bei den Zeitangaben berücksichtigt.

191822_SG_Aussaatkalender_2020.indd 3 04.11.19 12:53


HOCHBEETE

G A RT E N
GALERIE 100 / 20 / 100

Sager Gartengalerie AG | Sonnenstrasse 8 | CH-9434 Au SG | Telefon 071 794 12 43 | www.hochbeet-sager.ch

00 / 00 / 00
191822_SG_Aussaatkalender_2020.indd 4 04.11.19 12:53