Sie sind auf Seite 1von 1

Selbstversorgende Aufsteckanzeige für 4-20mA Messumformer

ohne zusätzliche Hilfsenergie (versorgt sich aus der Stromschleife)

GIA 0420 VO
Feuchte Weg

Redox Drehzahl

Leitwert Strömung

Druck Kraft

Sauerstoff Temperatur

Füllstand/Niveau Durchflussmenge
pH

GIA 0420 VO  Verpolungsfrei


 Keine zusätzliche Hilfsenergie erforderlich - ver-
GIA 0420 VO Ex sorgt sich aus dem Schleifenstrom von 4 - 20mA.
Ex-Schutz: II 2 G EEx ib IIC T4 (ZELM 03 ATEX 0135)
 Freie "Vor Ort"-Skalierung ohne zusätzliche Hilfs-
Technische Daten: mittel innerhalb von Sekunden.
Eingangssignal: 4 ... 20 mA  Drehbar in beliebige Lage - passt immer, egal wie
Verpolschutz: verpolungsfreie Montage der Transmitter angeordnet ist.
Spannungslast: ca. 3 Volt  Großer Anzeigebereich von -1999 bis 9999 Digit.
Genauigkeit: ± 0.2% FS ±1 Digit (bei Nenntemperatur = 25°C)  Hohe Genauigkeit und minimale Temperaturdrift
Anzeige: 10mm hohe LCD-Anzeige
 Große, 10mm hohe LCD-Anzeige
Anzeigebereich: -1999 bis +9999
 Einfach dazwischengesteckt - und fertig !
Dezimalpunkt: beliebig setzbar
Skalierung: frei skalierbar über 3 Tasten
Der schnellste Weg zu einer "Vor-Ort-Anzeige" bei
(nach Abnahme des Deckels zugänglich) 4 - 20mA Messumformern.
Messrate: ca. 3 Messungen / sec.  Überwachung auf Sensorbruch, Sensorkurzschluss,
Filter: zuschaltbar in 3 Stufen Bereichsüber- und Bereichsunterschreitung.
Limit: LI 0: Bereichsüber- oder Bereichsunterschreitungen sind zulässig  Zuschaltbare Softwarefilter garantieren eine ruhige
LI 1: Bereichsüber- oder -unterschreitungen sind nicht zulässig
Anzeige auch bei gestörtem Gebersignal.
Elektroanschluss: Spezial-Adapterkonstruktion für Würfelstecker
DIN 43650 zum einfachen Dazwischenstecken.  Spannungslast nur ca. 3 Volt.
2 lange Schrauben (68mm und 75mm) werden mitgeliefert.  Erfüllt die schärfsten CE - Anforderungen.
Gehäuse: 48,5 x 48,5 x 35,5 x (L x B x T) (EN 61326 + A1 +A2)
größte Abmessungen mit Spezialadapter: 50,5 x 90 x 39,5 (LxBxT)
Gehäuse aus ABS, Klarsichtscheibe aus Polycarbonat, spritzwas-
serdicht IP65
GIA 0420 WK
Arbeitstemperatur: 0 bis 50°C GIA 0420 WK Ex
Temperaturdrift: 100 ppm Ex-Schutz: II 2 G EEx ib IIC T4 (ZELM 03 ATEX 0135)

Anschlussdaten für GIA0420... Ex: Technische Daten:


Zum Anschluss an bescheinigte eigensichere Stromkreise mit wie GIA 0420 VO jedoch
folgenden Höchstwerten: Elektroanschluss: über ca. 2m langes An-
Ui = 28 V, Ii = 100 mA, Pi = 800 mW schlusskabel zum Anschluss an eine beliebige
Normsignalquelle (4-20mA).
wirksame innere Kapazität: Ci < 30 nF Gehäuse mit Befestigungsbohrungen direkt
wirksame innere Induktivität: vernachlässigbar klein an beliebige Flächen montierbar.

52