Sie sind auf Seite 1von 11

Nebensätze

Análisis Estructural II
Nebensätze

Nebensätze ergänzen Hauptsätze.

Sie stehen nicht allein, sondern immer in Verbindung mit einem Hauptsatz.
Nebensätze

Im Nebensatz steht das konjugierte Verb


Nebensätze mit wenn stehen oft
am Ende:
auf Position 1. Die anderen, wie
weil und dass auch, aber selten.
Das ist echt toll, weil irgendjemand immer zu
Hause ist.

Wenn der Nebensatz am Satzanfang steht, steht er auf Position 1:


Trennbare Verben stehen zusammen am
Ende: Wenn sie eine Vorlesung an der Universität besucht, macht sie sich Notizen.

Ich glaube, dass ich heute die Prüfung Position 1 Pos. 2


erfolgreich ablege.
Gebrauch von weil

weil:

gibt uns einen Grund an, d.h. ist + Warum hast du dein Zimmer
eine Antwort auf Warum-Frage. gemietet?
- Weil ich ein Semester im Ausland
 Kausalsatz studiert habe.
Gebrauch von dass-Sätze

dass-Sätze:

stehen nach Ausdrücken bzw. Peter sagt, dass er am Samstag


Verben des Sagens, des lernen muss.
Wahrnehmens, des Denkens oder
Fühlens.

stehen nach unpersönlichen Es ist wichtig, dass du mit deinem


Ausdrücken. Studium zufrieden bist.

stehen nach Ausdrücken mit Ich bin so froh, dass ich die Prüfung
Adjektiven. bestehe.
Gebrauch von wenn
wenn:

drückt eine Bedingung aus und ist Sie darf nächste Woche ausgehen,
eine Antwort auf unter welcher wenn sie in der Prüfung nicht
Bedingung?. durchfällt.
 Konditionalsatz
Wenn ich mit dem Zug nach Hause
fahre, lese ich die Unterlagen der
Lehrveranstaltungen.
drückt eine Gleichzeitigkeit  In Gegenwart und Zukunft
zwischen Hauptsatz und
(Immer) wenn ich mit dem Zug
Nebensatz und ist eine Antwort
nach Hause gefahren bin, habe ich
auf wann?
die Unterlagen der
 Temporalsatz Lehrveranstaltungen gelesen.
 In der Vergangenheit nur für
Routinen oder wiederholte
Ereignisse
Gebrauch von während

während:

drückt eine Gleichzeitigkeit Während ich in der Mensa das


zwischen Hauptsatz und Mittagessen esse, unterhalte ich
Nebensatz. mich mit meinen Mitstudenten.
 Temporalsatz
Gebrauch von bevor

bevor:

drückt eine Nachzeitigkeit aus, d.h.


die Handlung im Nebensatz findet
nach der Handlung im Hauptsatz
statt. Bevor ich einen Doktortitel mache,
schlieβe ich mein Studium ab.
bevor + Aktivität 2,
Hauptsatz + Aktivität 1 (Tempus im HS und NS gleich)
 Temporalsatz
Gebrauch von nachdem

nachdem:

drückt eine Vorzeitigkeit aus, d.h.


die Handlung im Nebensatz findet
vor der Handlung im Hauptsatz
statt. Nachdem ich mein Studium
abgeschlossen habe, mache ich
nachdem + Aktivität 1,
einen Doktortitel.
Hauptsatz + Aktivität 2
 Temporalsatz
Gebrauch von nachdem

Die Zeit im nachdem-Satz muss eine Stufe vor der Zeit im Hauptsatz liegen:

Nebensatz–Perfekt oder Präteritum, Hauptsatz–Präsens

Nebensatz –Plusquamperfekt, Hauptsatz-Perfekt, Präteritum


Bibliografie

• Jin, F. und Voβ, U (2013): Grammatik aktiv. A1 – B1. Üben, Hören, Sprechen. Cornelsen

• Billina, A. und Reimann, M. (2012): Übungsgrammatik für die Grundstufe. A1 bis B1. Hueber Verlag

• Deutsche Grammatik: Temporalsatz – Lingoda

• Deutsche Grammatik: Nebensätze mit dass und weil – Lingoda

• Deutsche Grammatik: Kausal-, Konditional- und Finalsätze - Lingoda