Sie sind auf Seite 1von 1

Universal-Mess- und Regelgerät

GIA 20 EB / PK
mit individuell programmierbarer Linearisierungskennlinie

Die Innovation auf dem Regler mar kt !


Durch die 30 integrierten Linearisierungspunkte können Sie Ihre
noch so krumme Messwertkurve ›geradebiegen‹.

Die Anpassung an die Messgröße erfolgt mit Hilfe der (kostenlos


erhältlichen) Konfigurationssoftware über die integrierte Schnitt-
stelle. Hier werden einfach die Eingangsgröße (in mA, V, Ω oder
Hz) und der zugehörige Anzeigewert eingegeben.

Optional: Frontblende mit Bedientaster


(Frontblende ohne Bedientaster im Lieferumfang)

Technische Daten: Weitere Punkte, die für den GIA 20 EB / PK sprechen:


Messeingang: Universaleingang für …
 Universaleingänge für Normsignale, Frequenz und
- Normsignal: 4-20mA, 0-20mA, 0-1V, 0-2V, 0-10V, 0-50mV
- Widerstand: 20.0 ... 390.0 Ohm (3-Leiter), 0 ... 3900 Ohm (2-Leiter) Widerstand
- Frequenz: 0 ... 10 kHz (TTL-Signal oder Schaltkontakt)  2 integrierte Schaltausgänge
Messrate: ca. 100 Messungen / sec (bei Normsignal) bzw.
ca. 4 Messungen / sec (bei Widerstand und Frequenz)  Als Anzeige oder Regler (5 unterschiedliche Schalt-

Genauigkeit: (bei Nenntemperatur = 25 °C) funktionen) konfigurierbar


- Normsignal: < 0.2 % FS ±1 Digit (bei 0-50 mV: < 0.3 % FS ±1 Digit)  Schnelles Regel- und Überwachungsverhalten
- Widerstand: < 0.5 % FS ±1 Digit
 integrierte serielle EASYBUS-Schnittstelle ermöglicht
- Frequenz: < 0.1 % FS ±1 Digit
Ausgänge: 2 Schaltausgänge, nicht galvanisch getrennt eine Kombination von max. 240 Geräten
Schaltverhalten: Low-Side, High-Side oder Push-Pull (wählbar)  Umfangreiches Selbstüberwachungs- und

Anschlußdaten: Low-Side: 28 V / 1A; High-Side: Ub / 200 mA Diagnosesystem


Schaltfunktionen: 2-Punkt, 3-Punkt, 2-Punkt mit Alarm,
 Limitfunktionen, digitaler Filter wählbar
Min-/Max-Alarm auf 1 Ausgang, Min-/Max-Alarm auf 2 Ausgänge
Schaltpunkte, Schalthysterese: frei wählbar  Min-/Maxwert-Speicher
Reaktionszeit: < 20 msec bei Normsignal
 Alarmverzögerung einstellbar
< 0.5 sec bei Widerstand und Frequenz
Anzeige: ca. 10 mm hohe, 4-stellige rote LED-Anzeige
Bedienung: über 3 Taster (zugänglich nach Abnahme der Frontblende). Optionen: (gegen Aufpreis)
Optional: FS3T, Frontblende mit 3 Bedientasten (siehe Zubehör)
- IS12 Ausführung mit galv. getrennter Versorgung: 11-14V
Schnittstelle: serielle Schnittstelle, galv. getrennt, EASYBUS kompatibel
- IS24 Ausführung mit galv. getrennter Versorgung: 22-27V
Spannungsversorgung: 9 bis 28 V DC (Standard)
Option: galv. getrennte Spannungsversorgung 11-14V bzw. 22-27V Zubehör:
Stromverbrauch: max. 30 mA (ohne Schaltausgang)
GGD 2448 SET O-Ringe für Gehäuseeinbau IP65 (2 St.)
Arbeitsbedingungen: -20 bis +50 °C, 0 bis 80 % r. F. (nicht betauend)
FS 3 T Frontblende mit 3 Bedientasten
Lagertemperatur: -30 bis +70 °C Zur komfortablen Konfiguration bei variierender Schaltpunkteinstellung.
Gehäuse: glasfaserverstärktes Noryl, Sichtscheibe Polycarbonat
GNR 10 Netz-/ Relaismodul für ein GIA 20 EB / PK
Abmessung: 24 x 48 mm (Frontrahmenmass). (Eingang: 230 V AC, Versorgung für Gerät + Transmitter, 2 Relaisausgänge)
Einbautiefe: ca. 65 mm (inkl. Schraub-/Steckklemmen)
GNG 220 Netzgerät für Hutschiene
Panelbefestigung: mit VA-Federklammer.
Mögliche Paneldicken: von 1 bis ca. 10 mm. GNG 12-LE Stecker-Netzteil 12 V DC / 300 mA
Panelausschnitt: 21.7+0.5 x 45+0.5 mm (H x B) EBW 1 Schnittstellenkonverter GIA 20 EB / PK => RS 232
Elektroanschluß: über Schraub-/Steckklemme: 2-pol. für Schnittstelle USB-Adapter zum Anschluss eines Schnittstellen-
und 9-pol. für übrige Anschlüsse. Leiterquerschnitte von 0.142 bis 1.52. konverters an die USB-Schnittstelle des PCs
Schutzklasse: frontseitig IP54, optional mit O-Ringen IP65 EBS 9M Software zum Übertragen, Aufzeichnen
Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV): EN61326 (Anhang A, Klasse B) und Archivieren der Messdaten von GIA 20 EB / PK.

GREISINGER electronic GmbH


D - 93128 Regenstauf • Hans-Sachs-Straße 26
Telefon: (09402) 9383-0 • Telefax: (09402) 9383-33 • Internet: www.greisinger.de
05/2008